Jump to content

Jorgo

Neu-Mitglieder
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

About Jorgo

  • Rank
    Newbie
  1. Darf ich fragen was an dem NAS beim Solaria One falsch ist. 4x1TB sind doch ganz solide, der Barco hat mit 3x1 weniger. Und weniger Lichtleistung ist doch für kleinere Kinos nicht eben schlecht... sprich weniger Helligkeitsreflektion zurück in den Saal . Ansonsten ist das Barco-Angebot ja deutlich unter dem Solaria One+, ca. 5000 Euro (warum eigentlich?)
  2. Wir sind ein kleines Kino mit einer Leinwand unter 9 Metern und digitalisieren demnächst (geht ja nicht anders). Zur Zeit sind ja einige "günstigere" Projektoren auf den Markt gekommen, so um die 40.000 Euro inkl. Installation usw. Frage ans Forum, wenn man die Unterschiede zwischen dem kleinen Barco 10Sx und dem Solaria One/ Solaria One+ bewerten würde, für welchen würdet Ihr Euch entscheiden? Den besseren Ruf scheint Christies zu haben, aber warum? Uns würde vor allem das Handling interessieren, Bild und Tonqualität ist wohl bei beiden Systemen gegeben. Für qualifizierte Antworten danke ich
  3. Wir sind ein kleines Kino mit ca. 70 Sitzplätzen und einer kleinen Leinwand (7x3m) und wollen (müssen) uns ins digitale Zeitalter vorwagen. Bisher haben wir in Ausnahmefällen (ältere Filme) mit einem HD-Beamer BlueRays gespielt, ansonsten im Regelprogramm 35mm. Da wir 3D Kino uninteressant finden und für Kinoneustarts von Verleiherseite eh nicht infrage kommen, sind dci-zertifizierte Projektoren für uns wohl uninteressant. - Welche Vorteile bietet ein "professioneller digitaler Projektor gegenüber einem HD Beamer"? (ich gehe mal davon aus, dass wir für unsere Leinwand keinen 4k, sondern
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.