Jump to content

flori950

Mitglieder
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

About flori950

  • Rank
    Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ja das Metallstück vorne ist abgebrochen und konnte deswegen nicht greifen.
  2. Des Rätsels Lösung war ein abgenuzter Greifer. Der Greifer war leider nur einarmig und auf der linken Seite, zum Projektor, montiert. Ich habe jetzt einen zweiarmigen eingesetzt und siehe da: ein klares Bild. Der Film wird es nicht so ganz mögen, da er nur einfach performiert ist. Aber naja. jetzt weiß ich woran es liegt.
  3. Ich habe den Standard nochmal aufgemacht um zu schauen wo der Greifer sitzt. Er greift tatsächlich nichts und ist nur in der Luft. Jetzt meine Frage: Wie kann ich das am besten fixen? Die Schrauben am "Drehhebel" lösen und justieren? Danke nochmal für die Tipps!
  4. Alles klar! Das ist also der Greifer okay. Also ich nehme mal an, dass der an der richtigen Stelle ist. Ich habe jetzt beide Zahnräder umgedreht. Jetzt sind die Zähne vom Gerät weg. Jedoch hat sich da keine große Änderung ergeben siehe Video.
  5. Oben die Filmrolle und unten die leere Rolle. Oben ist die Schleife ausreichend groß. Unten zieht er es jedoch immer ein wenn man das Band fixiert hat.
  6. Hallo, Chris verzeih mir meine Schreibweise. Ich hoffe du meinst die Blende und ja mein Standard hat die 3 Flügelblende noch verbaut. Link zum Greifer Ich hoffe ich stelle mich nicht blöd an, aber bei mir ist der Greifer auf der linken Seite. Ja das ist bei mir auch so.
  7. Die Perforation (Die Lochung des Films nenne ich sie jetzt mal) ist links und auch der Greifer hat seine "Arme" auf der linken Seite. Also der Film läuft schon gut durch. Ich habe mal Spaßeshalber den Film falsch eingesetzt (Auf den unteren Halter)und ihn Rückwärts abspielen lassen. Es ist alles auf dem Kopf jedoch brachte auch dies keine Änderung.Trotzdem danke für den Tipp!! Wie meinst du das verdreht aufgewickelt? Also der Film ist gleichmäßig aufgewickelt. (Hoffe ich vertue mich damit nicht). Den letzten Satz musst du mir mal etwas genauer erklären da ich noch nicht so
  8. Hallo Ernst und Jens, also es ist egal wie ich die Geschwindigkeit verstelle. Es ist nichtmal ein Bild zu erkennen höchstens bei Standbild vllt. Also ich habe geschaut aber ich finde auf der Unterseite keine 2 Blende gefunden. Bei beiden Projektoren war keine 2 Blende mit dabei. Ich bin noch etwas unerfahren mit der Einstellung und allem. Jedoch sollte man ja schon ein klares Bild haben dachte ich. Hallo Jens, Ich glaube du redest von dem Siemens 2000. Aber meiner ist der ganz alte Siemes Standartprojektor welcher von 30-50? gebaut wurde. Video folgt in kürze.
  9. Hallo, ich bin neu hier im Forum und vor etwas längerer Zeit 2 Siemens Standard Projektoren in die Hände bekommen. Anfangs funktionierten beide nicht. (Eine hatte einen Antriebsdefekt und bei der Anderen fehlten diverse Teile). Ich habe jetzt aus zwei eine gemacht und sie funktioniert super. (Ich habe ja mitbekommen, dass es hier allerhand Umbauversuche zu "doppelverzahnung gibt. Ich besitze eine mit Doppel- und eine mit Einfachverzahnung. Die Einfachverzahnung ist die die funktioniert") Sie dreht gut und muckt nicht zu sehr. Nun habe ich einen 16mm Film letzte Woche bekommen und mir die
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.