Jump to content

Dr.Zook

Mitglieder
  • Posts

    9
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Oh Mann... Das glaube ich jetzt nicht Genau DAS war es Vielen Dank für die Hilfe. Das hat er früher nicht gemacht. Hatte den Projektor vor ein paar Tagen mal ordentlich gereinigt. Wahrscheinlich war irgendwas verschmutzt. Besten Dank nochmal. Gruß Harry
  2. Hallo in die Runde. Ich habe ein Problem mit meinem Bauer Projektor und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Er ist nach Vorführung eines Films nach der ersten Rolle einfach ausgegangen. Ich dachte erst, dass es vielleicht an der Wärmeentwicklung lag. Aber er macht keinen Mucks mehr. Am Schalter liegen 220 V an, an der Sicherung auf der Platine hinter der Rückwand 0Volt. Die Sicherung ist in Ordnung. Genauso wie die beiden Sicherungen unter der Bodenabdeckung. Hat jemand eine Idee, wo der Fehler eventuell liegen könnte? Mit flimmernden Grüßen Harry
  3. Dr.Zook

    Bauer P8

    Vielen Dank für den Tip. Das werde ich auf jeden Fall machen.
  4. Dr.Zook

    Bauer P8

    Vielen Dank. Werde ich mal prüfen.
  5. Dr.Zook

    Bauer P8

    Hallo liebe Mitstreiter. Habe mal eine Frage zum Bauer P8. Mir ist aufgefallen, dass am vorderen Arm die Filmaufnahmeachse sich nur schwer von Hand drehen lässt wenn man den Projektor startet. Ich habe das Gerät längere Zeit nicht benutzt und bin mir nicht sicher, ob das normal ist. Ein Film ist mir schon gerissen und ich führe es auf dieses Problem zurück. Müsste die Aufnahmeachse nicht leichtgängig laufen damit der Film richtig transportiert wird? Kann man da evtl. was einstellen? Freue mich über jeden Tip. Gruß Harri
  6. Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe den Projektor jetzt mal geöffnet und bin so vorgegangen, wie von Dir beschrieben. Dabei habe ich mir dann auch die Kondensatoren angesehen und der obere scheint etwas "aufgequollen" zu sein. Deshalb will ich das Gerät jetzt lieber nicht mehr einschalten. Bekommt man diesen Kondensator noch irgendwo? MP 1yF 350V -(E) steht da drauf. Wie schon gesagt, ich will den Projektor eigentlich nicht benutzen, aber auch als Deko-Stück sollte er funktionieren. Der Austausch sollte kein Problem sein, ist halt die Frage, ob es diese Dinger überhaupt noch gibt?
  7. Hallo Forumsmitglieder, ich habe einen 16mm Projektor von Siemens (das Krokodil) geerbt. Mein Onkel war früher Lehrer und es handelt sich wohl um einen alten Schulprojektor, der nun jahrelang in einem Holzkoffer geschlummert hat. Ich habe ihn erstmal von außen gereinigt und mit ein wenig Öl versorgt. Dann habe ich ihn ausprobiert. Das Teil läuft und die Projektionslampe leuchtet. Aber: nach ca. 3 Minuten Probelauf ging die Drehzahl exorbitant nach oben und lässt sich auch mittels des Reglers nicht mehr zurückstellen. Woran kann das liegen? Könnte der Vorwiderstand defekt sein, oder der Drehzahlregler (Poti?) oder gibt es noch eine andere Erklärung? Ich würde mich freuen, wenn jemand eine Lösung hat. Vorführen wollte ich damit eigentlich eh nicht, aber es ärgert mich halt wenn etwas nicht richtig funktioniert. Gruß an alle Harri
  8. Hallo liebe 16mm-Gemeinde! Ich suche für einen ELMO 16-CL Projektor dringend ein Ersatzteil. Es handelt sich um die Antriebsrolle für den Friktionsriemen am hinteren Spulenarm. Hier hat es von Elmo wohl zwei Versionen gegeben: 1. gummierte Rolle, 2. Zahnriemenrolle. Mein Projektor verfügt über die erste Version und die Gummierung hat sich nun verabschiedet. Das heißt, der Antriebsriemen rutscht durch. Um das dauerhaft instand setzen zu können, brauche ich diese Zahnriemenrolle. Hat die vielleicht noch jemand liegen? Bei Urbanskifilm in USA kann man sie für 100 Dollar plus Versand bestellen - das wäre aber wohl Plan Z. Ich würde mich freuen, wenn mir jemand eventuell weiterhelfen könnte - habe meiner Enkelin (3) einen Kinoabend versprochen und nun läuft der Projektor nicht... Bin für alle Angebote dankbar! Viele Grüße Harri
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.