Jump to content
Perfo2

Bauer P 8 - Kniesternder Ton - Verstärker defekt ?

Recommended Posts

Ich habe mir neulich einen Film angesehen. Und dann nach 30 Minuten fängt es an zu kniestern, das Kiestern leget sich über den Filmton . Es verschwand nach einigen Minzuetn wieder um etwas später wieder zukehren. Am Film liegt es nicht , den habe 2 Tage davor angeschaut und der war O.K. Desweitern habe ich noch einen anderen Film getestet, bei dem auch das Kniestern auftauchte. Die Tonlampe wurde von mir auch gewechselt,an der lag es nicht.

Als das Kniestern wieder auftauchte habe ich an den Reglern herumgespielt, es wurde etwas besser als ich den Höhenregler auf minus - 3 stellte. Ein pfeifen war auch zu hören , das kam aus dem internen Lautsprecher , der die ganze Zeit an war.

Kommt das jemandem bekannt vor ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

überprüfe mal sämtliche Steckkontakte von der Tonlampe zum Verstärker.Ansonsten brauchst für das Knistern der Regler etwas Kontaktreiniger.Wenn es dann noch nicht besser ist,liegt ein Fehler am Verstärker vor.Ist aber bestimmt kein grosses Problem.

 

Gruss Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Ich denke eine falsche Lötstelle auf der Platine ist die Ursache.

Das ist öfters der Fall bei Kniestern.

 

Gruß,

Eduard

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke erstmal für die Infos. Ich habe kein Werkzeug und auch nicht das nötige Fachwissen um innen was zu reparieren.

Aber ich habe schon mit der Bauerservice Werkstatt telefoniert.

Die konnten mir zwar auch keine definitive Lösung für das Problem anbieten,aber dort kann ich ihn jederzeit vorbei bringen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Euro Infos waren echt hilfreich.

Ich hatte den Projektor geöffnet .

Zuerst die Bodenplatte abgeschraubt und da sah man schon so einen schwarzen Abrieb drinnen liegen . Könnten die Kohlen vom Poties gewesen sein oder ?

Ich habe dann mal die Regler und alles andere mit Druckluft durchgeblassen .

Und auf einer kleinen Platine links vorne waren drei Stecker etwas lose.

Diese noch drauf gedrückt und noch mehr durchgeblasen .

Und dann kam der Test.

Ich habe eine Spule mit 450 m Film durchlaufen lassen und der Ton war wieder einwandfrei.

Mal sehen ob das am Wochenende mit 2 Spielfilmchen am Stück auch noch funktioniert. :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...