Jump to content

peterling

Neu-Mitglieder
  • Posts

    2
  • Joined

  • Last visited

  1. Danke dir für die Antwort. Ich hatte ein wenig rumgesucht, aber die obige Anfrage gar nicht entdeckt. Schade, dass die Kosten so hoch sind. Das macht das Ganze uninteressant. :(
  2. Hallo, wir möchten in einem kleinen Biergarten ein Open Air Kino durchführen. Wir rechnen mit ~ 50 Personen. (Womöglich weniger, denn viel mehr Platz hat es gar nicht :D) Wir wollen einen Beamer aufstellen mit einer 3x2 Meter Leinwand. Getränke werden im Biergarten generell angeboten. Eintritt wollen wir nicht verlangen. Die Leute werden eher zum Trinken und Essen kommen. Wir werden dafür nicht groß Werbung machen - da eh zu wenig Platz. Die Zuschauer kennen sich normalerweise, da der Biergarten immer von den gleichen Leutchen heimgesucht wird. Der Biergarten ist gut abgelegen, so dass kein Anwohner gestört wird. Was müssen wir beachten? Wie müssen wir vorgehen? Wenn ich es richtig verstanden habe, müssen wir auf jeden Fall GEMA bezahlen für den Film. (Diese Kosten sollten gering sein?) Die Aufführung in der Gemeinde genehmigen lassen. (Sollte kein Problem darstellen?) Dann noch die Vorführrechte für den Film einholen. (Wie hoch sind hier die Gebühren, wenn wir den Film von DVD abspielen lassen wollen? - z.B. für "Network" von 1976 oder "das Leben des Brian" oder ähnliches. Also eher ältere Filme. Ist das auch abhängig von der Anzahl der Personen?) Kann uns da jemand Tips/Rat/Auskunft geben? Gibt es da nützliche Links? Danke!
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.