Jump to content

Thomas-fg

Mitglieder
  • Content Count

    142
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Thomas-fg


  1. vor 6 Stunden schrieb TK-Chris:

    . Wer die 25,- für den dadurch verbrauchten Strom nicht hat, der hat dann eindeutig das falsche Hobby.

    Lieber Chris 🙂 ich habe mit keiner Silbe erwähnt das mir der Stromverbrauch zu hoch ist. Davon abgesehen komme ich mit Xénon und allen Verstärkern sicher nicht über 60-70Cent die Stunde Spielbetrieb. 😉  

     

    Du hast aber recht, das Puzzeln und der Ehrgeiz die Sachen in die richtigen Reihenfolge zu bringen macht viel freue.  Die Kopien sind in einem sehr guten Zustand und deshalb viel zu schade zum wegwerfen. Ich werde also die nächsten Tage berichten wie weit ich mit der Forschungen gekommen  bin.


  2. Hallo an alle. Folgender Sachverhalt ... ich habe beim Lager räumen nun eine Menge türkische Titel gefunden (ca. 30 Akte). Das Problem 😞 diese Kopien haben alle keine Informationen auf dem Start und Endband. Es ist lediglich die Aktnummer zu erkennen. Format und Untertitel Farbe sind praktisch identisch. Somit ist dies jetzt ein mega Puzzle 😉. Ich suche eine Möglichkeit die Akte für jeweils eine Minute abzutasten, zu markieren und hinterher am PC möglichst logisch zu ordnen. Hat jemand eine Idee wie ich das möglichst einfach, mit Cam oder Handy umsetzten kann? Wenn ja an welcher Stelle? 


  3. Das ist vollkommen richtig. Jedoch wird nur der interne Motor und der Externe des Tellers gesteuert. Dafür gibt es zwei Ausgänge, jeweils L,N und Schutzleiter. Ist kein Teller dabei sollte also trotzdem der interne drehen was er aber nicht macht. Umgeschalten wird über zwei Relais jeweils extern und intern bzw. aufziehen und abziehen. Er bekommt also wirklich kein Singnal von außen, sondern gibt nur Signale ( Spannungen ) raus. Die Umschaltung habe ich repariert. Ein Relais war defekt und gab nur einseitig durch. Nur gbit das Relais keine Spannung weiter, die fehl und ich vermute das die JP1 bis 3 diese weitergeben. Habe leider kein Manual wo ich das ablesen kann.


  4. Hallo an alle. Habe endlich einen richtigen Umrolltisch erwerben können, nur leider will er nicht mit mir zusammen arbeiten 😉 

    Viel Elektronik ist nicht drin, trotzdem stehe ich auf dem Schlauch. Kennt ihr den Typ und wenn ja, wo ist bei der Fehlersuche am ehesten anzusetzen? Bisher reagiert er nur auf Netz. LED an oder aus mehr nicht. Danke 😊 

    368ACD0F-F38C-41CA-80D1-5BFFB8681A5E.jpeg

    2401D401-5978-4A8E-AE09-E523A48A65F6.jpeg

    69C594B8-5F3C-4EAE-9513-DA92FB27D53C.jpeg

    A9B9618A-7709-4FBC-80CC-89543DD0BA6C.jpeg


  5. Hallo 🙂 

     

    seit längerem beschäftige ich mich derzeit wieder mal mit meiner TK und nutze diese für Einzelaktbetrachtungen aus meiner Sammlung. Bevor ich die Akte dort durch spiele, möchte ich natürlich wissen ob diese meinen Filme auch nicht schadet.

     

    Nebenbei, für die Ton Abnahme habe ich hier schon wertvolle Tips erhalten, die ich gerade umsetze. 

     

    Aber zurück zum Thema. Ich habe ein Stück Schwarzfilm zur Schleife geklebt und diese ca. 20 mal durchlaufen lassen. Auf der Schichtseite (1 Bild) sind praktisch keine oder nur kleine Abschürfungen zu erkennen, auf der Kufenseite (sage ich jetzt mal 😉 ) , die letzen beiden Bilder, sind jedoch schon feine konstante abnutzungen zu erkennen. Also dort wo die DD Spur verläuft und evtl. Schaden nimmt. 

     

    Nun jage ich ja keine Kopie 20-30 mal durch, dass war schon ein Härtetest. Aber ... ist dies normal? oder sollte ich dringend mal etwas aufarbeiten oder ersetzten? Kufen habe ich definitiv keine mehr und Ebay spuckt derzeit auch nichts aus. 

    Was kann ich tun? In Öl legen, abschleifen oder Druck verändern? Vielleicht die Bildmaske mit Kabelbindern bekleben? 

     

    Vielen Dank ... 

    IMG_6941.jpeg

    IMG_6942.jpeg

    IMG_6943.jpeg

    IMG_6944.jpeg

    IMG_6946.jpeg

    IMG_6947.jpeg

×
×
  • Create New...