Jump to content

Tomaro

Mitglieder
  • Content Count

    28
  • Joined

  • Last visited

About Tomaro

  • Rank
    Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Cool. Feuerfesten Anzug habe ich leider nicht, aber notfalls laufe ich einfach schnell davon. 😃
  2. Ui. Falls du das mal machst und es dich nicht stoert, wuerde ich da vllt. gerne mitschauen. Wuerde dir auch n Kasten Bier mitbringen oder was auch immer dir taugt.
  3. Ich wuerde gerne irgendwann mal die Erfahrung machen, Nitratfilm projiziert zu sehen, am besten mit einem Projektor und Leinwand wie damals ueblich. Glaube ich habe da mal was von Kohlestablampen oder so gelesen? Bin kein Experte. Kennt irgendjemand ein Kino, das sich auf solche historischen Vorfuehrungen oder aehnlich spezialisiert?
  4. Bin an Audi Werbungen auf 35mm interessiert, auch gerne mehrere. Freue mich ueber Angebote.
  5. Falls der dumpfe Ton von einer Magnetisierung kommt, habe ich mir dann somit schon die ganzen Filme zerstoert, die ich darin habe laufen lassen oder kann ich nach dem Entmagnetisieren nochmal mit einer Verbesserung bei denen rechnen?
  6. @mono Interessant. Diese Spulen von denen Du sprichst, wo befinden sich diese? Im Tonkopf? Kann man da irgendwie, ehm, neuen Kleber reinpacken oder was auch immer? Bzw. wo wuerde ich eine solche Abschirmung hinpacken und woraus wuerde die bestehen? @Regular8 Ah, interessant. Danke fuer die Infos, werde das mal so probieren vermutlich mit dem Entmagnetisieren, Putzen usw.
  7. Danke schon mal fuer die Antworten. Also am allermeisten stoert mich das Rattern, mit dem Rest koennte man mehr oder weniger leben. Ich moechte halt auch in Zukunft mal so Digitalisierungen fuer andere anbieten und da finde ich so ein Rattern einfach nicht akzeptabel. Habe naemlich auch schon Digitalisierungen von Super 8 gehoert wo das definitiv nicht drin war. @F. Wachsmuth Oje, von diesen ganzen Eletroniksachen verstehe ich leider nicht viel. Heisst recapping Kondensatoren auszutauschen? Ist wahrscheinlich nicht sehr trivial bei so einem komplexen Modell oder? @
  8. Hallo, habe mir einen Eumig S940 in der Hoffnung gekauft, er waere eine gute Option um Super 8 Ton zu digitalisieren. Leider glaube ich hat mein Modell einen Fehler. Im Ton ist ein Rattern zu hoeren das sich wie Projektorrattern anhoert, was ich mir nicht erklaeren kann. Im linken Kanal bzw. Hauptkanal klingt das Rattern eher hoch, im anderen eher niedrig, von der Tonfrequenz her. Habe verschiedene Filme so aufgenommen und mal ein paar Stuecke zusammengeschnitten um das Problem zu demonstrieren, siehe Anhang. Die Lautstaerkeschwankungen kommen durch die verschiedenen Fi
  9. Suche voll funktionsfaehigen Elmo ST-1200 HD MO Projektor, bei dem alles geht, also Bild, Magnet- und optischer Ton als auch Stereo Output ueber die gruenen Monitor Klinken. Freue mich ueber vernuenftige Angebote.
  10. Wie der Titel schon sagt. Sollte einigermassen gut erhalten sein. Farben sollten 100% intakt sein. Bitte kein Essigsyndrom; falls doch Essigsyndrom wuerde ich nur bei einem extrem niedrigen Preis annehmen. Sprache muss nicht unbedingt Deutsch sein. Originalsprache am liebsten. 16mm (falls existiert) waere auch vllt. interessant.
  11. Den Thread kenne ich doch selbstverstaendlich, das war meine Inspiration. Das klingt gar nicht uebel. Ich habe jetzt von einem hilfreichen Nutzer hier ein angefangenes bzw. fast vollstaendiges Setup gekauft. Schau mal, wie weit ich damit komme, es klang alles sehr gut fuer mich. Was mir noch eingefallen ist, kann mir jemand ergaenzend einen Dual 8 Projektor empfehlen der einen guten Audio Ausgang hat und einen sehr guten Gleichlauf hat fuer die Digitalisierung von Tonspuren? Braucht man da einen sogenannten "Capstan" Motor? Am allerbesten waere ein symmetrischer Tonausgang, gerne a
  12. Ein Freund sucht eine 35mm Kopie von Ghostbusters 1 und 2. Die Sprache ist egal, wobei OV natuerlich am besten ist. Kein Essigsyndrom und kein Fading bitte.
  13. Suche immer noch, hebe mein Budget jetzt auf maximal 500 EUR. Bevor ich jetzt aus Amerika bestelle, stelle ich es nochmal hier rein, da es mir lieber ist, das extra Geld geht an Filmliebhaber/Sammler als an das Zollamt. Geraet sollte keine funktionalen Fehler oder Defekte haben. Kosmetische Probleme, die die Funktion und Bedienung nicht beeintraechtigen, sind egal.
  14. Vielen Dank schon mal fuer die ganzen hilfreichen Antworten! Ich muss die ganzen neuen Infos jetzt erstmal zu irgendwas sinnvollem in meinem Kopf verarbeiten bevor ich weitere Fragen stellen kann, die auch Sinn machen. Also was ich soweit verstanden habe, ist dass ich auf jeden Fall etwas handwerklich dazulernen und Geduld haben muss. Gut, dann ist es halt so. 😃 Um auf ein paar Dinge einzugehen, die geschrieben wurden: Alte (oder vllt auch neue) Telecines benutzen in der Tat einen kontinuierlichen Filmtransport, aber der grosse Unterschied hier ist dass die
  15. @mono Ist das ein ernstgemeinter Vorschlag? Die Bandmaschine haelt doch sicher nicht fuer jedes einzelne Bild an. Und einen sauberen Bildstand kriege ich damit eher auch nicht.
×
×
  • Create New...