Jump to content

Empfindlichkeit des E100 (7294)


SandroP
 Share

Recommended Posts

Posted (edited)

Guten Abend Leute,

 

ich bin mir nicht sicher ob es hier schon einmal geschrieben wurde, beziehungsweise ich finde es nicht mehr.

 

Bei der heutigen Entwicklung mit aktuellem Ektachrome Super 8 fiel mir auf, dass er ca. eine Blende zu dunkel geworden ist, obwohl er korrekt belichtet wurde. Auch die Chemie war gerade frisch angesetzt und die Temperatur stimmte auch. Im doppelt beladenen Lomo-Tank badete ich gleichzeitig einen alten Ektachrome (7285). Diesen habe ich auf die originalen 100 ASA belichtet, und er kam nahezu perfekt belichtet aus der Entwicklung. Gefühlt hat der aktuelle Ektachrome "nur" 50-64ASA, aber keine 100.

 

Habt ihr auch diese Erfahrung gemacht? Ich werde jedenfalls den E100 ab sofort mit 64ASA belichten, bzw. ihn eine Minute länger im Erstentwickler lassen.

Edited by SandroP (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.