Jump to content

braunbear47

Mitglieder
  • Posts

    103
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Posts posted by braunbear47

  1. Ich will nur  mal was  zur  Laser Dioden sagen:   Da sie  sehr  billig sind  habe  ich es  mal getestet sie auch als  Licht für  die  Abtastung an meinem Seenbeck Tisch zu testen .Geht  prima     nur  das  justieren ist etwas schwierig aber  es  geht .   Also an Stelle der Normalen !! lampe   muss  nur  das Jusrtiern etwas  mit vile testen gemacht werden .  Aber  es  ist ein geiler  Ton  und  die  dinger  laufen mit ab4.5 volt . Das ist wer es  mal machen will ne  A   Es sollte  auchlternative  zu den 3Watt in rot.  Es sollte  auch ne  Möglichkeit das  ZB bei tk zu machen   .Die  Dinger  kostenca  1,50 euro  Made in China     . gruss braunbear

  2. hallo  hans  nochmal   es  ist der  pahte  220d  und  ein pahtescop  dannhabe  ichnoch ein pahte baby   bei dem ist das  steuerad nicht zu steuerschnecke reicht ?  da  ist leider  nix zum einstellen kommt aus  england  was teuer  aber  nun was  nicht ist-----  gruss hans

  3. Am 23.7.2020 um 15:13 schrieb carstenk:

    Ist die Vorführung von Nitrofilm in Deutschland wirklich verboten? Wo würde so etwas gesetzlich festgehalten sein? Ein Verbot der Herstellung oder Inverkehrbringung von Kopien wäre ja etwas anderes. Das Sprengstoffgesetz enthält zwar stoffliche Definitionen bezüglich Nitrozellulose, aber ein unmittelbares Verbot der Vorführung (die Umstände, öffentlich oder privat, Versammlungsstätte, etc. mal außen vor) habe ich da bisher noch nicht herauslesen können. Hat sich jemand mal damit beschäftigt?

     

    Der Selbstversuch eines Forennutzers vor ein paar Jahren ging ja bekanntermaßen nicht gut aus. Aber ein Wohnzimmer ist auch kein BWR.

     

    Grundsätzlich ist sicher richtig, wenn man sowas mal originalgetreu sehen will, muss es zumindest auch mit Kohlebogenlicht sein.

     

     

    - Carsten

     

     

     

     

×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.