Jump to content

FrameFive

Mitglieder
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

About FrameFive

  • Rank
    Newbie
  1. Danke für die positiven Stimmen! Das kann ich leider nicht beurteilen, da ich den Film nach der Entwicklung direkt zur Abtastung weitergereicht habe. Sieht für mich aber eher wie ein Kasch aus, als ob irgendwas den Scanbereich verdeckt hat oder so? Eine Fussel würde doch weiß erscheinen, da es sich um Negativfilm handelt? Geh ich da richtig? Ich hab mal in den gesamten Scan reingeschaut. Der Strich sieht jedes Mal etwas anders aus. Bei unscharfen Aufnahmen, ist er ebenso unscharf wie der Rest des Bildes (ist dann auch leicht gesplittet und hat die Form eines "Y"). Also muss ja irgendwas an der Kamera sein. Anbei mal ein paar Vergleichsbilder http://www.directupload.net/file/d/4455/quplc2lo_jpg.htm http://www.directupload.net/file/d/4455/sr5876dz_jpg.htm http://www.directupload.net/file/d/4455/hi8oyg32_jpg.htm http://www.directupload.net/file/d/4455/f2u5aclg_jpg.htm http://www.directupload.net/file/d/4455/kup4i6c7_jpg.htm
  2. Und so sieht der Scan von Screenshot aus. Bin voll zufrieden. PASSWORT: dk
  3. Hat ja nichts mit Budget zu tun. Ich hab einfach keine Ahnung gehabt, und deshalb hier gefragt. Die Anwort hab ich leider zu spät gelesen, sonst hätte ich definitv eine Telecinevorbereitung machen lassen.
  4. Danke für eure Posts! Hab den entwickelten Film heute zurück erhalten, jedoch ohne Telecinevorbereitung. Werde ihn allerdings bei Screenshot vor dem Scannen nochmal reinigen lassen. Ich hoffe, damit erzielt man einen ähnlichen Effekt...
  5. Danke für die schnellen Antworten! Könnt ihr euch erklären, warum der Service bei Andec so teuer ist? Andec bietet auch die Option einer Entwicklung inkl. "Telecinevorbereitung". Ist das zwingend notwendig? Oder bieten das die anderen Dienstleister auch?
  6. Liebes Forum, ich habe letztens bei Andec eine Kassette Super8 Negativmaterial inkl. Entwicklungsgutschein bestellt (Kodak Vision3 200T). Nun ist der Film belichtet und will entwickelt werden. Ich würde den entwickelten Film auch gerne schnellst möglich digitalisiert haben. Ich hab dazu mal die Preise bei Andec gecheckt. Die verlangen als Grundpreis für ein Telecine in HD 95€!! Ganz schön happig. Ist da etwa der Datenträger mit im Preis enthalten? Wo lasst ihr euere Super8 Filme abtasten? Gibt es nicht noch günstigere Anbieter? Ein Scan in 720p mit 4:2:2 10Bit würde mir da schon ausreichen. Den Datenträger schick ich selber mit. Bin neu hier im Forum und das ist meine erste Berührung mit Schmalfilm. Also bitte zerreist mich nicht aufgrund meines Noob-Wissens :D Vielen Dank schonmal für eure Antworten!
×
×
  • Create New...