Jump to content

Test 12345

Mitglieder
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

About Test 12345

  • Rank
    Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Test 12345

    Neueröffnung eines 3-Saal-Kinos

    Mahlzeit zusammen, ihr hattet in fast allen Punkten recht, die 100.000 pro Saal waren eine gute Kalkulationsbasis. Wir haben jetzt komplett entkernen lassen und befinden uns im Aufbau. Wer die Loe Studios noch kennt darf gerne ab Ende Dezember bei uns vorbei schauen und sich selbst ein Bild machen, wie wir die Immobilie auf Links gedreht haben. Als Projektion kommen 2x Barco 10S und ein 12er zum Einsatz. Ton ist wie geplant JBL verbaut worden. Zusätzlich gibt es D-Box in 2 Kinos und ansonsten neue Bestuhlung von Forum Seating. Bei Interesse könnt ihr auch unseren Umbau auf Facebook verfolgen (LOE STUDIOS) Ich danke euch für eure Hilfe und die ganzen Informationen, die wir aus dem Forum aufsaugen konnten.
  2. Mahlzeit! Der Kinobau in Marl geht in die Finale Planungsphase. Wir werden uns ziemlich sicher für Stühle der Firma Forum Seating entscheiden. Hat hier jemand Erfahrungen (Langzeit) ? Außerdem gibt es von Cinetixx die Software Schnittstelle eine Sitzplatzkontrolle mittels Sitzbelegungsmatten durchzuführen. Hat hier schon jemand Erfahrung mit einem solchen System? Freue mich auf eure Antworten! Colin
  3. Test 12345

    Neueröffnung eines 3-Saal-Kinos

    Danke für die schnelle Antwort. Wie wäre es denn mit dem Plan: Die bestehenden 3x JBL 3677 und 1x JBL 3635 in Saal 3 verbauen, als "Kinder-Kino" und in den Sälen 1 und 2 jeweils drei JBL 3730 (3 Wege Top) und zwei JBL 4641 (single 18" Sub) verbauen. Die JBL 3677 entsprechen auch nicht meinem Ideal (15 un 1 Zoll klingt einfach niemals ausgewogen), Sie sind jetzt aber nunmal da und wegschmeißen will ich Sie auch nicht. Als Suround bleiben in jedem Fall erstmal die Control One drin, da 90% eh auf L C R kommt und wir unser Budget besser an anderer Stelle ausgeben können.
  4. Test 12345

    Neueröffnung eines 3-Saal-Kinos

    So, es ist jetzt fast 2 Monate her, dass ich das Thema hier gestartet habe. Das Objekt ist gekauft und ab Anfang Mai werden wir mit den Umbauarbeiten starten können. Wir konnten bereits von einem hilfsbereiten Kinobetreiber aus Bad Windsheim einiges an digitaler Kinotechnik erwerben und haben uns auch deutlich mehr mit der Materie auseinander gesetzt. Erste und zweite Termine mit Kino Technik Firmen gab es bereits und die Richtung in die die Reise geht wird immer klarer. Die Sitzplatzzahl soll reduziert werden, es soll mehr Beinfreiheit geben als in anderen Kinos und die Sitzreihen werden mit mind. 25cm pro Reihe abgestuft. Auf Grund der Stufung kommen wir auf 7m, 8,5m und 7m in den 3 Sälen. Die Sitzplatzverteilung wird in etwa 60, 80 und 60 sein. Da ich viel Wert auf die Meinung von Euch lege würde es mich freuen, wenn Ihr uns bei einigen Entscheidungen unterstützen könnt. Bisher wurde erworben: 1x Barco DP2K-10S 1x Doremi DCP2000 3x1TB 1x Doremi JNIOR-BOX 1x DepthQ Polarisations Modul 1x Dolby CP750 2x QSC 900 THX 1x QSC 400 THX 3x JBL 3677 1x JBL 3635 Frage 1 Bild: Geplant ist es noch zwei weitere Barco Projektoren zu kaufen: DP2K-6E mit UHP Leuchtmittel oder DP2K-8S mit Xenon Leuchtmittel Frage 2 Server: Wir würden gerne den gebrauchten Doremi Server verkaufen und auf die Alchemy Server von Barco umsteigen. Hat damit schon jemand Erfahrung oder betreibt mehrere in einem Netzwerk ohne TMS? Frage 3 Ton: Es ist wie ihr schon mitbekommen habt nicht unser Ziel das beste oder ausfallenste Kino der Welt zu eröffnen. Wir haben die Anlage in Bad Windsheim Probe gehört und Sie hat unseren Ansprüchen mehr als gereicht. Lediglich im Bassbereich erschien Sie uns zu schwach. Plan ist es die bestehende Anlage um einen zweiten 18" Bass zu erweitern und in einem der kleineren Säle ein zu setzen. Sollte es möglich sein diese Lautsprecher gebraucht zu einem günstigen Preis zu erwerben, werden wir in den anderen Sälen genau so verfahren. Als Suround Lautsprecher kommen die bestehenden Control One zum Einsatz. Diese werden lediglich gegen neue ausgetauscht. Meint Ihr der Ton wird zufriedenstellend für die Kinobesucher sein? Danke schon mal für eure Unterstützung!
  5. Test 12345

