Jump to content

MaKu

Mitglieder
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

About MaKu

  • Rank
    Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke. Mach ich am Wochenende. Grad viel zu tun. Danke. Ich schreib dich mal an wg. Adresse und Termin. Und drehen lässt eigentlich alles, aber ich hab da zu wenig Erfahrung, werden wir sehen.
  2. Was bedeutet das in der Anwendung? Gut oder schlecht? Foto von der Ersatzbirne:
  3. Zum Thema 35mm Kopien, leider handelt es sich um Arbeitskopien, daher unverkäuflich. Aber alle Akte sind mit Einzähler/Startbändern, falls daran Interesse bestehen sollte. EDIT: Geyer Kopierwerke, alle so 90er Jahre
  4. Auf Wunsch noch ein paar Fotos von der 30er Siemens:
  5. Danke. Ich bin auch blind, bzw. hätte mir das selbst zusammenreimen können. Aber dafür gibts ja euch. Die Frage ist jetzt allerdings, was mache ich mit den Kleinen? ... Kennt jemand einen Laden in Berlin, bei dem ich die Projektoren mal auf Funktionstauglichkeit testen könnte?
  6. Danke, Silas. Komme aus Berlin und bin eher selten im Ruhrgebiet. Habe keinen schwarzen Knopf gefunden, der deiner Beschreibung entspricht - ich gehe mal davon aus, dass er nur für Lichtton ausgelegt ist.
  7. Danke dafür. Zum Thema Aufnahmeeinheit - ich sehe verbaute Röhren. Ansonsten ist nichts weiter zu erkennen. Wie finde ich da weiteres heraus? Der Schwarze hat noch eine Ersatzlampe dabei. Sieht zumindest nicht benutzt aus. Danke. Also eher alles einzeln anbieten, wenn ich es verkaufen möchte? Haben die Projektoren Sammlerwert? Danke. Ist natürlich ein 50mm. Wenn ich das richtig sehe, ist der Klangfilm LS also das Prunkstück der Sammlung? Noch ein Foto vom Objektiv des Schwarzen: schätzungsweise ist da ein 50mm auch nix besonderes, oder?
  8. EDIT: geht nicht - sorry, dass ich das im falschen Forum gespotet habe. Könnte das jemand verschieben? Danke.
  9. Hallo liebe Community, bei der Auflösung des Lagers meines alten Herren, habe ich zwei gut erhaltene Filmprojektoren, einen Lautsprecher und div. Ersatzteile gefunden. (Ersatzteile leider nicht auf den Bildern, da sich der Karton noch im Lager befindet, ich werde das updaten). Ich bräuchte zumindest für den kleinen Projektor Hilfe bei der Identifikation. Bei dem großen Projektor handelt es sich wohl um einen Siemens 2000, bin mir allerdings nicht sicher ob Magnet- oder Lichtton. Und einen dazu passenden Siemens SF L6.1 Lautsprecher. Ich hoffe ich liege damit richtig!? Muss alles vor etwa 10 Jahren erworben worden sein, mein Vater sagt, es gab wohl auch ne Rechnung und Garantie - allerdings habe ich davon bisher nichts gefunden. Soll aber alles (damals) funktionstüchtig gewesen sein. Würde ich natürlich gern testen, aber ich habe kein 16mm Material und auch sonst nicht genug Knowhow. kenne mich ein bisschen mit 35mm Schneidetischen aus, aber den letzten habe ich auch vor etwa 10 Jahren entsorgt. Die Branche fährt nunmal digital. Habe auch noch ein paar 35mm Kopien im Lager, aber noch nicht rausbekommen was genau. Kann mir jemand bei der Einschätzung der Geräte helfen? Ich würde sie gern in gute Hände abgeben, weiß aber nicht ob es dafür Abnehmer gibt. PS: ich kann auf Anfrage auch noch weitere Bilder einstellen Erstmal vielen Dank und liebe Grüße Malte
×
×
  • Create New...