Jump to content

Theo

Mitglieder
  • Content Count

    719
  • Joined

  • Last visited

About Theo

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 01/01/1970

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Theo

    Miserable Werbeumsätze

    Wir sind einen anderen Weg gegangen. Vertrag mit Werbemittler nicht mehr verlängert, örtliche Kinowerbung selbst übernommen. Die örtlichen Kunden kommen von selbst, wir müssen nicht akquirieren. Im Gegenteil: wir müssen aufpassen, dass wir nicht zu viel Werbung bekommen. Wir können gute Preise verlangen, niemand anderer partizipiert davon. Auf überregionale Zigarettenwerbung (gibts die noch?) kann ich als militanter Nichtraucher gerne verzichten. Was da unterm Strich hängen bleibt, können die meisten nur träumen. (mir fallen gerade die seitenweise Monatsabrechnungen von früher ein....Gelächter)
  2. Theo

    16 mm Ton-Rauschen

    Bitte nicht streiten, das ist es doch gar nicht wert. Nochmals: es ist die Blankseite durchgehend verkratzt. Das kann man sehen, wenn man den Film schräg gegen das Licht hält. Es ist nix kaputt auf der Schichtseite. Ich kaufe mir jetzt roten Nagellack und pinsel den auf die Tonspur, dann spar ich mir das Rotlicht.... :-) Danke für die vielen Hinweise. Servus Theo
  3. Theo

    La Traviata im Kino

    Nein, wir haben kein Slack von Gofinex. Sie haben heute zugegeben, dass sie eine Störung hatten. Dafür wollen sie keine Übertragungsgebühr verlangen..... Jedenfalls vielen Dank für die Auskunft, @Pandemonium
  4. Theo

    16 mm Ton-Rauschen

    Besitze einen 16 mm Spielfilm mit 3 Akten. Der letzte Akt hat aber ein Rauschen im Ton, das vom Lichtton stammt. Die Kopie wurde unsachgemäß eingelegt und die Tonspur durchgehend verkratzt. Gibt es eine Möglichkeit, diese zu richten? Servus Theo
  5. Theo

    La Traviata im Kino

    Wir spielten gestern Abend in unserem Kino "La Traviata" aus London. Es war eine hervorragende Vorstellung, bis der 3. Akt begann. Die "Pause" hatten wir noch sehr gut auf dem Schirm, bis die Vorstellung zum 3. Akt begann. Beim Öffnen des Theater-Vorhangs in London fing plötzlich der Ton zu zischen an und das Bild verwandelte sich in lauter Pixel. Dann verschwanden Bild und Ton und die Vorstellung endete an der Kasse....... Es sah aber so aus, dass der Fehler von der Übertragung kam, also von Gofilex. Wie ging es euch? Konntet ihr voll durchspielen, oder hatte jemand auch diese Panne? Servus Theo
  6. Theo

    Hallo EnWo

    ist das noch Interessant mit BVSC ?

    Ich hätte eine Kopie in 35 mm OV mit dt. Untertitel, also Original.  Kopie ist in Ordnung,

    sofort spielbar. 

    Was wäre sie Dir wert?

     

    Servus Theo

    1. EnWo

      EnWo

      Hallo Theo, 

      mir wurde bereits eine Kopie angeboten, die ich auch gekauft habe.

      Vielen Dank für Dein Angebot

      Gruß

      Wolfgang

  7. Theo

    Feuerschutztrommel

    Ja, diese habe ich.... servus Theo
  8. Theo

    Bauer SONOLUX 1 - Wieder9instandsetzung/ Wert

    Andrelju, Du hast eine Sonolux II und mit Sicherheit keine 1er. Ich habe eine solche.... Servus Theo
  9. Theo

    John Gavin r.i.p.

    Seltene Gelegenheit auf Ebay: 1 alter Bobby aus Holz, mit UFA beschriftet, vermutlich ein Startband mit ein paar Meter Film mit Schorsch Cloony, zum sagenhaft günstigen Preis von 290,-- € (Zweihundertneunzig Euro) unter der Anbieter-Nummer 222829250044 Man sollte sich dieses Schnäppchen nicht entgehen lassen. Servus Theo
  10. Theo

    Soundguard von Cine Project

    Ich würde Dir empfehlen, dass Du dich mit CineProject in Landshut in Verbindung setzt. Die geben Dir sicher eine gute Auskunft. Servus Theo
  11. Theo

    EC-Karten Zahlung

    Wie macht ihr das an der Concession-Theke? Bucht ihr Kleinstbeträge auch über EC-Karte? Servus Theo
  12. Hallo Theo,

    darf ich bitte ein paar Photos von der Phonobox sehen?

    Und Heimat, susse Heimat immer angeboten? ( CZ/D Ton ? )

    danke,

    LG

    Karel

  13. Theo

    90 Jahre "erster Tonfilm"

    Der Lichttonfilm wurde 1921 in Berlin erfunden und patentiert durch die Firma Trirgon. Sie erfanden u.a. den Lautsprecher und die Verstärker-Röhre. Diese wurde aber ca. 14 Tage vorher ebenso durch Philips patentiert. Und vieles andere mehr. Nachzulesen, sehr detailliert, in einer Festschrift des Deutschen Museums München. In Deutschland war diese Erfindung ein Flop. Die Patente wurden in die Schweiz verkauft und von dort aus in die USA. Sie verstanden es vorzüglich, diese Erfindung zu vermarkten. Wer schreibt, der Lichttonfilm wäre in Amerika erfunden worden, der irrt. Servus Theo
  14. Theo

    Hallo Ernon,

    ich hätte Interesse an einer Schaltrolle für die Bauer U 3.

    Wieviel verlangst Du dafür?

     

    Servus Theo

  15. Theo

    Bauer P 6 und P 7

    Je, genau diese. Ich werd den Frosch drüber springen lassen. Danke für den Tip. :) Servus Theo
×