Jump to content

kinonauten

Neu-Mitglieder
  • Posts

    2
  • Joined

  • Last visited

  1. Danke für die schnellen Antworten, besonders an Martin! Kannst du mir noch sagen, wie die genaue Bezeichnung für das Motorpoti ist? Ist es ein Standardteil, was ich einfach bei Conrad o.ä. kaufen kann? Ich habe alle Listen und Pläne von Bauer durchstudiert, aber da nur die interne Bezeichunung R 244 gefunden. Nochmal vielen Dank! Frank
  2. Liebe Runde, ich habe zwei Bauer P8, beide mit Tonproblemen: Der Erste: Eines Tages lief er plötzlich zu langsam und leierte. Ich habe versucht, das Problem zu beheben, indem ich auf der Platine die Poti-Schraube verstellt habe. Nach Gehör habe ich die Geschwindigkeit wieder eingestellt, allerdings habe ich nie das Gefühl, dass es ganz richtig ist. Manchmal habe ich auch den Eindruck, der Ton leiert, aber nur bei bestimmten Stimmen. Der Zweite: Nun habe ich mir einen zweiten P8 gekauft, um das Tonproblem zu beheben, allerdings meine ich, er läuft zu schnell. Kann ich etwas falsch machen, wenn ich versuche, das am Poti zu regeln? Ich habe zwar einen Ton-Testfilm, allerdings ist er nicht für die Einstellung der Laufgeschwindigkeit gedacht. Der Ton, der wiedergegeben wird, ist im Hochfrequenzbereich. Auf dem beiliegenden Zettel steht "1 oder 5 kHz", was das bedeutet, weiß ich noch nicht. Kann man den zum Einstellen der Geschwindigkeit verwenden? Kann mir jemand einen Tipp geben? Frank
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.