Jump to content

Thomas-fg

Mitglieder
  • Content Count

    108
  • Joined

  • Last visited

About Thomas-fg

  • Rank
    Advanced Member

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Freiberg

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Thomas-fg

    Suche Einzelakte div. Spielfilme

    Die üblichen Verdächtigen, Speed 2, Donnie Brasco, We Feed the world, Passion of the Christ, 8 Frauen, Peterson .. morgen Findus wird was geben, the Others, The Tourist... Zudem bin ich an jeder Art Einzelakte von Spielfilmen interessiert also gern alles anbieten. Bitte gleich mit Preisvorstellungen.
  2. Thomas-fg

    Halterung CAT 700 Dolby

    Möchte den Reader irgendwie an meine Meo5 anbringen ... Wäre super
  3. Thomas-fg

    Bobby in Filmakt einsetzen

    Hallo an alle, ich vH habe eine Kopie gekauft bei der alle Kerne entfernt wurden. Warum auch immer. Nun ist die Frage, wie bekomme ich die da wieder rein? Ohne kann ich diese ja weder umrollen noch als Einzelakt spielen. Hat jemand einen Tipp? Davon abgesehen ist ein Akt in der Mitte rausgefallen.. gibt es ohne zu schneiden eine Chance diesen wieder zusammen zu stecken? Danke
  4. Thomas-fg

    Filme "straffziehen" oder nicht?

    Also bleibt festzuhalten, um so fester und gleichmäßiger Gewickelt ist um so besser ist es für die Filmschonung ? Richtig verstanden?
  5. Thomas-fg

    Digital Cinema Processor

    Nachdem ich mehrere getestet habe, kann ich sagen das fürs Heimkino der CP65 am besten geeignet ist. Unkompliziert, DTS und SRD geeignet und toller Klang bei Lichtton
  6. Thomas-fg

    MEO 5XB .. ohne Linse geht’s nicht ?

    Danke für eure Antworten. Es ist ein liegender Spiegel tatsächlich, also brauche ich die Linsen unbedingt. Das hab ich jetzt gelernt. @Jensg du hast Post
  7. Hallo. Gemeinsam mit einem guten Bekannten, der mir wirklich weit über das Normale hinaus geholfen hat, habe ich meine Meo 5XB unendlich auf Xenon umgerüstet. Die horizontale Bauweise erfordert jedoch eine Sammellinse in den Schiebern. Ist das so?. Als ich die Meo damals bekommen habe war im 2.35 Schieber eine solche Linse drin. ( leider gerissen und völlig aufgeplatzt ) Wenn diese nicht vorhanden ist ist die Ausleuchtung relativ Kreisförmig und nicht zufrieden stellend. Gibt es noch einen Trick? Oder kann man irgendwelche ähnlichen Gläser in den Linsen verwenden? Vielleicht hat schon mal jemand Erfahrung damit gemacht. Aber bei meinem Glück werde ich wahrscheinlich irgendwie Originallinsen auftreiben müssen. Irgendwas ist halt immer aber das macht es wohl auch so reizvoll. Ich freue mich auf eure Antworten viele Grüße und ein schönes Wochenende euch allen.
  8. Auch dieses Projekt wurde dank eurer Hilfe erfolgreich zum Abschluss gebracht. Vielen Dank an alle die mich unterstützt haben mit Bildern, Ratschlägen und Anschlussbelegungen. 🙂 Das gute alte Stück läuft 1A
  9. Kein Thema 🙂 vielleicht haben wir ja annähernd die gleiche Art von Elektronikverständnis. Da kann ich es entziffern 😉 🙏
  10. Ja bitte ... das würde sehr helfen, Chris
  11. danke für den Tipp Carsten, ich werde testen und berichten. Spannungen liegen ja keine an welche Schaden machen könnten
  12. Ich habe vor den Eingang am CP65 doppelt zu belegen. Wenn ich den DA20 aus lasse sollte es kein Problem geben. Die Frage ist was ist was am JM21 .... mit durchklingeln komme ich nicht weiter.
  13. Nachdem ich den Player wie im vorigen Post zu lesen, erfolgreich zum laufen bekommen habe stehe jetzt noch vor der Herausforderung ihn irgendwie an den CP65 zu bekommen. Man nehme einen Blazer, ein Original Kabel, und die Automatisierungskarte. Soweit so gut allerdings fehlen die Break out Karten für den Ton. Die sollte doch nicht so schwer sein jedoch stehe ich gerade irgendwie auf dem Schlauch. Ich habe das Manual einen großen Stecker und einen kleinen Stecker. Nun gilt es die Belegung herauszufinden. Da Hört es jetzt leider auf. Im Manual ist dies abzulesen... aber wo ist die Beleugung am Stecker ? Der große am Player hat Buchsen seitig eine andere Beschriftung als der Stecker. Selbst wenn ich mit dem Durchgangsprüfer einfach mal versucht die Kontakte durch zu klingeln kommt nichts brauchbares raus. So schwer kann das doch nicht sein hat jemand noch eine Idee?
  14. Thomas-fg

    alten DTS6 Decoder zum laufen zu bekommen... aber wie

    Das Mainbourd war und ist tot. Ich habe es gegen ein altes 486 gewechselt, Karten rein und mit einer Grafikkarte konfiguriert. Läuft 👍🏻 zwar ist das alte System drauf... 1.28 ... aber bisher scheint alles zu gehen. Danke an an alle die mich unterstützt haben, mit Tipps, Tricks und Hardware 🙂
×