Jump to content

k.schreier

Mitglieder
  • Content Count

    3,352
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    75

About k.schreier

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 05/15/1968

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.youtube.com/user/FilmfreundeMetaluna

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Regensburg

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. k.schreier

    Ergebnisse eines kreativen Nachmittages

    Ein Graufilter mit Verlängerungsfaktor 4x ist genau der, mit dem Du die Empfindlichkeit von 100 auf 25 "absenkst" (100:4=25). Er "frisst" quasi 2 Blendenstufen. Standardmässig gibt es noch ND 2x (reduziert um 1 Blendenstufe bzw. von 100 auf 50 ASA) oder ND 8x
  2. Also so wie eigentlich bei jeder Super8-Kamera mit TTL-Messung.....
  3. k.schreier

    Kurze Frage - Kurze Antwort.

    Und dennoch scheint es Möglichkeiten zu geben z.B: beim Fomapan R die Empfindlichkeit auf 1200 ASA zu pushen....: :
  4. k.schreier

    DS8? D8? 7,5m? 10m? Was denn nun?

    Das sieht doch ganz ordentlich aus - vor allem für ein erstes Mal!
  5. k.schreier

    Kurze Frage - Kurze Antwort.

    Dichromat gibts auch bei Suvatlar, zumindest noch vor ein paa Jahren, als ich meins bestellt habe. Stand zwar damals schon nicht auf der offiziellen Liste (die es bei MAco zum Download gibt) -aber ein Anruf und ein paar Tage später war das Zeug per Post da.
  6. Bei Fotioimpex steht hierzu folgendes: https://www.fotoimpex.de/shop/filme/foma-umkehrsatz-fuer-8xkb-2xd8-2x-ds8-1x16mm-umkehrentwicklung.html
  7. Nein! garnicht... das Ding ist doch toll. Du scheinst ja auch alle Zubehörteile zu haben. Vor allem Walze, Roll- und Klapptitel sind total interessant und "filmisch". Ich habe im Prinzip auch Interesse an so einem Teil. Welche Leuchtmittel verwendest Du ? Wenn man hier ein modernes Tageslichtleuchtmittel mit entsprechender Leistung einschraubt dann sollten auch passable Aufnahmen mit Farbumkehrfilm möglich sein (mache ich bisher immer draußen bei TaAgeslicht)
  8. k.schreier

    DS8? D8? 7,5m? 10m? Was denn nun?

    Und hast Du das denn zwischenzeitlich machen lassen?
  9. k.schreier

    Raritäten bei Ebay

    eine 16mm-Mitchell.. die sieht doch so richtig solide aus... Und ein großer flacher Boden, wie es unser Filmtechniker gerne hat... https://www.ebay.com/itm/383099346836?ul_noapp=true
  10. k.schreier

    http://www.filmkorn.org/#

    "Offiziell" wollte ich es ja nicht so direkt schreiben, aber hier sind wir ja "unter uns" - eigentlich war die Qualität der Super8-Projektion ein Debakel... Wir hatten ja auch darüber gemutmaßt, daß die Xenon-Lampe des Fumeo ihre leistungsstärksten Tage wohl auch schon hinter sich hat.. Beeindruckend wars, weil die Stimmung sehr sommerlich-entspannt war und sich die Leute dort auch sehr kümmern... Und so einen Filmwettbewerb auch nicht so bierernst nehmen - wie man jedes Jahr auch an der kuriosen Gestaltung des Preis-Hirschen sieht... Weiß jemand wie die Projektion der drei 16mm-Filme war, die am Sonntag nachmittag im Zelt gezeigt wurden (war da leider schon weg, musst zum Zug) ?
  11. k.schreier

    Mit alter analoger Bolex Filmkamera korrekt belichten

    Nein - eine Carena ...wie der Nick unseres Mitforenten schon sagt... 😉 War das nicht eine Firma aus Luxemburg oder Lichtenstein ? Ihr Federwerk zieht man übrigens durch Drehen des Handgriffs auf....
  12. k.schreier

    http://www.filmkorn.org/#

    Nicht daß ich falsch verstanden werde... nein - Jürgen war nicht da, leider. War nur ein kleiner Seitenhieb auf Super8-TV (bitte nicht übelnehmen...)
  13. Jetzt müsste sich bloß mal wieder einer hinter den Schneidetisch klemmen und einen klassichen A-B-Schnitt des Negativs für eine Master-Kopie machen.... Dann wäre die analoge Herstellungskette wieder vollständig. Bei allen neuen Filmen heißt es aber : Digital Intermediate Kann wahrscheinlich keiner mehr.
  14. k.schreier

    Mit alter analoger Bolex Filmkamera korrekt belichten

    ne ganz einfache Sache: https://www.filmkorn.org/spulendornadapter-super-8-auf-16mm/ Gibt aber auch sowas: https://www.filmkorn.org/spulendornadapter-ds-8-10m-spule-auf-16mm-umroller/#more-2532
  15. k.schreier

    http://www.filmkorn.org/#

    Da von Jürgen ja in der Richtung nichts mehr kommt, musste ich was schreiben...: https://www.filmkorn.org/die-gewinner-des-super-8-wettbewerbs-weiterstadt-2019/
×