Jump to content

sensus

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über sensus

  • Rang
    Newbie

Letzte Besucher des Profils

418 Profilaufrufe
  1. sensus

    Korrektes Format Filmerstellung Scope für DCP

    Hallo Carsten Ganz herzlichen Dank für deine prompte und kompetente Antwort. Ich werde deinen Vorschlag mal versuchen umzusetzen. - René
  2. sensus

    Korrektes Format Filmerstellung Scope für DCP

    Hallo Ich teste zur Zeit die Erstellung von 4K "Dia" Werbefilmen im Scope Format anstelle von 16:9 Flat. Ich platziere diverse "Dias" hintereinander, unterlege Musik und rendere daraus einen Film mit Pinnacle Studio. Hat jemand von euch Erfahrung mit den korrekten Einstellungen, einerseits bei Pinnacle mit der Auflösung auf 4K Basis? Muss das Bild "gequetscht" werden? Andererseits bei DCP-o-matic2. Kann ich da denn DCI Scope Container verwenden? Muss ich auf andere Parameter achten? Gruss René
  3. sensus

    DCP und vlc Player

    Hallo Carsten und Matthias Herzlichen Dank für eure Antworten. Ich benutze nun den Stereoscopic Player. Nachdem ich herausgefunden habe dass bei der Wiedergabe mosnoskopische Wiedergabe bzw unveränderte Wiedergabe anwählen muss klappt es nun einwandfrei. René
  4. sensus

    DCP und vlc Player

    Hallo Carsten Genau nur zum Prüfen von Bild und Ton auf etwaige Fehler. Bei dcp-o-matic kann ja nur das Bild abgespielt werden. Hst du gute Erfahrungen mit Softwareplayer, für lau oder kleines Geld, gemacht? Wenn ja mit welchen? Gruss René
  5. sensus

    DCP und vlc Player

    Hallo allerseits Für unsere diversen Open Air Kinos produziere ich die Werbeschlaufen mit Musik und/oder Ton. mit dcp-o-matic. Irgendwo habe ich gelesen man könnte selbst erstellte DCP mit dem VLC Player abspielen. Ich habe viele Varianten probiert, leider ohne Ergebnis. Hat jemand von euch Erfahrung? Gruss und Dank René
  6. Cinema Paradiso - genau darum geht es!

×