Jump to content

André J

Mitglieder
  • Posts

    200
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Posts posted by André J

  1. Am 24.9.2019 um 11:18 schrieb k.schreier:

    Ich glaube, da war ein Komma-Fehler in den Preisen , der mittlerweile korrigiert wurde:

    39 Euro zuzgl. 7 Euro Versand ist völlig in Ordnung

    (Der Verkäufer ist ein alter Mit-Forent)

    Aus der Schweiz muss man auch mit Zoll rechnen.

  2. Am 6.8.2019 um 12:29 schrieb Patrick Müller:

    Soweit ich weiß, sind den Betreibern aus nachvollziehbaren Gründen andere Projekte dazwischen gekommen,  weshalb die Seite derzeit nicht die redaktionelle Aufmerksamkeit genießt, die man sich als zahlender Abonnent gewünscht hätte. C‘est la vie. 

     

    Eine schöne (kostenlose) Seite mit Artikeln über das Schmalfilmen,  an der ich und viele andere ehemalige Cine 8-16 Autoren mitwirken, ist https://www.filmkorn.org/ . Wir freuen uns auch immer über neue Artikel. Falls du etwas beitragen möchtest, kannst du uns gerne kontaktieren. 

    Filmen kostet Euro 25 pro Minut.  Merkwürdig ist dann dass Filmmagazinen (und Websites) nicht funktionieren können, weil so vielen sich ein Abonnement nicht erlauben oder haben möchten, weil es Geld kostet. Im Internetera muss alles frei sein.

  3. Der 2. Film hat gestern hier in NL eingetroffen. Mit der Filmwieger zeigt es 60% belichtet.

    Also gehr hier noch 20% drauf und dann muss es noch irgendwo hin oder entwickelt werden.

     

    Hätte schon eine schöne Szene gefunden, ich brauche nur Sonne vom richte Ecke ?

  4. Am 9.7.2019 um 12:31 schrieb Carena48:

    Übrigens Stromversorgung: Es ist mir mal vor rund zwei Jahren gelungen, eine AGFA MOVEXOOM 8 mit den neuen Nickel-Zink-Akkus zu ermorden. Anstatt mit den normalen AA-Batterien habe ich sie mit NiZn-Akkus bestückt. Frisch geladen haben die eine Leerlaufspannung von 1.8V (Nicht 1.6!). So weit ich mich erinnern kann, mussten in den Batteriekorb 5 Stk. Batterien hinein. Ich hatte also anstatt 7.5V rund 9V anliegen. Dass die Kamera ziemlich warm wurde, habe ich leider zu spät bemerkt.  Ob da nun wirklich nur die 1.5V höhere Spannung schuld war, kann ich nicht sagen. Die Kamera hat jedenfalls keinen Mucks mehr gemacht.

    Diese NiZn-Akkus haben übrigens auch 14mm Durchmesser, sind aber um knapp einen Millimeter länger als die LR6 -1.5V-Zellen. Für meine KIEV 16UE sind diese Akkus bestens geeignet.

    Movexoom 8?    6 und 10 nehmen 6 stück AA im Halter. Also 9 Volt. Frisch vielleicht 9,5 Volt

  5. vor 1 Stunde schrieb S8ler:

    Sehr guter Bericht, danke! Ich hatte mal gelesen, dass NiCd Akkus nicht mehr verkauft werden dürfen (sollen) wegen des giftigen Cadmiums?

     

    Es gibt sich noch millionen.  Alle klein Akkus gehen am Ende drauss als Giftstoff und werden gelagert biss Ewigkeit. Nur mit LKW Lithium Akkus muss etwas gefunden werden diese auf zu arbeiten. 

  6. vor 8 Stunden schrieb Carena48:

    Mich interessiert das Thema auch. Als Problem erscheint mir nur immer die Sache mit dem "Dummy-Adapter "und mit der externen Stromversorgung, die ja zwei unterschiedliche Spannungsquellen benötigt.Der Adapter für die "Externe"  kommt gut auf >100.-€.

    Ich war ganz knapp dran, die angeblich nie benutzte 5008 bei eBay zu ersteigeren, doch das Akkuproblem ist bei der ja dasselbe?

    Wer hängt sich schon gern eine externe Stromversorgung um den Hals?

    Da bleibe ich doch wirklich lieber bei meiner Nizo 561 Macro

     

    Mit neunen ersatz NiCd drin geht es jahren weiter. Genau wie wann es neu war ?

  7. vor 15 Stunden schrieb Stereominister:

    Vielen Dank für alle Tips erstmal!

    Wieviel ist denn gerechtfertigt für eine ZM II, welche als ungetestet verkauft wird?

     

    Ungetestet hat nur bedeutung bei zufällige Verkaufer.

    Bei routinierte Verkaufer ist dann meist getestet aber funktiert es nicht... 

  8. ZM4 ist spätere produktion.  Es gibt davon auch die späteste Restproduktion wobei die Leder bedeckungen nicht auf Blech modeliert sind. Objektiv ist dann mit 85 Filterschalter und kein filter im Kamera.

