Jump to content

Chris333

Mitglieder
  • Posts

    9
  • Joined

  • Last visited

  1. Wir hatten das selbe Problem mit mehreren Projektoren, schließlich haben wir einfach eigene Farbprofile erstellt. Das liegt an einem fehlerhaften Profil in Mac OS welches ab und an mal auftaucht, wir haben mittlerweile entsprechende scaler und Verteiler bzw. auch Videomischer welche auch dem macbook ein Farbprofil ausspielen welches kalibriert ist, wir hatten außerdem probleme mit der Auflösung die auf dem Weg auch behoben wurden, also bei einem Gerät war das Bild gestaucht, beim anderen nur gecroppt, das war sogar von osx zu macos unterschiedlich. Ansonsten: (Einstellungen>>Monitor>>IMS3000>>Farben>>Profil öffnen) dort lassen sich wesentlich mehr Parameter einstellen, die Bezeichnung ist etwas irreführend aber dort findest du Chroma Adaption und auch die ursrünglichen Monitoreinstellungen etc.
  2. Danke, nur finde ich leider in der gesamten GUI und in der Anleitung keinen derartigen Punkt, entweder wurde der Punkt umbenannt oder man braucht sogar root Rechte um diese lapidare Einstellung vorzunehmen.
  3. Also beim IMS3000 sieht der Müpunkt mit der Softwareversion 3.3.26-0 wie folgt aus: leider keine wirklich brauchbaren einstellungen neben der Laufzeit.
  4. Auch wenn es etwas Themenfremd ist, ab und an braucht man es dennoch für Werbespots etc. Bei der Kamera "Arri LF", kann man da irgendwie die FRamerate auf 60 fps stellen, am besten im nachhinein? (Derzeit: aufnahmerate 60 fps, projektrate 30fps), (benötigt 60fps/60fps) danke für eure Antworten.
  5. Danke, das hatte ich ebenso gefunden, das Feld "Scaling" ist leider garnicht erst vorhanden. Hat jemand bereits Erfahrungen mit dem Debian Terminal, da lässt sich sicher mehr einstellen, zugegeben, sicher auch mehr kaputt machen.
  6. Auch wenn es etwas verwöhnt klingen mag, gibts von dem Dolby Zeug irgendwo eine ordentliche Dokumentation, nicht nur dieses Installationsmanual in dem nicht viel drinnen steht?
  7. Für die Erstellung / Bearbeitung von Material ist es nervig immer gleich ein DCP zu erstellen, hierfür gibt es diverse Eingänge am Projektor wie auch am IMS, hier im speziellem der IMS3000. Gibt es eine Möglichkeit die Auflösung, die fps, den Farbraum, den HDMI Standart... über das GUI zu ändern oder bedarf es hier zwingend der Konsole oder gar der API Referenz von Dolby? Gefunden hab ich lediglich eine Variable länge der Wiedergabe des Eingangs für den Cinelistener und dass das ganze letztlich nur eine XML Datei ist. Gesucht wird auch eine Bedienungsanleitung in der derartiges zu entnehmen ist, leider werden die ja auch immer Dünner während der mögliche Funktionsumfang größer wird. Vielen Dank für Eure Antworten
  8. Vielen Dank für die rasche Antwort, ich werd nachher mal durchsehen welcher Projektor dafür am ehesten funktioniert oder ob man extra Hardware anschafft, wie es aussieht werden wir allerdings auch das Mastering übernehmen und können da noch etwas dran feilen. Mit besten Grüßen, C.
  9. Hallo beisammen, Vor kurzem ist jemand bezüglich einer Veranstaltung in Zusammenhang mit einem Forschungsprojekt auf mich zugekommen, dabei ging es um das Vorführen von Material in HDR in HFR (60-120 f/s) und 4K. Ist das denn derzeit ohne Laserprojektr oder den Onyx Screens ohne weiteres möglich wenn man z.B. den Projektor extra dafür einfach neu einmisst oder ist das gar mit der normalen DCI Einmessung getan, funktioniert das mit "normaler" Hardware? Vielen Dank für eure Antworten.
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.