Jump to content

cinemascoperer

Mitglieder
  • Content Count

    161
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

About cinemascoperer

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 08/12/1964

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Bayern

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. komisch,immer nur dieselben Zehn die hier schreiben, die sich hier mit Kino vollaus kennen, alle anderen Kinobetreiber, die hier mit diesen 10 nichts zu tun haben wollen, weils ganz einfach zu blöd ist, ein Sir. Thommes spricht in seiner Eigenschaft für alle Kinobetreiber, die ich kenne, wegen seiner fortlaufenden bonierten Meinung in allen Angelegenheiten keiner, und keiner hier was zu tun haben will und wegen ihm u.a. was beitragen will sorry Christian Anner, Moderator, aber so gehts auch nicht, daß ein Forum besteht, daß sich hauptsächlich fortlaufend von einem arroganten, eingebiltetem S
  2. @ Cinecenter: Frag doch mal bei Disney nach, wenn du Rückhalt hast, wie das ist: Mit Namensnennung ist das Ranking schon korrigiert worden--viele andere, de hier gar nicht auftreten, haben auch das Einschreiben erhalten, nur ein normaler weiß, wen Cola die Preise erhöht, muß ich auflegen...das merkst du dann schon..wird ´klein gestartet, wie blöd muß man sein, das nicht zu begreifen
  3. Wie man so blöd sein kann, sich mit Disney anzulegen, alle Kinobetreiber, die hier gegen Disney fortlaufend argumentieren, gegen Disney-Konzern!!! wohlgemerkt, diese paar, Disney kennt jeden von hier, die Kinobetreiber, der hier Aufstand machen, fallen alleseamt in ein anderes Ranking, etliche von hier, bes. Sir. Thommes und Ullid bekommen von Disney ein anderes Ranking zugeteilt: Problemfall für die Zukunft, dieses Zeichen spührt man nicht sofort, aber es ist hinterlegt. Selber schuld, sich mit Disney anzulegen, sorry,das grenzt an Dummheit. Hoffentlich verputzt es die restlichen gar, die
  4. wir haben heute auch den Einschreiber mit Rückschein erhalten, welch ein Aufwand.
  5. Alternativ gibt's die Firma Gofilex die kostenlos für uns Kinobetreiber Server in den Vorführräumen installiert, und alle Filme termingerecht online über Nacht per Fernsehkabel aufspielt, somit hat sich das Drama mit den Rückversand und den Kosen des Rückversands der Platten insgesamt erledigt. Auch braucht man nicht mehr auf UPS warten,bis die Festplatte eintrifft, oder sich mit Cinelogistic ärgern. Gofilex ist derzeit bei uns im Kino dran, den Server zu installieren. Mittlerweile haben die in Deutschland über 50% schon übernommen. Alle Verleiher sind da mit dabei. Einfach mal informieren: Go
  6. Ich hatte heute mehrere längere Gespräche mit den Verleihern: Schuld an den ganzen Misere sind diejenigen unter uns, die für Dumpingpreise die ersten drei Startwochen die brandneun Startfilme für4,00 bis 7,00 Euro verramschen, die es nicht kapieren. Die Hutschnur geht u.a. bei mehreren Verleihern in meinem Bezirk auf: http://www.starmexx.de/ Kinotag 2015 heißt, daß die Schnäppchenjäger Montags kommen, die sowieso nichts zahlen wollen. Die am Montag kommen,die aber auch, wenn es Montag den Geschenktag nicht geben würde, am Freitag normal bezahlen würden Fazit: Hin und her, wo ist
  7. @Jean: Das mit den Preisen, ist genau meine Rede. Insgesamt kann ich Deinen Ausführungen 100% beipflichten!
  8. @Professor Fate: Du mußt die Pfeiffe mal von der anderen Seite nehmen, schau Dir mal die durschnittlichen Eintrittspreise beispielsweise von Cinemaxx Regensburg an, und dann ziehe mal kurz an der Pfeiffe, und mache Meldung, wenn der andere Plex nur 18km weiter dann jeden Tag mit 5 Euro aufmaschiert, und Du von dem nur die Hälfte bekommst - am Montag gibt er Dir nur von 4,50 ab???
  9. @SIR.TOMMES: Genauso sehe ich das. Das alle anderen nachziehen, das ist längst schon beschlossene Sache.
  10. @EIX: Das hat zwei Seiten: Die in den Großstädten zahlen alle 53%, schon immer. Wir haben das Priveleg, 5% bisher weniger zahlen zu müssen, und dann gibt es die Kollegen, die gerade mal, wenn überhaupt, den Mindestverleihanteil rüberwachsen lassen. Also irgendwie ist das aus geschäftlicher Sicht schon nachzuvollziehen, die kommen uns entgegen, und manche geben ihnen mit 4 -6 Euro an Eintrittsgeldern, gerade mal das Notwendigste, Disney, mit 80% Kinderfilmen wird von vielen Nachmittags mit 4,50 und 5 Euro bedient, anstatt man froh gewesen wäre, 5% weniger bezahlen zu müssen, als in Großstädten,
  11. @Professor Fate: Die Verleiher schauen bis heute aus Kulanzgründen auf der Abrechnung nicht auf den Mindestverleihanteil. Würden die das überprüfen, gäbe es für alle gewaltige Nachzahlungen. Aber es auszunutzen, in Wissenheit,es könnte überprüft werden,grenzt schon an Frechheit.
  12. Bei diesen Kollegen u.a. freut sich Disney: http://www.do-li.de/
  13. Lieber Kollege Robert, wir spielen hier in Schwandorf seit nunmehr 2 Jahren ein 1-Saal-Haus. Von 2007 bi 2011 gab es hier 2 Insolvenzen in Folge. Die Vorbetreiber hatten 5 Jahre hinweg folgende Preisstrukturen: Eintritt € 4,50 bis € 6,50, Cola,0,3l € 2,00,Popcorn € 1,50 - weil man sich nicht erhöhen traute: Um Gottes Willen, die Leute zahlen das nicht. Im Oktober 2013 haben wir übernommen. Einheitlicher Eintrittspreis an allen Tagen, und für alle Gleich:€ 8,50. Popcorn € 2,90 aufwärts, Coca Cola 0,5l € 3,00 Seit Sommer letzten Jahres bieten wir Slush Eis an. 4 versch. Größen 0,2
  14. Insgesamt hats das einzige positive, daß diejenigen, welche die Preise kaputtmachen, nach oben gezwungen werden, schade nur, daß derjenige, der bisher die Filme nicht verramscht hat,dafür mit 5% bluten muß.
  15. Das heißt nicht Disney, sondern the WOLLT DISNEY KAMPANIEE
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.