Jump to content

Wir sind alle nur Menschen


otti61
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

Ja ich starte jetzt mal einen Thread der nicht mit Technik zu tun hat.

 

Aber wir sind alle nur Menschen, ich auch.

 

Wenn ich also jemanden richtig auf die Füße getreten bin, so möchte ich mich hier noch einmal in aller Form entschuldigen.

 

Was ist der Anlass?

 

Heute habe ich Kontakt zu ehemaligen Schülern gehabt von einer Schule die mir heute noch mein Honorar schuldet.

 

Aber wißt Ihr was nich so froh gemacht hat? Das Geld das mir fehlt? Nein.

 

Wenn man erlebt wie diese Schüler in ihrem Beruf Fuß gefaßt haben und damit Geld verdienen, das ist toll.

Wenn man sich gern an mich erinnert und einen gut gemeinten Rat als " Ullmannsches Theorem " bezeichnet, das ist schön. (geht in Richtung Oliver)

 

Soll ich jetzt neidisch sein wenn einer meiner ehemaligen Schüler pro Tag mehr verdient als ich?

Nein, ich freue mich wenn ich einen kleinen Beitrag dazu leisten konnte.

 

Darf ich mal Poetisch werden? Die Sähmannsspuren sieht man auch nicht mehr wenn die Ernte eingebracht wird.

 

Da schreiben mir Schüler genau das was ich gerade selbst erlebt habe:

Sie waren auf einer Weiterbildung und haben Leute erlebt die haben geredet und geprahlt, wußten aber noch nicht einmal den Unterschied zwischen additiver und subtraktiver Farbmischung.

Ich habe heute zu hören bekommen wie gern man sich an mich erinnert.

 

Nein kein Eigenlob!

 

Ich ärgere mich fast zu Tote, warum?

 

Ja ich konnte viel Gutes bewirken, aber ich Depp habe mich nicht daran erinnert.

Statt dessen lasse ich mich in einem Thread zu Äußerungen hinreißen die nicht meinem Niveau entsprechen, wie blöd.

 

Was will ich damit sagen?

 

Laßt uns auf das Gute schauen und nicht auf das andere.

Was sagt Dale Carnegie an der Stelle? " Sägen Sie kein Sägemehl, oder weinen sie nie über verschüttete Milch".

 

Ich möchte mich hiermit bemühen, in Zukunft immer sachlich zu bleiben.

Wenn es mich mal wieder...., dann bitte mich gleich am Ärmel packen.

Sollte ich in einem Thread absichtlich schwiegen, dann ist das keine Beleidigung, sondern Deeskalation.

 

Ja auch wenn ich Profi bin, auch ich kann noch viel lernen, auch von "Amateuren". Berühmte Filmleute stehen auch dazu, ist das schlimm?

Was sagte Goethe einmal " Es irrt der Mensch so lang er strebt".

Wer etwas tut kann Fehler machen, ja und? An einer Brücke in Göttingen hat jemand den Spruch geschrieben. "Wer Kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren".

 

Auch wenn das nicht mit Schmalfilm oder Technik zu tun hat.

Ich möchte einfach mal den Anfang machen und ehrlich sein.

Es soll kein Thread mehr geschlossen werden oder das ganze Forum nur wegen Eigennutz.

Dafür habe ich hier vor vielen Mitgliedern wegen ihres Fachwissens viel zu vliel Achtung.

 

Laßt uns doch unsere persönliche Lebensgeschichte oder situation nicht länger in Themen hinein tragen wo sie nicht hingehören.

Ja ich weiß..... aber auch Saulus wurde zum Paulus". :-)

 

Ob das jemand versteht, auch möchte....., ich möchte nur ein Zeichen setzen.

 

Danke, otti

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Bitte lasst uns unsere Differenzen per PN austragen . . .

 

Und bitte sprecht in der ICH Form und nicht was xyz sagt, meint denkt, weiss ...

Ich bin auch nicht frei von solchen Sticheleien aber die sind nicht wirklich einladend.

Ich will mich nicht als Apostel aufspielen, nur daran erinnern warum einige hier nicht mehr sind.

Ich finde jeden potentiellen S8 Interessierten eine Bereicherung für unsere kleine Gemeinschaft.

 

Es braucht immer wieder aufs neue eine Besinnung auf das Eigentliche,

und das ist ein fruchtbarer Austauch über unser geliebtes Hobby . . .

 

SCHMALFILM

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Bitte lasst uns unsere Differenzen per PN austragen . . .

 

SCHMALFILM

 

Über Probleme sollte geprochen werden, damit man sie aus der Welt schafft (oder es wenigstens versucht). Das jeder Mensch seine eigene Meinung hat - das ist O.K.. Wenn aber der Ton rauh wird und man angegriffen wird, dann hört der Spass auf. Nicht jede PN, die ich erhalten habe, war freundlich und positiv. Das ist der Fluch des anonymen Internet, denn den Mut, einem seine Meinung ins Gesicht zu sagen erfordert doch etwas mehr Stehvermögen.

 

Claus-Dieter

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.