Jump to content

Rosebud

Mitglieder
  • Content Count

    109
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Posts posted by Rosebud

  1. Am 3.10.2020 um 18:22 schrieb Hollywood:

    Beglücken?  Bis der Film endlich ins Kino kommt sind wir wohle alle längst in Rente.

    Jame Bond.jpg

    das ist ja ziemlich gemein. irgendwann sehen wir alle so aus!!!!!!!!!!!!!! Bei mir dauert es nicht mehr so lange. Ich finde ihn noch gut geeignet zum vodka, martini trinken, Prost

    Wolfgang

  2. Ich suche spulenarmverlängerungen für den siemens 2000, möchte diesen Projektor einem 10jährigen Jungen zu Weihnachten schenken, der sich bei mir mit dem gefährliche Kinovirus angesteckt hat. Er liebt große Filmspulen und analogen Film. Bei eBay werden die Verlängerungen angeboten, allerdings zu einem utopisch horrenden Preis. Hat vielleicht jemand sowas noch im Schrank und würde mir die zur Verfügung stellen zum Nachbauen oder für einen vernünftigen Preis verkaufen?

     

    gerne auch Tausch gegen alles was mit Kino zu tun hat. Perforiertes in 35mm...etc

     

    der Kleine würde sich riesig freuen, aber zur Not muss er ebend erstmal mit 600m Spulen Vorlieb nehmen.

     

    freue mich auf Angebote!

     

    Wolfgang

  3. vor 6 Stunden schrieb carstenk:

    Wer sagt, dass es ein Kampf war?

    er ist nachts im Schlaf friedlich gegangen. das sei ihm gegönnt. das wurde heute nachmittag noch nicht publiziert, sorry, komme gerade aus meinem Kino und habe jagt Dr. No angesehen, mit einem Wodka martini in  der hand und einer Träne im Auge. Er war der Held meine Jugenzeit.

  4. Er hat seinen letzten Kampf verloren: Sean Connery😭

     

                                                                                                                                                   RIP

  5. Hallo Freunde des analogen Films, seit 4 Wochen bin ich dabei den o.g. projektor wieder zum leben zu erwecken. Er hat 40 jahre im Schrank gestanden und wurde nicht benutzt.

    nachdem er nun wieder lief, ist folgender Fehler eingetreten. Die zahnrolle des magnettonteils läuft nicht mehr. beim öfnnen kamen mir gleich zerbröselte Fragmente eines kleinen kunststoff zahnrades entgegen, (die übliche Selbstzerstörung !. Weiß jemand von Euch wo dieses Zahnrad verbaut ist und wie man da rankommt, bzw gibt es das noch als Ersatzteil ?

    insgesamt ist diese Kiste ja alles andere als Servicefreundlich.

     

    Wäre dankbar für Eure Hilfe

    Kinogruß

    Wolfgang

  6. Hat jemand einen Tip wie man einen zerbröselten Zahnriemen in diesem Projektor im Perfolaufwerk wechselt? Habe die 3 M6 Schrauben gelöst und konnte dann das hintere Perfoteil vorsichtig vom Projektorlaufwer trennen, aber nur etwas , dann hing das ganze am hinteren Kabelbaum. Muss da die Kneifzange ran oder gibt es einen Trick? Bin für jeden Tip dankbar!

     

    Wolfgang

  7. Ich suche einen Greifer für meinen Foton Elektor Junior, der ist im Projektor gebrochen, nach 3 Stunden basteln hatte ich das Teil dann erfolgreich zerlegt und den Schaden gefunden. Reparatur

    unmöglich, vielleicht hat noch jemand einen defekten Projektor zum ausschlachten. ansonsten fliegt er in die Tonne, wäre sehr schade darum.

     

    Kinogruß

    Wolfgang

  8. hi folks, bin gerade dabei einen kranken italiener remco rd 16 zum leben zu erweccken, hat wer ein schaltbild weiss was übe roder rohrenbestückung , eigentlich ein schöner projektor, hats´verdient zu überleben !!

  9. Hallo,

    hat noch jemand einen alten Antriebsmotor ( Kobolt) für Bauer Projektoren ( B6,B8.etc) zum Anflanschen auf der Rückseite des Kopfes und möchte den gegen ein paar Euronen tauschen?

     

    Grus aus dem BWR

     

    Wolfgang

  10. Hallo Utschke,

    naja, wenn Du mal in Berlin oder in der Nähe bist, sag Besacheid,  Du bist jederzeit herzlich willkommen. Die Askania ist wirklich eine super Maschine, Bildstand wie ein Diaprojektor und schnurrt wie ein 16mm Projektor, also hoffentlich bis irgendwann mal...

