Jump to content

CENTURIO

Mitglieder
  • Posts

    58
  • Joined

  • Last visited

About CENTURIO

  • Birthday 01/29/1968

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Landau/Pf.

Recent Profile Visitors

1,101 profile views
  1. Danke Jens und Danke Clemens. Am willen was selber zu basteln liegt es nicht. Hab nur Angst was falsch zu machen und einen Schaden zu produzieren an der E15. LG an euch Udo
  2. Heimkino mittels kabelloser Fernbedienung wäre natürlich die Perfekte Lösung für mich
  3. Chris hast du selber schon mal ein Panel gesehen zum Verkauf?
  4. Carsten, das bedienfeld auf dem Bild von Thomas ist an meine E15 eingebaut jedoch ohne die Spulenfunktion was ich auch nicht brauche da ich Teller Maschinen betrieb habe.
  5. Thomas das hört sich interessant an........ Vermutlich wird das zweite Schalter paar einfach dazu geklemmt denke ich mal
  6. Hallo Carsten, die E15 ist voll steuerbar. Wir konnten ein Programm erstellen und über eine Matrix Programmieren. Über Schaltfolie wurden dann alle schritte wie z.b. Formatwechsel automatisch angestoßen. Gruß Udo
  7. Nochmal. Wie könnte die Schnittstelle vom Analogen Projektor zur Digitalen Welt aussehen?
  8. Steuerung mit Handy wäre natürlich super. Oder einen Windows Rechner davor hängen und dann per Remote mit dem Handy steuern. Grundsätzlich bin ich für alle Vorschläge mit umsetzungs Tipps dankbar...
  9. Okay..und wie wird das dann genau gemacht bitte???
  10. Hallo an alle Experten, ich hab jetzt die Nase voll vom aufstehen auf der Couch und in den Vorführraum latschen um Bildstrich oder Bildschärfe oder Format nachzustellen. Ich möchte das von der Couch aus machen können. Welche Möglichkeiten gibt es den Projektor zu steuern Digital über Netzwerk. Vermutlich brauche ich einen Schnittstelle von Analog auf Digital und umgekehrt. Manche Digitalprojektoren hängen ja auch an alten Matrixen im Kino und der Server steuert analoge befehle via Netzwerk. Im Kino ging das glaube ich ja auch. Dankeschön im Voraus für mögliche Lösungen meines Problems. Gruß Udo udo.eitel@hotmail.de
  11. Ich würde sehr gerne wieder zum Thema zurück kommen wollen worum ich auch die beteiligten bitten möchte. Wir sind alle freunde des Films und des Kinos so sollten wir uns auch gegenseitig verhalten bitte. Hat jemand Erfahrung mit dem XD-10 DTS Player und kann dazu was schreiben? Gruß Udo
  12. Ach so. Hat jemand Erfahrung beim Kauf in USA von solchen Geräten wegen Zoll u.s.w.?
  13. Was man alles noch so lernen kann.............. Vorab Danke für die Infos. Mich würde auch ein XD-10 DTS Player der ja mit Festplatte bestückt ist interessieren sollte jemand so ein Teil zum angeben haben bitte gerne mal ein Angebot machen. Oder so ein umrüstsatz auf Standard IDE Laufwerke kommt natürlich auch in Betracht. Bei mir im DTS 6d sind Definitiv SCSI Laufwerke drin. Player steigt unverhofft aus und Bootet neu oder macht Garnichts mehr obwohl das Reader Signal einwandfrei eingeht am Player. Am allermeisten meldet er sich nicht Startbereit. Also untere LED blinkt ja wenn Ready. Bei mir brennt sie oft nicht ein mal. Gruß Udo
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.