Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'münchen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Allgemeines
    • Allgemeines Board
    • Technik
    • Tips und Tricks
    • Nostalgie
    • Digitale Projektion
    • Schmalfilm
    • Newbies
    • Links
    • Kopienbefunde
  • Kleinanzeigen:
    • Biete
    • Suche
    • Stellenangebote / Stellengesuche
  • Smalltalk
    • Ankündigungen und Forum interne sachen
    • Talk

3 Ergebnisse gefunden

  1. ICTA Seminar München (15. +) 16.01.2018

    Guten Morgen zusammen, durchaus "in eigener Sache", da ich ja bekanntlich im Board of Directors der ICTA sitze, möchte ich an dieser Stelle nochmals auf das ICTA-Seminar in der kommenden Woche in München, quasi direkt vor der Filmwoche, aufmerksam machen. Der Eintritt für Kinobetreiber ist frei! Allerdings ist eine Anmeldung vorab über die ICTA-Website zwingend erforderlich. Ich denke, wir haben auch in diesem Jahr wieder ein hochinteressantes Programm am Start - siehe unten. Das Seminar wird abhängig vom jeweiligen Thema in Deutsch und / oder Englisch stattfinden - das wird ziemlich international dieses Jahr! Das eigentliche Seminar findet nächsten Dienstag statt, am Abend vorher gibt es das mittlerweile schon traditionelle "Get Together". ICTA Seminar Programm Ankündigung Mathäser Filmpalast, München 15. Januar 2018 || 20.30 - 23.00 - Get2gether - 35m(m)² bar 16. Januar 2018 || 10.30 - 16.00 - Seminar - Kino 7 Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns sehr darüber, Ihnen heute das vorläufige Programm des ICTA Seminars München mitteilen zu können. Es erwarten Sie hochinteressante Vorträge und Präsentationen internationaler Experten, die den aktuellen Trends in der Kinolandschaft scharfsinnig auf der Spur sind. Informationen zur Seminaranmeldung finden Sie hier: icta.eu.com - Kinobetreiber sind eingeladen, kostenlos teilzunehmen. Welcome From AMC to Zuckerberg Reloaded Präsentation der wichtigsten Trends in der Kinoindustrie Patrick von Sychowski, Celluloid Junkie The Exhibitors’ Perspective Ein Update der International Union of Cinemas (UNIC) Guillaume Branders, UNIC Unlocking the Potential of Event Cinema and eSports/ eGaming Demo und Diskussion über die Möglichkeiten von Live Shows, eSports und eGaming im Kino Marcel Wolf, CinemaNext/ Ymagis Group Joseph Evea, Cinevents & Cineplace Thomas Schülke, Cinema Consult GmbH Meinolf Thies (TBC) Thomas Rüttgers, Eccoplexx Mettmann Moderator: Jan Runge, ICTA New Innovations and Products in the Pipeline ICTA Mitglieder präsentieren neue Ideen und Produkte Various ICTA Members (TBC) All That Data - How to Get More Insights Gespräch: Die Potenziale von Big Data im Kino Michael Halevy, Compeso Rory Nolan, Showtime Analytics (TBC) Customer Expectations and the Big Screen Experience Was erwarten Besucher heutzutage vom Kinoerlebnis? Patrick Schappert, Grobi.TV ICTA Cinema Talkshow Kino Panel: Was bewegt die Branche? Gregory Theile, Kinopolis Group Michael Beckmann, Twentieth Century Fox Patrick von Sychowski, Celluloid Junkie Patrick Schappert, Grobi.TV Moderator: Oliver Pasch, Sony Digital Cinema Bereits am Vorabend (15. Januar) findet das traditionelle ICTA Get2gether in der 35m(m)² bar des Mathäser statt. Alle Seminarteilnehmer sind herzlich eingeladen, in zwangloser Atmosphäre Kontakte zu knüpfen und zu pflegen. Im Anschluss an das Seminar findet am 16. Januar um 16 Uhr ein ICTA Member Meeting statt. Wir freuen uns darauf, Sie alle in München zu sehen. Bis dahin wünschen wir Ihnen angenehme Weihnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr 2018. Online Registrierungen für das ICTA München Seminar unter: icta.eu.com Tickets: ICTA Mitglieder €150 || Technikhersteller und -dienstleister sowie Filmverleiher €195 || Kinobetreiber frei (bitte anmelden) Würde mich freuen, Euch in München zu treffen! Besten Gruß Oliver
  2. Filmvorführer der alten Schule, 35 mm - Projektion gesucht!! Bereits zum dritten Jahr in Folge öffnet das Viehhof Open-Air-Kino seine Tore. Über 80 Tage wird es wieder Filme im Großformat und unseren Nachtbiergarten „Zur Freiheit“ geben. Besonders die Liebe zum Detail, die kleinen, vielleicht erst auf den zweiten Blick sichtbaren Dinge, machen das Gelände der alten Großviehhalle so liebenswert und leidenschaftlich. Damit alles glatt laufen kann, benötigt unser Projektwagen auf dem Viehhofgelände einen Filmvorführer der alten Schule. Wer hat Zeit und Lust über 80 Tage lang mitten in München etwas großartiges zu begleiten? Unser Open-Air Kino im Viehhof startet am 14.6.2013 und geht bis zum 1.9.2013. http://www.viehhof-kino.de/ Wollen Sie bei uns mitmachen und ein Teil unseres Teams werden? Melden Sie sich bei uns oder schicken Sie uns eine Bewerbung an: A.U.G.E. Dreimühlenstr. 3 80469 München Tel.Nr. 089 - 64 94 360 eva@auge.ag
  3. Filmvorführer der alten Schule gesucht!! Bereits zum dritten Jahr in Folge öffnet das Viehhof Open-Air-Kino seine Tore. Über 80 Tage wird es wieder Filme im Großformat und den Nachtbiergarten „Zur Freiheit“ geben. Besonders die Liebe zum Detail, die kleinen, vielleicht erst auf den zweiten Blick sichtbaren Dinge, machen das Gelände der alten Großviehhalle so liebenswert und leidenschaftlich. Damit alles glatt laufen kann, benötigt unser Projektwagen auf dem Viehhofgelände einen Filmvorführer der alten Schule. Wer hat Zeit und Lust über 80 Tage lang mitten in München etwas großartiges zu begleiten? Unser Open-Air Kino im Viehhof startet am 14.6.2013 und geht bis zum 1.9.2013. http://www.viehhof-kino.de/ Wollen Sie bei uns mitmachen und ein Teil unseres Teams werden? Melden Sie sich bei uns oder schicken Sie uns eine Bewerbung: A.U.G.E. Dreimühlenstr. 3 80469 München Tel.Nr. 089 - 64 94 360 eva@auge.ag
×