     

    Wolfgang

  11. Hallo Freunde des analogen Knos,

    Ich habe gestern abend nach langer Zeit mal wieder in meinem Filmbunker gestöbert und dabei einen echten Schatz entdeckt und gleich auf den Teller gezogen und angeschaut. danach hatte ich eine richtige Gänsehaut, so schön war dieses Erlebnis.Da der Film jetzt spielfertig auf dem Teller liegt, möchte ich allen Interessierten hier anbieten mal bei mir vorbei zu schauen bevor ich ihn wieder einpacke und er wieder im Regal verschwindet.Vielleicht während der Berlinale vom 20.02. - 01.03. Es handelt sich um den Film:

    Circus World

    mit John Wayne,Claudia Cardinale, Rita Hayworth von 1964


    Laufzeit 135 Minuten in Cinemascope und Technicolor

     

     

     

    Die Kopie ist sehr gut erhalten, incl. Overtüre und Pausenmusik, abgesehen von den üblichen Verregnungen an den Aktenden, vorgeführt wird mit Askania APXII und 2 KW Xenon auf 5,5m breite und 2,2m höhe. leider hat mein Heimkino nur 33 Plätze, und die erste Reihe ist Rasiersitz pur. Sollte es mehr Interessenten als Plätze geben mache ich auch gerne 2 Vorstellungen hintereinander. Hier in der Nähe gibt es auch einige gute Restaurants. Als Termin stelle ich mir Freitag den 21.02. vor, wenn es möglich ist.Wer gerne kommen würde schickt mir bitte eine Mail an connector7@web.de.

     

    Technicolor forever            image.png.59e4a01b24ee600128d622a73f78ddaa.png

     

    Wolfgang

    WBBSaal.pdf

  12. Am 4.11.2018 um 19:38 schrieb Florian:

    Gratulation aus Wien! 

    Gustav Friedl und Karl Chaloupka vergaben als erste Baunummer 736, nach dem mechanischen Wärmeäquivalent. Davor gab es einen prototypischen Bau für das Kino Loosdorf bei Melk, unnummeriert, benannt „Werkstatttyp“, an dem im Laufe der späten Zwanziger/frühen Dreissigerjahre einige Komponenten (Aufwickelfriktion, Bildfenster-Türverschluß) verbessert wurden. Die erste Wiener Installation war das Audimax der Uni, ca. 1932. Diese Maschinen sind (hoffentlich noch) in der Slg.FAA erhalten, wobei ein Kopf in den Siebzigern erneuert wurde.

    Marchegg hatte m.E. sehr niedrige Nummern...

    (die Schalter tun weh...) 

    Der FC-Konstrukteur Ing. Mewes erzählte mir, daß Zeiss im Krieg unbedingt die patentierte Bildbühnen/Objektivträgerkonstruktion abluchsen wollte und es auch bei der von ihm erdachten 16/35 Kombimaschine (FC1c/ZP16) Streitereien mit Kiel gab.

    Ursprung der Filmtürenkonstruktion sind MG-Verschlüsse des 1.WK. Laut Mewes diente Friedl mit Porsche an der Gebirgsfront.

    Ein Grund mehr für eine Reise! 

     

    "die Schalter tun weh...)" Hallo Florian, besser so?image.thumb.jpeg.20c728b57002f6bf1ca349134ebd60f9.jpeg

  13. Es ist vollbracht: Mein neues privates Museum für Kinokultur ist fertig. Wer mal in Berlin ist, kann gerne vorbeikommen und sich das anschauen,

    zu sehen gibt es: 2x Ernemann Imperator, 2x Ernemann2, 2x Friedel und Chaloupka FC1und zur info für Florian: Seriennummer 742 und 743, alle restauriert,imageproxy.php?img=&key=78a8c2c174452ab9IMG_1037.thumb.JPG.d7d754e69f8332b1c30072555658b4fa.JPGvoll funktiostüchtig und mit Bogenlampen ausgestattet, und als Sahnehäubchen einen ebenfalls voll funktiostüchtigen Mechau4 ! Bei Interesse bitte PN schicken.

     

    perforierte Grüße

    Wolfgang

     

    imageproxy.php?img=&key=78a8c2c174452ab9IMG_1038.thumb.JPG.51af80bbabd92df4fc51489e83fa1d28.JPG

     

     

     

     

     

     

    image.thumb.jpeg.e39c57e489b2f45bcf703b319d125039.jpeg

  14. dises Gesindel braucht einfach mal eine Lektion erteilt, die so schnell nict vergessen wird.. Gibt da ein paar schlagfertige Russen, die das auch für kleines Geld machen ( in jeder Stadt),

    etwas Blut auf den roten Sitzen fällt da auch nicht mehr auf als der Dreck den diese Assis hinterlassen haben.Für Zeugen, die hinterher bestätigen können, das die Assis angefangen haben muss man selber sorgen. Tja, die Zeiten haben sich geändert, da muss man sich anpassen! Die Pest im Keim ersticken, geht leider nicht anders

  15. Hallo Filmer, habe recht günstig eine Eumig C16 erstanden. Günstig weil die Aufziehkurbel fehlt. habe sie provisorisch aufgezogen und alles läuft. Hat jeman einen Tip wo man diese Kurbel noch bekommt?

     

    Danke

    Wolle

  16. weiss jemand ob es nocht ntriebspesen ( die aus Federstahl ) irgenwo gibt? und falls ja, wo. Wäre für Tips unendlich dankbar, mir glühen schon die Finger von dem Suchen im Internet.

     

    Wolfgang

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.