Jump to content

Recommended Posts

Hallo Experten,

 

wir hatten das Thema wahrscheinlich schon irgendwo zwischendurch, aber ich finde gerade nix, daher meine Frage in die Runde:

 

Welche Steuerkerbe hat der Kodak Vision 3 - 50 D ?

 

Nachdem ich von der Andec-Wetgate-Kopie (eines 500 T) derart "angefixt" bin, möchte ich im anstehenden Winterurlaub mit der Bauer 715 XL auf dem 50 D drehen. Die Kamera erkennt allerdings leider nur 40/160 T und 25/100 D.

 

Vor allem die Idee das 50D-Material (aus der Bauer) mit 500T (aus der Canon 310) dann zusammenschneiden zu können finde ich sehr charmant.

 

Vielen Dank für Eure Hilfe.

 

Gruß Thorsten

Link to post
Share on other sites

Negativmaterial hat irre viel Belichtugsspielraum. Der 50D wird sogar am besten, wenn du ihn wie 25D belichtest (so macht das auch José Luis und die meisten anderen Negativfilmer). Das sollte deine Kamera eh tun, wenn Sie 40 Asa (T) erkennen kann. Passt also bestimmt. :)

Link to post
Share on other sites

Ich würde selber gucken, denn Kodak kerbt Kassetten leider nicht immer gleich. Ich hatte schon 50D mit Tungsten-Kerbe. :/

 

Als Faustregel kann man ohne Bedenken sagen, dass jeder der Vision 3 in Super 8 davon profitiert, ihm eine Blende mehr zu geben. Ein muss ist es aber nicht -- bei Mehrlichtkopien kann man das auch innerhalb einer Kassette unterschiedlich handhaben.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...