Jump to content

blackbox

Mitglieder
  • Content Count

    45
  • Joined

  • Last visited

About blackbox

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 09/15/1975

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  1. Liebe Kollegen, wir hatten vor ca. 2 wochen das serverupdate vom G3 auf die Firmware 5.7.4.120 und momentan sieht es so aus als würden sich die Filme von Cinepostproduction nicht mehr aufspielen lassen. hatte irgendjemand von euch schon das gleiche problem ? XDC und Cinepostpr. sind gerade dabei unseren Fehler zu finden. bitte um info lg manuel
  2. so leute ! wie es allgemein jetzt gehandhabt wurde weiss ich leider nicht, auch was mit der festplatte nicht stimmte. wir haben uns die festplatte jetzt von einem anderen kino in der nähe ausgeborgt und es hat gefunkt. (gott sei dank kommt der key aus UK und nicht Italien *g*) würd mich interessieren wieviele den film nicht laden konnten. was das umkopieren der filmdateien auf eine andere festplatte betrifft - haben wir auch schon gemacht, ist in gewissem masse grad noch ok. grundsätzlich sollte man aber aufpassen welche aufgaben auf einen kinobetrieb abgewälzt werden, trotz d
  3. hello leute ! anscheinend gibts probleme (zumindest in österreich) mit der Festplatte von Underworld 4 !! (diesesmal von deluxe Italien!) Sony weiss auch schon bescheid. Unsere Kopie funktioniert nicht. Lässt sich nicht auf unsere XDC Server laden. Hat irgendjemand noch die gleichen Probleme bzw. weiss eine rasche Umgehungslösung ? (ausser die festplatte von einem anderen kino zu holen?) :-) Wir haben auch schon das beiliegende USB Kabel ausgetauscht - funkt auch nicht. vielen dank lg mani
  4. danke leute ! werd mir mal angebote von cinetixx und compeso einholen. lg
  5. hello leute ! bin gerade unter anderem auf der suche nach einer "genialen" kinokassen inkl. abrechnungs und verwaltungssoftware bzw. eines Systems. Welches System ist denn gerade überhaupt das meistbenutze in Deutschland / Österreich / Schweiz ? Ist jemand von Cineplexx Österreich, Cineplex Deutschland oder UCI da ? würd mich interessieren was dort benutzt wird.
  6. KVM hab ich schon gecheckt ! - sorry :-)
  7. hey - witzig - ich hab mir gerade das TMS von Barco auf deren homepage durchgelesen ! - hört sich sehr interessant an - zum nulltarif gibts natürlich nix, das ist mir eh klar - wieviel so ein TMS kostet würd mich interessieren. da wird an 30t euros nicht viel um sein ... was du jetzt genau mit einem "netzwerkbasierten KVM-Switch" meinst versteh ich leider nicht ! mani
  8. tja - ich find es auch relativ kundenunfreundlich ausserdem wird gar kein fernsteuerungssystem angeboten. na vielleicht hängt das ja alles irgendwie in der luft wegen der serverübergabe von XDC an Barco. Ich danke euch auf alle fälle für die tips und werd unseren techniker ein bisschen nerven - vielleicht gibts ja eine lösung die schreib ich dann eh auch hierrein. aja - wir haben auch schon überlegt - das monitor und serielle kabel zu splitten, verlängern und einen zweiten touchmonitor anzuhängen. das ganze ist aber dann relativ teuer ... na mal schauen. lg mani
  9. hmm :-/ sowas in der art hab ich mir ja leider schon fast gedacht. die techniker können aber so einen remotezugriff. ich hab ja entdeckt dass sie den server über einen laptop fernsteuern können - und da sieht man am laptop display die gleiche maske wie am touchdisplay vom server ... es muss doch irgendwie ein fernbedienungssystem für die xdc server geben.
  10. interessant ! ich glaube von den technikern die uns das ganze installiert haben, wird da ein bissal ein geheimnis draus gemacht ! hat jemand von euch erfahrung mit VNC bzw. RDP bei den XDC servern ? ... carstenk ?
  11. hallo kollegen! hat irgendwer von euch eine tolle lösung für eine fernsteuerung von Server & digitalem projektor ? wir haben drei christie projektoren und 3 XDC solo G3 server und ich würde das ganze gerne von einem zentralen punkt steuern. am liebsten wär mir wenn ich bei der kassa nochmal drei touchdisplays habe an denen ich genau die gleichen befehle ausführen kann wie an den servern im vorführraum. hat jemand sowas oder irgendeinen tollen vorschlag ? - irgendwo hab ich doch schon gelesen dass man die geräte auch über Wlan mit einem Laptop steuern kann oder so. ich
  12. super ! - danke! werden wir machen.
  13. Hello ! Also unser Xpand-Brillen Problem wird immer dubioser !! Im Kino 1 haben wir das "alte, grosse" Xpand System installiert, im Kino 2 das "neuere Xpand one". Die Brillen die wir mit dem grossen System bei Avatar gekauft haben funktionieren im Kino 1 und Kino 2. Die neueren Brillen, die wir mit dem "Xpand one" bekommen haben funktionieren im Kino 1 verkehrt (falsche Polung) und im Kino 2 funktionieren Sie an manchen Tagen, dann wieder verkehrt rum ??? Techniker war heute mal da und hat uns beim Projektor den Bildablauf bei 3D auf inverted umgestellt. Wir müssen aber ab
  14. NEIN !! Das darf ja nicht wahr sein !! Vielen dank - werds dann gleich mal überprüfen ! Und auf das hat unser Brillen Lieferant nicht gedacht ??? ... naja ...
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.