Jump to content

d5)



Die Mechanik für die Schrägstellung des Projektors. Im Vordergrund befindet sich der Filmweg nach draußen in den Aufwickelkoffer. Durch die Spannung des Films beim Aufwickeln wird der Arm mit der Rolle nach oben gehoben. reißt der Film, fällt er nach unten und schließt den Filmweg, in dem 2 Metallplatten aufeinander zu liegen kommen. Diese Konstruktion diente vorwiegend dem Brandschutz, um eine Mitnahme des möglicherweise brennenden Films in den Aufwickelkoffer zu verhindern.

From the album:

Komplettüberholung einer Bauer-Sonolux Kofferkinoanlage

  • 37 images
  • 0 comments
  • 1 image comment


Recommended Comments

There are no comments to display.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.