Jump to content

filmfool

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    643
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

Über filmfool

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    am Projektor

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. filmfool

    41. Filmbörse /CINEMATOGRAPHICA Termin für 2019

    Es ist überhaupt alles ausgebucht außer dem Steigenberger...
  2. filmfool

    41. Filmbörse /CINEMATOGRAPHICA Termin für 2019

    Ist das Gästehaus Deidesheim schon voll???
  3. filmfool

    Super 8 Filmprojektor mit opt Ton?

    Hallo Eberhard, danke für die Info. Gruß, Peter
  4. filmfool

    Synkino – endlich einfach vertonen

    Hallo Friedemann, wenn es soweit ist, wird es bestimmt genügend Abnehmer geben, so dass zumindest Deine Ausgaben zügig wieder herein kommen. Ich melde mich schon mal definitiv als Abnehmer an. Viele Grüße, Peter
  5. filmfool

    Versteigerung von 2 ARRI Entwicklungsmaschinen

    Habe die Bilder gefunden. Man kann abgelaufene Auktionen doch noch aufrufen. Zu groß für privat, aber zu schade zum Entsorgen!
  6. filmfool

    Versteigerung von 2 ARRI Entwicklungsmaschinen

    Hallo, ich kann sie nicht finden. Schon abgelaufen? Gruß, Peter
  7. filmfool

    Feiern zu 50 Jahre 2001: A SPACE ODYSSEY

    Wie, Vertigo wird neu kopiert? Vom Vistavision OCN? Die letzte WA auf 70mm war um 1997, oder?
  8. filmfool

    Suche SDDS Reader/Prozessor

    Suche einen Sony DFP-D2000/3000 plus Reader und würde mich über Angebote freuen.
  9. filmfool

    Super 8 Filmprojektor mit opt Ton?

    Habe das Lichttonfilmprogramm von Piccolo Film im Katalog gefunden: http://www.super8rezensionen.de/k-pf76b.htm
  10. filmfool

    Super 8 Filmprojektor mit opt Ton?

    Diese habe ich auch. Die ersten beiden könnten von der Bundeszentrale für politische Bildung sein. Diese Institution hat eine ganze Menge Super8 Kurzfilme mit Lichtton veröffentlicht. Ich habe sicherlich 30 oder 40 Stück. "Ego" ist natürlich ein Highlight für Bozzetto Fans. Einige der mir bekannten Piccolo Film Veröffentlichungen sind: Der zweite Weltkrieg - Stalingrad (66m s/w) Karl May - Die Sklavenkarawane (120m s/w) Der Kurier des Zaren (120m s/w) Verdammt, verkommen, verloren (120m s/w) Die Brücke am Kwai (120m color) Aber es gab noch viele mehr...
  11. filmfool

    welcher 16mm Projektor?

    Hallo Ömer, eine Anmerkung noch, die Deine o.a. Anforderungen aufgreift: In puncto Bildstand und gleichmäßige Bildschärfe können die Bauer Geräte m.E. Eiki, Elmo und auch Bell & Howell nicht das Wasser reichen, allerdings hatte ich bereits mit leicht schadhaften Kopien massive Probleme auf diesen Geräten und bevorzuge aufgrund ihrer sensationellen Filmschonung Bauer Geräte (P7 und P8). Viele Grüße, Peter
  12. filmfool

    Super 8 Filmprojektor mit opt Ton?

    Es kommt sehr darauf an, ob im Kopierwerk sauber gearbeitet wurde. Ich hatte schon/habe Kopien mit nicht ausreichend geschwärzter Tonspur. Vermutlich wurde hier die Tonspur nicht nachentwickelt (Tonschleim) und ist somit silberfrei (bzw. "high magenta"). Ergebnis ist ein geringer Signalrauschabstand, was dem geringen Frequenzumfang der Spuren dann sozusagen den Rest gibt. Aber es gibt auch positive Beispiele, z.B. die wenigen S/W-Kopien mit Lichtton, die bei Piccolo Film erschienen sind. Was ich bis heute nicht heraus gefunden habe: Wurden die Super8 Kauffilme mit Lichtton damals zum Stummfilmpreis angeboten (also etwa 50 Euro für 120m S/W) oder lag der Preis höher (ca. 89 Euro kosteten 120m S/W Film mit Magnetton)?
  13. filmfool

    16mm

    Welchen Projektor hast Du denn? Agfa Movector? Bauer Panatlux?
  14. filmfool

    Super 8 Filmprojektor mit opt Ton?

    Der Bauer T190 ML ist robust, aber zumindest meiner ist im Gegensatz zu anderen Modellen ohne Vorwickelzahnrolle empfindlich was den Filmzug angeht. Gegen Ende der Spule hüpft das Bild bei jedem Filmzug auf und ab, Spulen mit kleinem Kern bereiten Probleme und auch nur geringfügig klemmende Spulen führen zum Verlust der unteren Filmschleife. Habe ich ein "Montagsgerät"?
  15. filmfool

    Old Surehand (1965)

    Gebe eine gut erhaltene, aber altersbedingt rotstichige Kopie von Old Surehand (5 Akte) gegen Gebot ab.
×