Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'filmertreffen'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeines
    • Allgemeines Board
    • Technik
    • Tips und Tricks
    • Nostalgie
    • Digitale Projektion
    • Schmalfilm
    • Newbies
    • Links
    • Kopienbefunde
  • Kleinanzeigen:
    • Biete
    • Suche
    • Stellenangebote / Stellengesuche
  • Smalltalk
    • Ankündigungen und Forum interne sachen
    • Talk

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Interessen

Found 3 results

  1. Hallo Zusammmen, auch in 2018 wollen wir wieder das - mittlerweile schon traditionelle - Film(er)treffen im Herbst in Berlin stattfinden lassen. In diesem Jahr gibt es aber leider eine notwendige Planänderung: Mein Kumpel Yves, der uns freundlicherweise in den vergangenen Jahren immer sein Photostudio in Kreuzberg überlassen hat, muss leider zum 31.08.2018 das Studio räumen. Das steht definitiv fest :-(( Er sucht derzeit natürlich nach einer Alternative, aber es kann natürlich niemand garantieren, das er bis Herbst etwas passendes findet. Aus verschiedenen Gründen (einer ist vor allem unser "Alterspräsident" Gerhard) würde ich die Veranstaltung gerne in Berlin belassen. @Joachim aus der "Berliner-Fraktion" und ich haben eine mögliche Alternative gefunden. Joachim hat sich freundlicherweise mal umgehört und In der (ehemaligen) Malzfabrik können wir einen geeigneten Raum anmieten und (vor allem) nahezu open end nutzen (Die letzten Jahre ging es ja gerne mal nachts bis 3 oder 4 Uhr). Da er dort jemanden persönlich kennt, würden wir einen Sonderpreis erhalten (Regulär EUR 650,- für uns ca. 400,-). Im letzten Jahr waren wir weit über 20 Leute, d.h. bei einer angenommenen Anzahl von 20 Personen ergibt das für jeden EUR 20,- (+ EUR 10,- für die übliche Getränkeumlage). https://www.malzfabrik.de/vermietung?lang=de&id=46#rental46 Aus terminlichen Gründen gibt es nur zwei Möglichkeiten, wobei der erste Termin seitens der Malzfabrik bis 30.06. geblockt ist, der zweite wäre aber definitv verfügbar. Samstag, 17. November 2018 (kann erst final ab 30.06. bestätigt werden, das hier eine Optionsbuchung vorliegt) Samstag, 24. November 2018 Ablauf für das Wochenende wie üblich: Freitag: individuelle Anreise, Abends ab 19/ 20 Uhr Treffen in einem Brauhaus zum Essen, Trinken, Quatschen, ... Samstag: individuelles Tagesprogramm (ergibt sich für gewöhnlich am Freitag Abend unter den Teilnehmern), Nachmittags/ Abends ab 17/ 18 Uhr Treffen zum Filme gucken, .... (Ich würde gerne wieder 1 Stunde Kinderkino mit Zeichentrickfilmen vorschalten, da das im letzten Jahr bei allen Kindern und Eltern sehr gut angekommen ist) Sonntag: individuelle Abreise Wer schonmal dabei war, weiß was ihn erwartet, alle anderen sind herzlich willkommen Also, lange Rede kurzer Sinn: Wer ist interessiert und bereit sich an den Kosten zu beteiligen? Den Doodel-Kalender findet ihr hier https://doodle.com/poll/auprh7wzxtfstn3h Ich hoffe es klappt. Viele Grüße Thorsten Malzfabrik_Studio.pdf
  2. Das Berliner Film(er)treffen geht in die vierte Runde: Auch im Herbst 2017 steht das Berliner Film(er)treffen an. Die üblichen verdächtigen anonymen Analogiker treffen sich im bekannten Kreuzberger Studio zum fröhlichen Gedankenaustausch und kollektiven Filme gucken. Wer schon einmal da war, weiß was ihn erwartet, alle Neuen sind herzlich willkommen. Programm: Freitag: individuelle Anreise, Abends Treffen in einer Berliner Lokalität zum intensiven Gedankenaustausch über Projekte, Problemlösungen, Ideen ... Samstag: Abends Treffen im Kreuzberger Photostudio zum Filme gucken, ... Sonntag: Individuelle Abreise Den vertonten Film vom 2015er Treffen bringe ich selbstverständlich mit. Vielleicht starten wir wieder einer ähnliche Aktion (Jeder bekommt eine 15m-Kassette und es entsteht ein skurilles Projekt. Es bleibt also nur noch einen gemeinsamen Termin zu finden: https://doodle.com/poll/xbtx6aaa4knbdrrg Als Organisator erlaube ich mir einfach mal, meine ganz persönliche absolute Präferenz für das Wochenende vom 13. bis 15. Oktober in den Ring zu werfen :-)) Dier Verpflegung am Samstag organisieren wir wieder lokal und es gibt eine Umlage für die Getränke. Viele Grüße Thorsten
  3. Hallo Zusammen, es ist ja schon eine kleine Tradition: Wie in Deidesheim besprochen findet auch in diesem Jahr das Filmertreffen in Berlin statt. Location - wie bisher - ein Photostudio in Kreuzberg. Bedingt durch meine diesjährige Elternzeit, verschiebt sich lediglich der Termin in den Oktober oder November 2016. Alle Interessierte tragen sich bitte in den Kalender ein, damit wir einen gemeinsamen Termin finden können. http://doodle.com/poll/3izue4wqhxskpvq8 Ablauf vor Ort: Freitag: Individuelle Anreise, Abends gemeinsames Abendessen mit feuchtfröhlicher Fachsimpelei (Ich hoffe hier übernimmt wieder die "Berliner-Fraktion" die Auswahl des Lokals - Danke vorab). Samstag: Individuelles Tagesprogramm, Am frühen Abend/ spätem Nachmittag gemeinsaames Essen (sofern gewünscht, nach Möglichkeit in der Nähe des Studios/ U-Bahn Kottbusser Tor), 18 Uhr Start im Studio (open end). Sonntag: Individuelles Tagesprogramm und Abreise GETRÄNKE IM STUDIO Kaufen wir zentral (Bier und Wasser), Umlage EUR 5,- bis 8.- für jeden. Alle, die die letzten Jahre dort waren, wissen ja was sie erwartet, alle anderen sind herzlich willkommen. Gruß aus Düsseldorf Thorsten
×