Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'kinogong'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Allgemeines
    • Allgemeines Board
    • Technik
    • Tips und Tricks
    • Nostalgie
    • Digitale Projektion
    • Schmalfilm
    • Newbies
    • Links
    • Kopienbefunde
  • Kleinanzeigen:
    • Biete
    • Suche
    • Stellenangebote / Stellengesuche
  • Smalltalk
    • Ankündigungen und Forum interne sachen
    • Talk

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Interessen

1 Ergebnis gefunden

  1. Hallo zusammen, ich würde gerne einen W&G Kinogong zu Hause in meinem Kellerkino installieren. Leider sind jedoch keine Anschlußkabel am Gong vorhanden, sodass ich mir nicht sicher bin, wie ich diesen korrekt anschließen muss, damit dieser über meine Heimkino-Anlage (normaler Verstärker und Lautsprecher) betrieben werden kann. Ich habe schon einige Threads gelesen, jedoch bin ich mir nicht sicher, wie ich diesen tollen Kinogong anschließen soll. Vielleicht könnt ihr mir da ein paar hilfreiche Tipps geben. Anbei einige Bilder (ich habe diese vorhin versehentlich auch unter "Alben von Mitgliedern" hochgeladen ... falls diese dort nicht hingehören sollten, können diese auch wieder entfernt werden. Ich bin ein Neuling in diesem Forum :) Der Kinogong hat auch einen Schalter an der Unterseite (fünftes Bild). Vielen Dank im voraus. Gruß Starline
×