Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Film muß in Kassette'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeines
    • Allgemeines Board
    • Technik
    • Tips und Tricks
    • Nostalgie
    • Digitale Projektion
    • Schmalfilm
    • Newbies
    • Links
    • Kopienbefunde
  • Kleinanzeigen:
    • Biete
    • Suche
    • Stellenangebote / Stellengesuche
  • Smalltalk
    • Ankündigungen und Forum interne sachen
    • Talk

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Interessen

Found 1 result

  1. Hallo Leute. So langsam aber sicher, weiß ich mir keinen Rat mehr. Ich versuche seit gut und gerne drei Jahren, eine komplette Bedienungsanleitung für diesen aussergewöhnlichen Projektor zu bekommen. Ich habe mich bis zum heutigen Tag vergeblich bemüht, in diese Endlos-Kassette einen Film einzusetzen und dadurch das Gerät zum laufen zu kriegen. Das Teil habe ich auf Ebay für'n "Appel und 'n Ei" ersteigert. Jedoch ohne einen Film darin. Die Reparatur des Anschlußkabels und eines Schalters waren kein Problem. Aber, wie zum Geier fummelt man da den Film rein??? Hat einer von Euch vielleicht eine Original-Anleitung mit Fotos und kann mir eine Fotokopie davon machen. Habt Ihr u. U. das Teil auch schon mal, so wie ich, in Eurer Kindheit im Kaufhaus stehen sehen und dabei zugeschaut, wie es Werbefilme für irgendwelche Produkte immer und immer wieder ohne Pause und Ende abspielte, bis das diese total hinüber waren? Könnt Ihr euch eventuell irgendwie vorstellen, wie der Film da rein kommt? Ich wäre für jede Hilfe, die mich hierbei voranbringt echt dankbar. Selbst der kurze YouTube-Clip hat mich nicht weitergebracht und eine Anfrage beim Hersteller (ja, den gibt es noch) blieb leider ohne Antwort. Eine ungefähre Vorstellung darüber, wie es funktioniert habe ich zwar, scheitere aber leider dennoch immer wieder an einem bestimmten Punkt, wenn ich es versuche. Siehe dazu noch die folgenden Bilder: Innenleben des Projektors ohne Kassette: Kassetten-Vorderseite: Kassetten-Rückseite: Innenleben des Projektors mit Kassette: Projektor mit ausgeklappten Monitor - von der Seite : Projektor mit ausgeklappten Monitor - von Vorne: Zusammengeklappter Projektor: Das Gerät kann aber auch auf eine Leinwand projizieren, man muß dazu nur den Umlenkspiegel vorne am Objektiv wegklappen. Der Magnetton ist über einen separat anschließbaren Lautsprecher zu hören. Wenn das Gerät komplett zusammengeklappt ist, hat es gerade mal die Größe von einem Aktenkoffer: Auf positive Antwort hoffend, verbleibe ich mit freundlichen Grüßen Bauer-Fan
×
×
  • Create New...