Jump to content

Utschke

Mitglieder
  • Posts

    459
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Posts posted by Utschke

  1. Auf jeden Fall Danke für den schnellen Motivationschub an Euch Zwei. Hab" gerade die Verstärker bestellt. Bis Mitte März müssten die aus China hier sein... Werde Euch auf dem Laufenden halten .

    Edit: Thomas, Deine Antwort habe ich erst jetzt gelesen. Ja, das mit der Anpassung könnte ein Problem sein. Ich teste das 🙂

  2. Wieder so 'ne verrückte Idee: Super 8 mache ich jetzt seit fast 50 Jahren. Irgendwann hats mich dann zu 16mm und 35mm gezogen und mittlerweile schaue ich zuhause auch wieder Super 8. Was mich jedoch immer wieder nervt, ist das Brummen der 8mm Projektoren. Auch beim 1200er ist das Tonteil ja nicht wirklich sensationell.

    Ich bin am überlegen, ob ich einen meiner St1200 mit neuer Tontechnik ausrüsten soll. Fürs Abspielen möchte ich das Beste aus der kleinen Spur herausholen. Die Aufnahmeseite interessiert hier überhaupt nicht. Evtl. mit DNL Rauschünterdrückung. Vielleicht hilft es ja. 

    Hat das jemand schon gemacht? Alles raus - ausser die Köpfe und dann Neues rein?

     

    Dies hätte ich gefunden:

    -Vorverstärker für die Köpfe:

    Ta7668 Stereo-Tonbandgerät Magnetkopf-Vorverstärker platine mit cxa1332 Dolby-Rausch unterdrückung unterstützt Klasse b und c - AliExpress

    (hat schon Dolby B&C - hierfür natürlich uninteressant)

    -Elektor DNL - Platine. (Aus dem Restefundus)

    -Mini-Hifi-Verstärker mit Klangregelung

    Bluetooth Verstärker Platine Stereo 2.0 TPA3116D2 2X50W Audio Verstärker Modul | eBay

     

    Meint Ihr, das macht Sinn? Kann man da was im Klang noch rausholen? Oder funktioniert das überhaupt nicht. (Wenn nicht alles in den Projektor passt, gäbe es halt ein kleines Unterteil.)

     

    Gruß, Uwe

     

  3. Die Bauer Projektoren haben für mich den großen Nachteil, daß der Filmkanal nicht wirklich gut gereinigt werden kann. Die Entnahme des Bildfensters und das wieder einbringen empfinde ich als Katastrophe. Auch der Tonkopf kann nicht wirklich gut gereinigt werden. 

    Da sind für mich Projektoren mit klappbarem Objektiv die wirklich bessere Alternative. 

    • Like 1
  4. Hi Tripod,

    Nee. Einfach mit einem neuen Akku die Kamera wieder in Betrieb zu nehmen war nicht möglich. Die Kamera hat wohl noch einen anderen Fehler. Steht seitdem in der Vitrine und sieht zumindest gut aus...

  5. vor 14 Stunden schrieb Cremers Claus:

    Das schon aber bei diesem Film. Er lief hier im Land damals auch bestimmt nicht dreidimensional in den Kinos.

    Bestimmt nicht? 

    Ich habe den damals in 3D vorgeführt. Vom Verleih kam die Spezialoptik und wir mussten extra für diesen Event eine Silberwand installieren. Der Film selbst ist kompletter Schrott - kann mich nur noch an ein umherfliegendes Gebiss erinnern.

  6. Leute, kauft doch einfach den günstigen UN54, freut Euch und FILMT! Danach hoffen obs weiter geht oder nicht. Die Chancen, dass zur weiteren Produktion kommt, sind auf jeden Fall nicht bei Null! Ich nehme mal an, daß ORWO ohne diesen Inhaberwechsel schlicht pleite gewesen wäre. Hat ORWO in den letzten Jahren nicht mit Hilfe von diversen Förderungen an einem Film zum Archivieren von digitalen Inhalten gearbeitet? Irgendwas war mir da noch in Erinnerung. 

    • Like 2
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.