Jump to content

zausel66

Mitglieder
  • Posts

    12
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by zausel66

  1. Oder die nette Vorsteckbrille für den Brillenträger (so wie mich)
  2. Autsch! Seit wann sind CD's Verpackungsmaterial?
  3. Huihuihui Cybso, das hat Dich gestern wohl doch mächtig aufgeregt :cool: Ich hab's mittlerweile aufgegeben :-? Aber schau Dir mal dieses "Meisterwerk" an: http://www.filmvorfuehrer.de/topic/3675-na-toll-dank-an-den-vorspieler/page__view__findpost__p__106522 bw. lese dich mal durch den ganzen Thread ... :o Gruß Andrea
  4. Ich war Spätzünder was das ins Kino gehen anging. Mein erster Film war "Der letzte Countdown" und da war ich schon 13/14. In dem selben Kino habe ich dann 6 Jahre später das Vorführen gelernt. LG Andrea
  5. Schön, dass das Museum erhalten bleiben soll. Anfang/Mitte der 90er habe ich noch von Heinz nebenstehende TK gekauft und mich von seiner Begeisterung mitreissen lassen. Gruß Andrea
  6. DAS hilft mir schon ungemein weiter. Ich danke Dir vielmals. Andrea
  7. Kennst Du den Verleih? Bzw. gibt es überhaupt noch einen? Andrea
  8. Hallo, hatte jemand von Euch in letzter Zeit zufällig das "Charlie Chaplins Lachparade" (Verleih "Neue Visionen") im Programm? Falls ja, in welchem Zustand ist der Film gewesen? Oder andere Frage: Ich suche für ein Event in 35mm Kurzfilme, bzw. zusammengefasste Cartoons. Sprich: kurzweilige Unterhaltung, wo man nicht 1-2 Stunden einer Handlung folgen muß. Da fiel mir nur o.g. Film ein. Nur soll die Kopie angeblich nicht mehr sehr tauglich sein. Wer hat Ideen, bzw. kennt Quellen. Ich wäre für jede Hilfe dankbar. Andrea
  9. Danke für den Link. Die Bilder hatte ich noch nicht gefunden :wink: Mal sehen, ob ich befreundete "Metaller" mal darauf ansetze. Gruß Zausel
  10. Hallo Jens, gibt es von der zweiten Anbringungsart zufällig irgendwo ein Bild, wo man sehen kann, wie der Schwenkhalter angebracht war? Irgendwie muß ich so eine Vorrichtung "zurechtbasteln". Hätte sogar einen Schwenkhalter von einer Ernemann VIIIb zur Verfügung. Gruß Zausel
  11. Hi, ich heiße Andrea und gehöre somit zu der eher wenig verbreiteten Gattung "weiblicher Vorführer" :wink: . Meine erste Vorführung hatte ich bereits 1986 (gehöre also nicht mehr unbedingt zu den Newbies), war dann 10 Jahre nebenberuflich und teils auch hauptberuflich im BWR und als Assistentin beschäftigt. Es folgten 9 Jahre Familienpause und seit nunmehr 3 Jahren hat mich der Virus wieder infiziert. Ich kann einfach nicht ohne :oops: Auf euer Forum bin ich gestoßen, weil ich im Besitz einer TK 35-Anlage bin und nach Infos suche. Mit der Tür in euer Haus bin ich ja schon gestern Abend mit meiner ersten Frage gefallen (siehe "Nostalgie" CS bei einer TK 35) Die TK35 hat sträflicherweise ca. 12 Jahre auf dem Dachboden gestanden und soll diesem Sommer bei einigen Sondervorstellungen in Einsatz kommen. Und wie ich herauslesen konnte finden sich ja einige Spezies unter euch 8) Mal sehen was ich hier noch an Input herausholen kann Gruß Zausel
  12. Hallo, ich habe eine TK35-Anlage ohne Vorrichtung zur Projektion von CS-Filmen. Gab es überhaupt Vorrichtungen zur Montage eines Anamorphoten an diese Geräte? Hat jemand Tipps wie man einen Anamorphoten daran montieren kann? Gruß Zausel
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.