     

    Schöne Kameras, immer einfach zum laufen zu bringen.  Akku wiederbestückung ist einfach. Geht am besten mit 2/3 AAA. Benutze NiCd und kein NIMh, dann kan man einfach die original Lader benutzen. Benutze keine modern intelligente Lader weil dann einfach Wiederstande weggebrennt werden.

  9. Am 19.6.2019 um 18:24 schrieb Carena48:

    Ein EMEL C 94-Film vom 15. Juni 2019. Eine Tragödie in zwei Akten. Wo ist der Drahtauslöser-Anschluss ?

    Wichtiger ist warum über die ganze länge Projektorlarm zu hören ist/muss sein?

  10. vor 16 Stunden schrieb TK-Chris:

    Anstatt lustige Bildschirmfotos von irgendwelchen Websiten im Ausland zu posten wäre es interessant zu wissen

    a) was das für eine Website ist

    b) welche Mengen hier verglichen werden

    c) von wann dieser "Screenshot" stammt.

     

    Martin, bitte um Antwort!

    Es kommt von Facebook, super 8 teil

  11. Am 11.6.2019 um 00:46 schrieb F. Wachsmuth:

    Untiges verkündete Tak heute. Weiter unten schrieb er auch noch, dass er keine Pancakes bekommt, nicht mal 305m Rollen mit perforiertem Material. 

    Fuji habe keine Zeit, kein Budget und kein Personal um sich um solche Extrawürste zu kümmern, und mache sein Geld eher in ganz anderen Sparten. 

     

    Gut, dass es den 7294 (noch) gibt. ?

     

     



    Sharan produzierte immer noch eine richtige Menge MINOX Kassetten mit film.  Dass, ist auch nicht mehr möglich weil Sharan kein breite Rollen mehr von Fuji bekommt. Anpassung an kleine Rollen ist zu kompliziert?  Nun muss alles MINOX aus Amerika kommen gegen Idiot Aufpreisen, MINOX Management hat alles nach Amerika an eine Schreibmaschineverkäufer verkauft statt an Fotoimpex oder ein kleines Vertrieb im EU.

  12. vor 40 Minuten schrieb Theseus:

    Frischer Vision3-Doppel8-Film: https://www.ebay.de/itm/153515627470

     

    Leider nur echte 7,5m auf einer Spule und nicht wie früher üblich 7,5m plus Verschnitt.

     

    Wo hat mann es umperforieren lassen?

    Euro 36 pro stück. Scheint zuveil an aber heute kostet eine Super-8 Kassette auch über Euro 40+

     

    Ich habe noch eine menge Kodak 7240 für Doppel-8 auf 30 meter Spulen ?

  13. Am 3.6.2019 um 07:16 schrieb TK-Chris:

    Weil Google hier analytics-software verwendet, die sich auf dem Endgerät installiert. Wie leider mitlerweile bei vielen Seiten, die von "Gockel" betrieben werden.

    Solche Dinge sind unter anderem halt einfach (in D) verboten (ja, es gibt tatsächlich dementsprechende Verordnungen), aber das juckt den Gockel nun mal nicht.

     

    Jaja, ich weiß, das das viele andere Seiten auch machen, aber so offensichtlich wie auf den Blogger-Seiten geschieht das selten.

    Sollte ja nur ein Hinweis sein, aber drescht nur auf mich ein, wenn ich die Elektroinstallation in anderen Themen bemängel...

     

    Die Seite an sich wäre toll und auch informativ, hat halt leider nur den falschen Host... schade (und bei uns im Büro geht sie eben aufgrund dessen auch nicht)

    Google analytics installiert nicht im besucher system. Es lasst einem javascript laufen im Speicer von den Browser nur wann die website geladen und gezeicht wird. Daneben werden cookie-dateien plaziert. Damit wird dan besuchdate zum analyse gesammelt. Wie sovielen es machen. Nicht nur Google. Genau wie es im real-life Laden passieren kann wann PLZ gefragt wird oder Kundennummer.

     

    Hauptsache ist doch wie es möglich ist dass leute noch soviel projektion einsatz machen ?

    Ich habe eine Beaulieu 708 gefunden aber bei zurückrechnung ist die einsatz in stunden sehr gering.

     

    BTW Meiste Europear geschäfte liefer nach 30 jahr auch keine ersatzteilen mehr. 

  14. vor 14 Stunden schrieb AndreasH:

    Suchst Du etwas bestimmtes?

    Vielleicht wirst Du in der WaybackMachine fündig:

    https://web.archive.org/web/20161011121524/http://super8man.filmshooting.com/index.html

     

    Gruß,

    Andreas

     

    Merkwürdig dass super8man.com selbst nicht im Archive.org steckt aber als subdomain von filmshooting.com doch gesichert würde.

    Dann ist alles noch zu finden. Besser kopiere ich die dateibaum im eigenem lager mit wget.

    Eternal Internet ist nicht für alle info so ewig ?

     

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.