Jump to content

Kinofan16

Mitglieder
  • Content Count

    27
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Kinofan16

  1. Hallo, hätte gern eine Liste Deiner Filme. Vielen Dank!

  2. Genau die Rathenower Rectimascope meinte ich auch, vielen Dank für Deine Infos! Eigentlich wäre dann für mich das Recti 48/2x das passende. Weißt Du, ob es für dieses auch eine passende Halterung für die TK35 gibt? Da ich ein Recti für einen Projektionsabstand von ca. 6 m benötige, wird das Bild mit dem 80/2x vermutlich auch unscharf sein (habsaber noch nicht ausprobieren können). Oder gibt es eine andere Lösung für die TK35 mit diesem Projektionsabstand?
  3. Passt das 64er Recti bzw. das 48 Recti dann überhaupt in meine Halterung an der TK, die ich zu meinem 80er Recti mitbekommen habe?
  4. Sind dann also die unterschiedlichen Rectis (80/2x, 64/2x, 48/2x) für unterschiedliche Projektionsweiten gedacht? Wenn ja für welche Abstände?
  5. Hätte eine "optische" Frage an Euch. Habe eben an meiner TK 35 einen Cinemascop-Film in meinem Wohnzimmer ansehen wollen (Abstand Projektor - Leinwand 2,60 m). Ohne Rectimascop war das Bild normal scharf, als ich das Recti vor das Objektiv nahm jedoch sehr unscharf. Auch das Drehen am Recti half nichts, es wurde nur noch unschärfer. Kann mir jemand von Euch sagen, was die Ursache sein könnte? Ist möglicherweise der Projektionsabstand zu klein? Noch eine Frage: Was ist der Unterschied zwischen den Rectis mit der Angabe 80/2x und 64/2x?
  6. Gibt es denn auch welche mit 62,5 Durchmesser?
  7. Hätte eine Frage. Gibt es Objektive, die einen integrierten Anamorphten haben? Ich habe eine TK 35 und meine Frage zielt darauf ab, ob es eine einfachere (integrierte) Variante für diesen Projektor gibt, als das Objektiv und zusätzlich das schwere Rectimascope davorzusetzen. Wenn es so was gibt, wie ist es dann mit der Lichtstärke des Projektionsbildes im Gegensatz zur Rectimascopevariante?
  8. Habe als 75er Brennweite für mich als passend ausgerechnet. Daz habe ich anhand Eurer Empfehlungen dieses Objektiv gefunden: ISCO Ultra star HD MC F75mm -2.95 inch Cine Projector Lens Wäre dieses Objektiv passend für die TK?
  9. Jetzt bin ich völlig durcheinander. Also welche Objektive (genaue Bezeichnung und Marken) würdet ihr für ein optimales Bild bei 3m Leinwandbreite und ca. 10 m Entfernung zum Projektor (TK) empfehlen? Bin ein Laie und kann daher mit den ganzen Fachbezeichnungen nicht viel anfangen.
  10. Komme leider bei der Brennweitenberechnung nicht weiter. Was ist die Sensorgröße? Kann jemand helfen? Habe einen Abstand zwischen Projektor und Leinwand von ca. 10 m. Meine Leinwandgröße beträgt 2,50m x 1,90 m. Welche Brennwite/Objektiv brauche ich dann (für Normalformat, nicht Cinemascope)?
  11. Vielen Dank für Eure Antworten!
  12. Was ist vorteilhafter an einer kurzen Brennweite (wie >70 wie Du schriebst)? Wie groß/klein wird dann das Bild? Ist die Lichtausbeute des TK-Lampenhauses mit den von Dir genannten Objektiven besser als mit meinen alten? Ich benötige ein Objektiv, mit dem ich ein normalgroßes Bild bekomme. Habe eine knapp 3m breite Leinwand und die Projektorentfernung beträgt ca. 10-15 m. Welches Objektiv wäre dafür gut geeignet bzw. empfehlenswert für ein gutes helles Bild mit der TK? Kannst Duch noch mal die genauen Objektivbezeichnungen und Marken nennen? Danke
  13. Habe eine Frage zu meinen Objektiven bei der TK. Kann mir jemand den Unterschied der einzelnen Arten erklären bzw. welche ich wo einsezten kann. Habe folgende Objektive: Kipronar 1:1,9 f= 105 T Kipronar 1,9 105 T (das T ist rot aufgedruckt) Kipronar 1:1,9 f= 120 cm Visionar 1,9 / 141 Was bedeuten die Zahlen? Ich weiß nur, daß die hintere Zahl die Brennweite ist. Was bedeutet das T? Was ist der Unterschied zwischen Kipronar und Visionar? Wo setze ich sie ein? Gibt es noch weitere Objektive für die TK?
  14. Okay, dann bleib ich lieber bei meinen bisherigen Objektiven! Danke für Eure Infos!
  15. Kannst Du mir die genaue Bezeichnung des Elmo-Objektivs mitteilen? Ist es zufällig das, welches bei Ebay gerade angeboten wird? Hier der Link: http://www.ebay.de/itm/222132359826?euid=8f910349116e48b8b7f4578c7388179a&bu=43161009732&cp=1&sojTags=bu=bu
  16. Kann mir jemand sagen, ob es ein Vario-Objektiv gibt, welches man an der TK 35 einsetzen kann, also ein Objektiv, mit dem man die Brennweite verstellen kann ? Wenn ja, welches?
  17. Von welcher Internetseite / Anbieter ist diese Seite? Ist dies auch tatsächlich die richtige Sicherung? Sieht etwas kürzer und dicker aus? Danke schon mal!
  18. Okay, danke für den Tip!
  19. Hast Du irgendeine Ahnung, wo man solche Sicherungen noch einzeln bekommt? Für den normalen Hobby-TK-ler muß es doch sowas noch irgendwo einzeln geben? Was sind Neozed-Sicherungen? Sind diese auch tauglich für die TK?
  20. Welcher Elektrogroßhänder bietet diese Sicherungen an? Ich bräuchte aber lediglich je 4 Einzelsicherungen mit 10 A und 6 A. Verkauft der Händler auch in diesen kleinen Mengen?
  21. Kann jemand helfen: Ich suche für meine TK Porzellansicherungen. Die Aufschrift/Stärke der Netzsicherung lautet 10 / 500 und die der Projektionslampen 6 / 500. Weiß jemand. wo man diese Sicherungen noch bekommt?
  22. In Bayern bzw. bin gelegentlich auch in Sachsen.
  23. Habe eine Frage an Euch: Habe eine neue TK35-Anlage erworben und benötige einen "Technikcrashkurs" am praktischen Beispiel zu wichtigen technischen Fragen. Speziell: Auswechseln und justieren einer Projektions- und Tonlampe, ölen bzw. fetten des Motorkugellagers sowie der Tonrolle, auseinanderbauen, ölen und wieder einstellen der Friktion an den Filmtrommeln sowie Friktionsrolle, Zweiflügelblende justieren etc.. Hab zwar eine Anleitung, die mir in Theorie aber nur begrenzt weiterhilft. Wisst ihr, wer sowas anbietet?
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.