Jump to content
Philips EL5001 Öffnen der Filmbühne Bildsequenz Bild 6
 
© &copy KMB e. V.

Philips EL5001 Öffnen der Filmbühne Bildsequenz Bild 6

filmuwe
Sign in to follow this  

Copyright

© &copy KMB e. V.
Sign in to follow this  
From the album:

Philips EL5001

  • 45 images
  • 0 comments
  • 2 image comments

Photo Information for Philips EL5001 Öffnen der Filmbühne Bildsequenz Bild 6

Camera information

View all photo EXIF information

Recommended Comments

Immer wieder deutlich die bei Philips-Konstruktionen ausgeklügelte Filmschonung im Laufwerk:

möglichst grosse Bögen bei Umlenkungen, die ineinander übergehen und, wenn sie sich gegenseitig kompensieren, auch einen geringeren Einsatz von Beruhigungsrollen erforderlich machen.

Die auffallend grosse Schaltrolle (sog. Kreuzrolle) scheint erstmalig von Philips eingeführt worden zu sein: man schaue auf die bisweilen klitzekleinen Vor-, Nachwickel- und Schaltrollen beim Selecton von Bauer zum Vergleich.

Auch ist die Bildbühne verhältnismässig kurz bei Philips, wodurch der Reibungswiderstand sinkt.

Die Version eines stationären Philips-Projektors dagegen (Philips FP 18, stets Linksmaschine) weist bereits eine gekrümmte Bildbahn auf - und ist auch als rückseitiger Anflansch mit einem 35mm-Projektor wie FP30 gebaut worden.

Share this comment


Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...