Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ernemann

Soundguard von Cine Project

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo, 

 

kennt sich jemand mit dem Soundguard von Cine Project aus und weiß, wie man die Formate konfigurieren kann? Ich wüsste gerne, wie ich den Formaten zum Beispiel beibringe, den CP in ein bestimmtes Format zu schalten, bzw. in der durchgeschleiften Automation-Leitung vom DA20 zum CP einen Draht zu "unterbrechen".

 

Viele Grüße

Pascal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde Dir empfehlen, dass Du dich mit CineProject in Landshut in Verbindung setzt. Die geben Dir sicher

eine gute Auskunft. 

Servus

Theo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Theo,

 

danke für Deine Antwort. Das habe ich bereits getan. Da aber der Soundguard wohl nicht mehr verkauft wird und der Entwickler Cine Project verlassen hat, müssen die selbst erst nachforschen, da sich keiner mehr damit auskennt. In jedem Fall hat man schon mal sehr schnell und freundlich geantwortet und Hilfsbereiotschaft signalisiert.

 

Wenn ich von dort etwas höre, werde ich hier berichten.

 

Viele Grüße

Pascal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

inzwischen liegt mir das Installationshandbuch des Soundguards vor. Darin ist die Konfiguration der Automationsprofile für die drei Formate beschrieben. Wenn noch jemand mit dem Soundguard nicht weiter kommt, kann er sich gerne melden.

 

Viele Grüße:-)

Pascal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×