Jump to content

Thorsten

Mitglieder
  • Content Count

    891
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    10

About Thorsten

  • Rank
    Advanced Member

Contact Methods

  • Website URL
    http://pick-up.de

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Düsseldorf

Recent Profile Visitors

1373 profile views
  1. Die großen Studios haben offenbar den Deal mit Kodak erneuert https://www.hollywoodreporter.com/behind-screen/studios-up-kodak-deals-keep-celluloid-film-alive-1274709
  2. 16mm: Ektachrome 7242 https://ebay.us/Mj3tzX
  3. Dias, sehr gerne. Wenn ich mich nicht irre, hatte Gerhard vor ein paar Jahren mal einen N8 dabei. Der war sogar auf Halogen umgebaut (glaube ich). Ich frage ihn Freitag abend.
  4. Bernhard Hoffmann hat sich ebenfalls für den Samstag angemeldet. Ist das jemand hier aus dem Forum? Letztes Jahr waren ja auch noch ein paar Leute ohne „Forenten“-Hintergrund da. Da habe ich nur leider die Namen vergessen. Jedenfalls sind wir jetzt 11 https://doodle.com/poll/nktig9eawv4ntuxv
  5. Zum Thema Projektoren: Super8 Elmo GS 1200 mit 1,0 - 12,5/30mm 16mm Bauer P8 L mit Isco 1,8 - 20/60mm Zweiband Audiosync (25 fps) für den Elmo und Synkino für den Bauer bringe ich mit.
  6. Mietvertrag ist unterschrieben und bezahlt. Eure Anteile sammel ich wieder am Samstag ein. Getränke und Snacks organisieren @Silas Leachman und ich Ick freu mir
  7. Zumindest heißt es meist „mit Stativ ist es professionell = Genehmigung, Kosten, ...“ Ohne russische Sprachkenntnisse wird es dann gerne dreimal so teuer. Innerhalb der Eremitage, habe ich sogar jemanden an die Seite gestellt bekommen, der mich auf Schritt und Tritt verfolgt hat.
  8. Bisher sind nur die „üblichen Verdächtigen“ wieder zusammen. Wir freuen uns aber auch über neue Gesichter. 8. - 10. November 2019 https://doodle.com/poll/nktig9eawv4ntuxv
  9. Das ist ein schlagendes Argument. Und ja auch ein Hauch handlicher. So jetzt mal die blasphemische Frage: Die Negativ-Rollen abtasten lassen, digital schneiden, vertonen und 16mm-Ausbelichtungen für jeden der mag anfertigen lassen, oder der Klassiker: Negativ entwickeln/ direkt Andec-Kopie ziehen und dieses Unikat schneiden, Zweiband vertonen? Bin gespannt! Oder traut sich jemand den Negativ-Schnitt auf S8 zu!
  10. Mit unserem "Alterspräsidenten" Gerhard sind wir derzeit bereits 9. Es wird also. Das Wochenende 8.11. - 10.11.2019 ist jetzt fix, d.h. das diesjährige Filmertreffen in der Berliner Malzfabrik findet am Samstag, 9. November 2019 statt. Da das ja bekanntlich ein nicht ganz unbedeutender Tag in der deutschen Geschichte ist und sich vor allem der Jahrestag des Mauerfalls zum 30. Mal jährt wird sicherlich hierzu einiges in Berlin geboten sein. Vielleicht denken wir nochmal an ein ähnliches Projekt wie 2015 (eine Kassette Super8 verfilmt jeder, usw) https://www.filmkorn.org/schmalfilmertreffen-berlin-2015/ Von meiner Seite sehr gerne auf 16mm, Vertonung dann via Synkino. Wir nehmen aber selbstverständlich freudig noch andere anonyme Analogiker auf: https://doodle.com/poll/nktig9eawv4ntuxv
  11. 192 x Single8 (Fujichrome RT200 & R25) https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fulk%2Fitm%2F153555432652
×
×
  • Create New...