Jump to content

LeoGrw

Neu-Mitglieder
  • Posts

    5
  • Joined

  • Last visited

  1. Okay vielen Dank für diese Flut an super Tips! Ich werde jetzt den Vision 3 200T ausprobieren und einfach mal schauen. habe leider plötzlich nen ganz anderes Problem… Meine CE800 rollt nicht mehr. Dachte erst „na toll, Motorschaden, kannste wegschmeißen das Ding“ dann ging es aber heute plötzlich wieder. Als ich dann von 18 Frames auf 1 schalte, nur noch ein leises „Klack“ kurz nach dem auslösen. Bei 18 Frames gehts jetzt auch nichtmehr. LOL
  2. Uff also erstmal vielen Dank für die ganzen Ratschläge. Also meine Revue mit den obengenannten Filmen zu benutzen ist echt garkeine Option? … ansonsten muss ich mich eben nochmal mehr einlesen 😅 Dachte Kameras bekommt man noch recht günstig und nur die Filme wären das eigentlich teuere( neben entwickeln etc.) Vieleicht war es aber auch einfach nen Schnellschuss.
  3. Moin! Zuerst einmal hoffe ich, dass ich das hier irgendwie richtig gemacht habe, da ich mit extra für diesen Anlass einen Account erstellt habe. Zum Thema. Ich habe mich mit meinen 18 Jahren dazu entschieden, in Zunkunft ein Musikvideo meiner Band auf mit Hilfe einer Super 8 Kamera zu drehen. Da ich 0 Erfahrung auf dem Gebiet habe habe ich mir eine sehr günstige aber Funktionierende Revue CE 800 gekauft.https://www.filmkorn.org/super8data/database/cameras_list/cameras_revue/revue_ce800.htm Das einzige problem ist, ich werde nicht schlau welchen Film ich dafür brauche. Habe mir einen Längst abgelaufenen günstig geschossen, der jedoch nicht passt. (Kodachrome 40 Farbtonfilm) Um erstmal nen Gefühl für das ganze zu bekommen, ohne 56 Euro bei Tests zu verballern. Kann mir jemand vieleicht sagen welchen Film ich mir am besten besorgen sollte. Möchte Innen sowie Außenaufnahmen machen. MFG 🙂
  4. Hey Danke für die schnelle Antwort! Ich habe, da es ja nen Musikvideo werden soll, sowieso vor die Filmtonspur zu muten. Ich hatte nur gehofft, dass sie vieleicht trotzdem passt und der ton einfach nicht aufgenommen wird. Hättest du denn eine Konkrete empfehlung für einen Filmtypen? MfG Leonard
  5. Moin! Zuerst einmal hoffe ich, dass ich das hier irgendwie richtig gemacht habe, da ich mit extra für diesen Anlass einen Account erstellt habe. Zum Thema. Ich habe mich mit meinen 18 Jahren dazu entschieden, in Zunkunft ein Musikvideo meiner Band auf mit Hilfe einer Super 8 Kamera zu drehen. Da ich 0 Erfahrung auf dem Gebiet habe habe ich mir eine sehr günstige aber Funktionierende Revue CE 800 gekauft.https://www.filmkorn.org/super8data/database/cameras_list/cameras_revue/revue_ce800.htm Das einzige problem ist, ich werde nicht schlau welchen Film ich dafür brauche. Habe mir einen Längst abgelaufenen günstig geschossen, der jedoch nicht passt. (Kodachrome 40 Farbtonfilm) Um erstmal nen Gefühl für das ganze zu bekommen, ohne 56 Euro bei Tests zu verballern. Kann mir jemand vieleicht sagen welchen Film ich mir am besten besorgen sollte. Möchte Innen sowie Außenaufnahmen machen. MFG 🙂
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.