Jump to content

john_tuesday

Mitglieder
  • Content Count

    19
  • Joined

  • Last visited

About john_tuesday

  • Rank
    Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Moin zusammen, Meine Nizo hat einen Wackelkontakt. Zum Glück konnte ich auch herausfinden was das Problem ist. Das „Batterie-Kabel“ vom Griff geht entlang ins „Gehäuse“. Genau an dem Punkt wo sich der Griff bewegen lässt ist ein kleiner Metal, der den Griff am Gehäuse hält. Und hier ist das Problem. Die Kamera löst nicht aus. Ich habe den Stab entfernt und könnte mit einem Zahnstocher die Position finden wo die Kamera wieder auslöst. Dazu muss ich den Griff aber so komisch halten. besteht die Möglichkeit den Griff zu „öffnen“ und das Kabel zu ersetzten und zu flicken? Gibt es eine
  2. Ich habe dir mal ne Nachricht geschrieben 😉
  3. Das ist alles etwas seltsam 😉 Ich habe, auch laut Seriennummer, die erste H16 mit dem externen Frame Counter - allerdings habe ich den abgenommen, weil ich den nicht benötige. Das Innere der Kamera wurde aber umgebaut, sodass ich die einseitig perforierten Filme nutzen kann.
  4. Ja, der Octameter ist der richtige, Alternativ gibt es aber auch den trifocal Viewfinder - der würde glaub ich passen. Hmmm
  5. Hast du ein Bild für mich 😉
  6. Wo liege ich denn da Preislich? und aus welchen Jahr wäre der Deckel? LG Daniel
  7. ja habs auch gerade gesehen. Dann muss der Octameter wieder zurück ;( so bringt es ja nichts 😞
  8. Habe das in den USA bei ebay gefunden - ist mir aber preislich zu teuer 😉 https://www.ebay.de/itm/Bolex-Camera-Door-Part-for-side-viewfinder-Octameter-Octometer-H8-H16-8mm-16mm-/123892027921
  9. Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Objektiven für meine Bolex H16, da die leider ohne kam ;( vielleicht möchte jemand eins rumfliegen, was nicht mehr gebaucht wird 😉 Liebe und gesunde Grüße Daniel
  10. Hallo zusammen, ich habe mir einem Bolex Octameter für meine H16 gekauft. Allerdings passt dieser nicht an das Kamera Gehäuse. So wie es aussieht kann man die bestehende Teile an der Kamera abschrauben und bestimmt mit den richtigen Teilen ersetzten. Hat jemand diese Teile übrig? Bzw weiß, wo ich die kaufen könnte? Liebe und gesunde Grüße
  11. ja bin auf jeden Falle erst einmal beruhig, habe die für einen schmaler Taler bekommen und jetzt froh, dass ich den normalen 16mm Film nutzen kann. Das Foto habe ich mit dem iPhone XR gemacht 😉
  12. Moin danke schon einmal für die Antworten. ich habe die Kamera bekommen-bin aber verwirrt laut Seriennummer ist es eine Bolex h16 um 1941/43 aber wenn ich es mir richtig anschaue ist die Kamera für Filme mit einer Perforation ausgelegt (was ja gut ist) allerdings wurden die Kamera um die Zeit ja mit Rädchen für eine Doppelten perforations Gebaut.
  13. Hallo zusammen, ich schaue mich gerade hier und da nach einer Bolex um und möchte gerne 16mm filmen. Bei Ebay und anderen Plattformen ist ja immer was zu finden. Nun habe ich eine Bolex entdeckt - bin mir aber nicht sicher welches Modell es ist - vielleicht kann mir jemand helfen. Vielen lieben Dank schon einmal 😉
  14. ne leider nicht, Ist wirklich schwer zu beschreiben. Wenn ich auf Unendlich scharf stelle und beispielsweise auf ein Hausdach scharfsteile schimmert die Kante bläulich. Ich habe noch eine Leicina und der Sucher dort ist wesentlich heller und das Bild wirkt optisch schärfer und klarer. Am Anfang dachte ich dass ich vielleicht die Dioptrien Einstellung falsch habe aber die ändert nichts am Schimmern. LG Daniel
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.