    Neueröffnung eines 3-Saal-Kinos

    Wie sicher ist es, dass man mit einem 3-Saal-Kino mit ca 300 Plätzen, zum Kino-Start die neusten Filme bekommt? (James Bond, Marvel Streifen, Mission Impossible, 50 Shades of Gray)
  6. Test 12345

    Neueröffnung eines 3-Saal-Kinos

    Meld dich bei mir ;) Danke euch allen schon mal für die ganzen Tips! Drei Fragen habe ich noch: 1. Kann mir jemand sagen wie dieser Warmhalte-Schrank heißt? Marke, Modell oder auch nur eine Bezeichnug wären sehr hilfreich. 2. Kennt jemand eine Fachfirma im Raum NRW die sich mit Kinotechnik beschäftigt? 3. Gibt es einen Online-Markt für gebrauchtes Kino Equipment? Schönen Abend euch allen noch! Colin
  7. Test 12345

    Neueröffnung eines 3-Saal-Kinos

    Danke schon mal für die ungefähre Bezifferung. @martin melde dich doch mal per Telefon bei mir, ich hab dir meine Nummer per Nachricht geschickt :)
  8. Test 12345

    Neueröffnung eines 3-Saal-Kinos

    Hallo TK-Chris, die Wirtschaftlichkeit ist gegeben. Mit wie viel Geld müssen wir mindestens rechnen um die drei Säle mit aktuellen Filmen betreiben zu können? Welches Equipment wird benötigt. LG Colin
  9. Test 12345

    Neueröffnung eines 3-Saal-Kinos

    Guten Tag alle Miteinander! Mein Name ist Colin, ich bin Teil einer Unternehmergemeinschaft, welche ein 13 Jahre altes Kino wieder in Betrieb nehmen will. Leider hat niemand bei uns im Team Ahnung von Kinotechnik. Sollte Jemand aus dem Großraum Bochum Essen Münster kommen, würde ich mich darüber freuen einen Beratungstermin ausmachen zu können. Daraus folgende Umbauarbeiten und eine mögliche Beschäftigung würden natürlich bezahlt werden. Mit dem Bauordnungsamt sind bereits alle Maßnahmen vereinbart worden. Die Frage die sich für uns noch stellt ist, wie hoch sind die Investitionskosten um das Kino wieder mit tagesaktuellen Filmen bespielen zu können? Was muss drei mal neu: -Projektor -Ton -Leinwand jeweils 5m breit Die Räume: -80 Sitze -110 Sitze -80 Sitze Wir wollen das Thema so kostengünstig wie möglich starten und die Resonanz abwarten, bevor wir auf den neusten Stand der Technik umrüsten. Wir suchen nach der günstigsten Möglichkeit, aktuelle Filme in brauchbarer Qualität zu zeigen. Über eine grobe Kostenabschätzung würde ich mich sehr freuen! LG Colin
×