Jump to content

Filmfan66

Mitglieder
  • Posts

    26
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Filmfan66

  1. wer ist Josef Grassmann?

     

     

     

    Eine Frage hätte ich noch: Du hast ja mal geschrieben, dass das Bauer-Öl im Grunde auch unlegiertes SAE 30 wäre.

     

    Meinst du ich kann da jetzt den Umkehrschluss ziehen und für die Victoria 5 zumindest vorübergehend das von Josef Grassmann verkaufte Bauer-Öl verwenden?

  2. ja ich wundere mich auch über die Farbe...ist mir aber lieber so...

     

    wegen dem Öl bin ich mir nicht sicher, ich hatte mal Orginal Wassmann Öl, das war relativ Dickflüssig und roch süßlich..

  3. ich brauche keinen vollbestückten..

     

    ich möchte den cp65 nur als Lichtonvorverstärker nutzen...

     

    aber wenn ich ihn nicht bis 300 Euro bekomme.

     

    dann ist mir der Solar 4 lieber, den diesen kenne ich und der macht einen guten Ton und ist neu mit Grantie und auch keine Jahrzehnte alt.

     

    und einen Dolby Aufkleber gibts bei Ebay für einen Euro, denn muss man bei Dolby Geräten zu 30% aus dem Preis rausrechnnen.

     

    denn bei Dolby zahlt man den Namen mit..

  4. nun ich kann nur das wiedergeben was ich hier lese...

     

    aber da ich nicht ein ganzes Kino ausräumen kann, um die Sachen geschenkt zu bekommen, suche ich eben hier nach Einzelteilen.

     

    Ich glaube nicht das die, die Kinos ausräumen, sich damit ihr Haus isolieren.

     

    Sie werden es zu Geld machen wollen.

     

    Die Preise werden auch noch weiter fallen, denn das Angebot wird die Nachfrage übersteigen.

     

    Die günstigen Preise haben mich dazu veranlasst, mir eine FP20/30 und Dolby Technik ins Heimkino einzubauen.

    vor ein paar Jahren, wäre das für mich unbezahlbar gewesen.

     

     

     

     

    Wenn du ja so sicher bist, dass das alles verschenkt wird, dann verstehe ich nicht, wieso du hier wen suchst, ders dir verkauft ;-)

  5. also bin sprachlos...

     

    es ist einfacher ein Klebeband über einen Film zu ziehen und die perfo zu stanzen , als in einem VHS Recorder eine Kassette zu schieben und auf Play zu drücken.

     

    Handbuch ? also vor ein paar Tagen ist meine Tochter gestürzt und ich hab ihr ein Pflaster geklebt.

    das war nicht einfach und ich mußte das vorher Googeln...

     

     

     

     

     

    Empfehle dieses Buch (antiquarisch oder bei eBay zu haben)

     

    Handbuch für den Filmvorführer

    Günter von Hochmeister

    Hrsg.: München, Wirtschaftsverband der Filmtheater, 1991, 3. Aufl.

     

    und weitere Empfehlungen findest Du in diesem Thread:

     

     

     

    http://forum.filmvor...cb932681a2546a0

  6. jetzt weißt Du warum Du ihn umsonst bekommen hast..

     

    die Ansteuerung ist es sicher nicht...es liegt am Chip.

     

    aber das ist doch noch ein aktulles Modell, frag mal den sponsor nach der Rechnung, könnte noch Garantie drauf sein.

     

    wenn nicht, dann in die Tonne treten, für den Preis der reparatur bekommst Du einen Neuen !

  7. Ich hab mit 11 Jahren die Ausrüstung meines Opas geerbt und weil meine Eltern mir keine leerfilme kaufen wollten, hab ich Sie meinem Stiefopa geklaut.

     

    bei Wittner gibts ja noch Super 8 Kassetten.

     

    welche Kamera ist gut ?

     

    ist das heutzutage mit ton möglich ?

    ich sehe bei ebay kameras mit Mircro aber keine Tonfilme bei Wittner.

     

    hab auch mit 5 Jahren Papas Telefunken Tonband geliebt, daher hab ich auch heut ein Uher Report und Revox b77

     

    Für die Uher hab ich Akku und Tasche, aber wie bekomme ich das Synchron ?

  8. das bekomme ich nicht hin...

     

    aber wenn es bei Dir läuft......

     

    ich hab ne Leinwand von 2 Meter breite, hab einen Projektionsanstand von 4,20 Meter, welche Brennweite brauche ich ? ( bei Breitwand )

    schätze 50mm..

  9. Ich suche derzeit Dolby Digital Tontechnik für Heimkino.

     

    ich habe einen normalen Dolby Digtal/DTS Receiver mit zusätzlichen analogen Eingängen ( 6 Kanal ).

     

    laut eines Kollegen würde ein DA20 reichen.

     

    wer hat günstig einen abzugeben ?

    -

    Für Analog Surround bzw. Dolby SR brauche ich noch einen Vorverstärker ?

    wäre das der CP 65 ?

  10. ok dann eben der Sony VPL-VW 200, der kann 24p

     

    was will man denn mit dem VPL-VW1000 ? 4K ?

     

    gibt es schon Blu Ray Player die das Bild hochrechnen ?

     

    der Preis ist auch noch heftig 15 000 bis 20 000 Euro

     

    dann vielleicht doch besser der Sanyo PDG-DHT100L mit 2 X 330 Watt UHP Lampe.

     

     

     

     

    Der VW100 kann leider keine 24 Hz wiedergeben! Damit müssen Blu-rays mit 60 Hz ausgegeben werden, was zum unschönen 3:2-Pulldownruckeln führt!

    Darüberhinaus kostet die Lampe rund 660 Euro! - Nach wenigen 100 Stunden soll die Maximalhelligkeit so weit eingbrochen sein, dass ein ordentlicher Filmgenuss mit der Xenonlampe kaum noch möglich ist. Inzwischen raten alle User bei Beisammen.de von dieser Lampentechnik ab.

     

    Offenbar ist auch Sony dieser Ansicht. In ihrem neuen (nativen!) 4K-Heimkinoprojektor (VPL-VW1000) kommt eine UHP-Lampe zum Einsatz.

  11. ich bin gerade neu hier, von mir auch herzlich beileid an einen Gleichgesinnten.

     

    ich hoffe nur falls er Fimsammler ist das die sammlung nicht im Container landet..

     

    ist immer meine Angst, das wenn ich nicht mehr bin, meine Sammlung im Müll landet

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.