Jump to content

strikegun

Neu-Mitglieder
  • Posts

    1
  • Joined

  • Last visited

  1. Hallo Filmvorführer, Ich schreibe euch hier, weil ich unbedingt was wissen will zu den Projektortechniken im Vergleich zum BIldschrim oder Heimkino zu Hause. Ich war letztes Wochenende erneut in einem 3D Film (PotC4) und bin egal welches Kino und Film (3D und 2D) irgendwie von der Unschärfe enttäuscht. Zuhause ob auf Bildschirm oder Leinwand habe ich von FullHD Quellen sehr gute scharfe Bilder. Im Kino sagte man mir, dass die Qualität und Schärfe im Kino besser sein sollte. Aber durch meine Augen sehe ich diesen besseren Effekt nicht. Und ja ich habe die 3D Brille auf. ;-) Gerade bewegende Bilder wie Kreisen um das Schiff oder Flug über den Dschungel (also Vollbild Bewegungen) zeigen eine solche Unschärfe. Besonders erkennbar sind solche Unschärfen im Text-Abspann (2D). Den Umrissen fehlt eine scharfe Kontur. Gerade im digitalen Bild habe ich da mehr erwartet. Bei Rollen sieht man ein Wackeln und Staub im Bild. Das ist im digitalen ja nicht mehr zu sehen, aber warum diese Unschärfe? Im Kino wurde mir gesagt, die könnten nichts einstellen. Das alles wird digital Vorprogrammiert und besser ginge es nicht. Ich war nun in 3 verschiedenen Digitalen Kinos und mir kommt es immer schlechter vor als Zuhause. Für diese Qualität finde ich die Preise nicht gerechtfertigt. So gucke ich lieber die Filme zuhause aus der Videothek. Ich wäre euch dankbar, wenn ihr mich Aufklären könnt. Danke
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.