Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'neueröffnung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Allgemeines
    • Allgemeines Board
    • Technik
    • Tips und Tricks
    • Nostalgie
    • Digitale Projektion
    • Schmalfilm
    • Newbies
    • Links
    • Kopienbefunde
  • Kleinanzeigen:
    • Biete
    • Suche
    • Stellenangebote / Stellengesuche
  • Smalltalk
    • Ankündigungen und Forum interne sachen
    • Talk

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Interessen

2 Ergebnisse gefunden

  1. Test 12345

    Neueröffnung eines 3-Saal-Kinos

    Guten Tag alle Miteinander! Mein Name ist Colin, ich bin Teil einer Unternehmergemeinschaft, welche ein 13 Jahre altes Kino wieder in Betrieb nehmen will. Leider hat niemand bei uns im Team Ahnung von Kinotechnik. Sollte Jemand aus dem Großraum Bochum Essen Münster kommen, würde ich mich darüber freuen einen Beratungstermin ausmachen zu können. Daraus folgende Umbauarbeiten und eine mögliche Beschäftigung würden natürlich bezahlt werden. Mit dem Bauordnungsamt sind bereits alle Maßnahmen vereinbart worden. Die Frage die sich für uns noch stellt ist, wie hoch sind die Investitionskosten um das Kino wieder mit tagesaktuellen Filmen bespielen zu können? Was muss drei mal neu: -Projektor -Ton -Leinwand jeweils 5m breit Die Räume: -80 Sitze -110 Sitze -80 Sitze Wir wollen das Thema so kostengünstig wie möglich starten und die Resonanz abwarten, bevor wir auf den neusten Stand der Technik umrüsten. Wir suchen nach der günstigsten Möglichkeit, aktuelle Filme in brauchbarer Qualität zu zeigen. Über eine grobe Kostenabschätzung würde ich mich sehr freuen! LG Colin
  2. Hallo zusammen, ich bin momentan für einen in der Planung befindlichen Dokumentarfilm auf der Suche nach interessanten Kinos im Ruhrgebiet, die im Moment oder besser noch im folgenden Jahr neueröffnet, wiedereröffnet, oder leider auch geschlossen, umgenutzt oder abgerissen werden. Der Film soll Protagonisten und Orte begleiten, die vom Untergang und Neuanfang in der Kinoszene im Ruhrgebiet erzählen und so die sich wandelnde Kinowelt dokumentieren. Durch unsere Recherchen stehen u.a. schon das momentan saniert werdende Weltbild-Theater in Mettmann mit über 100-jähriger Geschichte und das ehemalige Studio 63 in Recklinghausen, welches nun ein türkisches Dampfbad ist, auf unserer Liste. In diesem Forum bin ich noch auf das Rex in Köln gestoßen und hoffe nun auf eure Geheimtipps: Kennt ihr noch Kinos im Ruhrgebiet, die im nächsten Jahr eröffnen oder schließen? Auch besondere Kinos wie das "Drive in"-Autokino in Essen oder das geplante Premium-Kino in Dortmund-Brackel wären interessant. Vielen Dank schonmal im Voraus! Viele Grüße Bastian
×