Jump to content

frank 7

Mitglieder
  • Posts

    69
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Dann werde ich das mal anregen, danke für den Tip!
  2. Doch, macht er bestimmt ... aber einer ist auf dauer a bisserl wenig ... und außerdem müsste ich den TP-Link ja dann auch wieder an meinen Laptop anpassen, wenn ich das richtig verstehe, oder? Nee, ich denke, wir brauchen da insgesamt mindestens noch zwei Rechner mit entsprechendem Zugang ... Wenn es so abläuft, wie zuletzt geplant, sind beim Dokfest drei Säle und beim Filmfest 3-5 Säle gebucht ... da müssen wir zeitgleich vormittags ran und sichten ... vor allem, weil die Contents zumeist recht spät eintrudeln ... Das muss dann eben der Service einrichten. Aber danke trotzdem für euren Support!
  3. Der ehem. TL schreibt mir gerade, dass er nichts ausgesteckt hat ... das scheint irgendwie vollkommen easy zu gehen, aber diese Easy-Ness erschließt sich mir nicht ...
  4. Fritzbox ist halt das, was ich zur Hand habe, der damalige TL hatte so einen kleinen TPLink oder wie das hieß ....
  5. Ich bin der Vorführer, der bei jedem DOKFest, FILMfest, Queerfilmfest, Fantasyfilmfest etc. die Contents sichten und Kontrollzettel ausfüllen darf ... Hab keinen technischen Leiter oder Vorgesetzten mehr, falls hier ein Kinobetreiber Probleme wittern sollte. Nur einen total lieben Chef, der möchte, dass einfach alles funktioniert 🙂 ... Ich glaube, im Februar oder März kommt Cinedingsda wieder ... Zur Not muss ich halt auf die warten.
  6. Ich glaube nicht, dass da irgendeiner etwas ausgesteckt hat, aber sicher bin ich nicht ... ich frage mal unseren ehemaligen technischen Leiter, wie er das gemacht hat ... Das Problem ist, dass ihm die Technik auch nur eingerichtet worden ist und er nicht die blasseste Ahnung hat, wie man das selbst installieren könnte ... aber daran, ob er was ausgestöpselt hat bevor er was eingestöpselt hat - daran wird er sich erinnern😀
  7. Wieso öffentliches Netzwerk? Ich habe ne eigene Fritzbox hier, an der sonst nichts und niemand hängt ... dachte, ich kann die einfach irgendwo am doremi anschließen, dann im Laptop das Netzwerk finden und mich da einloggen und loslegen ....und das ganze halt in jedem Saal ... Scheint komplexer zu sein als ich dachte ... Dann muss ich wohl auf den nächsten service warten ... aber danke Leute! Ich bin halt reiner User und habe von der Installation keine Ahnung ...
  8. genau, so nen Accespoint brauch ich ....
  9. die einzelnen Doremis sind ja mit dem TMS verbunden, also muss ich doch über die doremis ins TMS kommen, oder?
  10. die ethernet Anschlüsse hinten am doremi gehen über Umwege in eine Buchse an der Wand und einer glaube ich auch in das Ding unter dem IMB mit der aufschrift 10/100/1000 Base-T
  11. Puh, soweit ich mich erinnere, haben die Techniker immer nur rechts am doremi einen router angeschlossen und sich dann gemütlich in den Saal gesetzt und lensefiles korigiert ... am TMS hat sich da nie einer eingestöpselt ....geht ja auch gar nicht, weil das im BWR1 steht und wir ja noch 4 andere Vorführräume haben ...
  12. Die Server IP habe ich gefunden, ja .... dieser Link ist der VNC Client, den ich runterladen soll/könnte, oder? Und in diesem Programm kann man dann den Port anwählen und die IP-Adresse des Doremis eingeben, OK ... Aber wo schließe ich eigentlich die Fritzbox an? Am IMB steht was von GPI und GPO, da wäre noch was frei ...drunter sind noch Anschlüsse, da steht 10/100/1000 BASE-T ... Und dieser VNC Viewer, funktioniert der mit PCs und MACs? ...
  13. Hm, wenn ich am doremi auf "about" klicke, steht da unter serial number 239126, unter Product name: Showfault, unter Firmware version: 30.11g und unter Softwareversion 2.8.30-0 ... Rechts im Barco steckt ein IMB ... Hilft dir das weiter? VNC scheint vorhanden, da ich, wenn ich an der TMS Workstation eine Serveroberfläche herholen möchte, immer die Meldung "VNC wird vorbereitet" erscheint ...
  14. Servus, ich würde gerne vom Saal aus Filme anspielen und checken um mir die ständige Latscherei in den BWR zu sparen. Also den Cinelister auf'm Laptop bedienen ... Ich habe nen laptop und ne fritzbox. Kann mir jemand erklären, wie ich das hinbekomme und zwar so, als ob ich fünf Jahre alt wäre? Equipment ist ein Doremi und Barco ... Danke und Grüße, Frank
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.