Jump to content

steini2

Neu-Mitglieder
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

About steini2

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. steini2

    Lampengehäuse FP30 / FP30D

    Liebe Kolleg*innen, ich schreibe euch vom aka Filmclub in Freiburg. Wir ziehen im Herbst in einen neuen Saal um, da unser aktueller umgebaut wird und würden in dem Zuge gerne unseren 35mm-Projektor (FP30, ohne Zusatz, hat schon einige Jahre auf dem Buckel) mit einem größeren Lampengehäuse ausstatten. Aktuell betreiben wir ein kleines Gehäuse mit einer 900W Lampe. Wir haben aus einer Schenkung allerdings noch zwei Kinoton-Lampengehäuse für 1-2 kW Lampen (siehe Typenschild unten). Diese waren allerdings mit einem FP30 D in Betrieb. Weiß jemand von euch, wie es mit der Kompatibilität dieser Gehäuse mit dem einfachen FP30 aussieht? Meines Wissens nach sind die beiden Projektoren bis auf die Elektronik und den Motor baugleich, so dass ich davon ausgehe, dass das kein Problem sein sollte. Vielen Dank schonmal und liebe Grüße Raphael
×