Jump to content

Cinna 2

Mitglieder
  • Content Count

    22
  • Joined

  • Last visited

About Cinna 2

  • Rank
    Member

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Linz / Österreich

Recent Profile Visitors

209 profile views
  1. Danke! Das war der entscheidende Hinweis!
  2. Gibt es von Van Eck eine Homepage oder sonst eine Adresse? Goggle bringt nur eine Investmentfirma wenn man van Eck eingibt.
  3. 1. Der Lüfter funktioniert. Dennoch hat sich der Riemen an der Schmelzstelle wieder gelöst. Vielleicht hab ich ihn auch zu wenig erhitzt und er hat deswegen nicht gehalten. 2. Der Antrieb der Spulenarme mittels Kette hat mich an Noris erinnert. 3. Das Wechseln des Riemens ist in der Tat simpel. Ich benötige nur einen Riemen der passt. Woher bekomme ich den? Die Stärke des Riemens ist in etwa 5mm und die Länge (Umfang) beträgt 22 cm. Ich brauch nur die Info, welcher Projektor einen Antriebsriemen mit diesen Maßen hat, dann könnte ich den bei Wittner oder Fa. Habusch bestellen.
  4. Zunächst mal vielen Dank für den Tip mit dem PU Riemen. Das habe ich bereits versucht. Leider ist der Antrieb so gelagert, dass er sich in der Nähe des Lampengehäuses befindet und daher hat sich durch die dort entwickenlte Hitze stets die Verbindung wieder gelöst. Nach ca. 10 Minuten Projektion war Schluss und der Riemen lag gerissen im Gehäuse. Anbei das Bild des Projektors. Mit besten Grüßen Cinna
  5. Benötige wieder mal Hilfe. Hab einen Cinemax Projektor geschenkt bekommen bei dem der Antriebsriemen zerbröselt ist. Wer kennt das Gerät und wo bekomm ich den Riemen. Das Innere sieht aus wie ein Noris Gerät. Vielleicht gibt es da ein baugleiches Modell.
  6. Wer weiß, ob der Elmo K100 SM ab der Serie 740 000 noch diese schwarze Laqmpenabdeckung mit dem Hitzeschutzglas hat? Die war bis zur 730 000 er Serie noch eingebaut. Ich hab einen Projektor der neueren Serie erstanden. Jetzt weiß ich nicht, ob die fehlt, oder in der neuen Serie nicht mehr vorhanden war. Vielen Dank für Eure Hilfe!
  7. 16mm Projektor Licht -und Magnetton, 18 und 24 Bilder/sek. Type Bell and Howell autoload TQ III Specialist 1698. Der Projektor läuft vorwärts und rückwärts, Lampe brennt, Spulenarme drehen sich und Lautsprecher spricht auf die Drehregler für Ton an. Mehr konnte ich nicht testen. Der Antriebsriemen sieht noch gut aus. Das Gerät benötigt aber jedenfalls ein Sevice, daher verkaufe ich ihn auch als defekt. Preisvorstellung € 95,- Wie ich den Foren entnommen habe, kostet allein eine Projektionslampe für diesen Projektor 400 Euro. Somit ist das Gerät für jemanden, der Ersatzteile benötigt j
  8. Bitte um Hilfe! Bei meinem Yelco Cabin LSP 510 ist der Riemen für die Spulenarme gerissen . Ersatzriemen gibt es und den hab ich schon besorgt. Weiß jemand, wie der Riemen verläuft und wie man den einfädelt? Suchergebnis war 0, falls mich wieder jemand auf die Foren verweisen möchte. Danke für die Hilfe!
  9. Cinna 2

    Eumig 934

    Hab gerade wieder mal einen Projektor in Arbeit. Wer kennt den Eumig 934. Hab einen geschenkt bekommen. Lief zu langsam. Habe alle Zahnräder gereinigt, Problem besteht aber immer noch. Habe gesehen, dass eigentlich 2 Zahnriemen für den Antrieb vorgesehen sind. Es ist aber nur ein Zahnriemen verbaut. Muss das so sein, oder fehlt der zweite Zahnriemen. Wenn der fehlt, ist das der Grund für den langsamen Lauf? Eumig hat ja oft das Problem, dass der Friktionsantrieb nicht ordentlich funktioniert, weil die Gummischeiben ausgefräst sind. Wenn das der Fall ist, gibt es da eine Abhilfe?
  10. Also kann man sagen, dass ein Bauer das Non plus ultra ist? Eiki hat ja auch viel Platik verbaut und die Teile sollen ja kaum noch erhältlich sein, wenn sie mal kaputt gehen.
  11. Wer kennt den 16mm Projektor Bell & Howell TQ Specialist 2678. Wann wurde der gebaut, wie anfällig ist er, mit welchen Problemen muss man bei Kauf rechnen und ist er mit einem Bauer P7 vergleichbar? Danke schon im Voraus für die Auskünfte
  12. Ich nehme an, dass die Motorachse waagrecht auszurichten ist. Wie kann man das messen? Kleine Mini Wasserwaage? Wenn ich die Feder drinnen lasse, wo soll sie den Antriebsriemen auf der Zahnrolle halten? Links oder rechts? Ich hab sie jetzt links. Wenn ich sie nach rechts gebe, würde sie ja die Umstellung auf 24 Bilder/sek behindern, bzw. der Riemen würde dann rechts an der Feder schleifen.
  13. Hallo, Dank der Hilfe im Forum laufen meine beiden Projektoren wieder. Beim P7 hab ich den Kondensator erneuert und beim P8 den Antriebsriemen. Der P7 läuft nun klaglos, dank Reinigung und Schmierung. Beim P8 hab ich ein Problem.. Nach dem Wechsel des Antriebsriemens schleift dieser an einer massiven Metallfeder, von der ich nicht weiß, wozu sie gut ist und wohin sie eigentlich gehört. Kennt sich jemand damit aus? Damit ich nicht wieder mit dem Vorwurf nicht lesen zu können, konfrontiert bin, genügt auch ein Hinweis, wo ich das Thema im Forum finden kann.😭 Wo wir schon dabei sind. Was ist
  14. Danke! Der Hinweis mit dem Klüber Schmiermittel war genau die Info nach der ich verzweifelt gesucht hatte!
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.