Jump to content

marktgerecht

Mitglieder
  • Content Count

    1035
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

About marktgerecht

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 01/01/1970

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Wäre schön - erstmal den konkreten Beschluss und die Auslegungshinweise abwarten.
  2. Dann gibt es aber auch nichts....... Der Nettoumsatz steigt automatisch durch die reduzierten Vorsteuersätze, zumindest geringfügig. Klar wird man in den ersten Wochen der Wiederöffnung wegen Mangel an Bundesstarts reduzierte Eintrittspreise anbieten, aber bis Ende August?
  3. Ja schon, aber: Ob wir im Juli und August im Vergleich zu den jeweiligen Vorjahresmonaten einen Umsatzrückgang von jeweils mehr als 50% haben werden? Also gut 50% Besucher weniger?
  4. https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-coronavirus-dienstag-117.html#New-Yorker-Met-oeffnet-nicht-vor-Dezember
  5. "Gefördert werden Investitionen zwischen 10.000 und 50.000 Euro. " So aufwendig wollten wir das nicht machen.....
  6. Mit der Software von Ticket hat man da keine Probleme, die kann das automatisch sperren, je nach Vorgabe
  7. https://www.bundesregierung.de/breg-de/bundesregierung/staatsministerin-fuer-kultur-und-medien/aktuelles/erleichterte-investitionszuschuesse-fuer-die-kinobranche-kulturstaatsministerin-gruetters-wirbt-fuer-einheitliche-neustarts-1753486
  8. https://www.zdf.de/nachrichten/heute-journal/heute-journal-vom-17-mai-2020-100.html Heute-Journal von gestern, Beitrag "Veranstaltungen mit Corona-Regeln - Ende der Kino-Kultur?" War gar nicht schlecht gemacht
  9. Laut tagesschau.de: Konzept für Wiedereröffnung von Kinos und Theatern "Die für Kultur zuständigen Minister von Bund und Ländern haben Vorschläge für eine schrittweise Öffnung von Kultureinrichtungen erarbeitet.........Für Kinos würden möglichst nahe beieinanderliegende Termine zur Wiedereröffnung angestrebt. Zum Vermeiden von Warteschlangen wollen die Kulturminister Online-Tickets und versetzte Zeitfenster beim Einlass. Besucherströme sollen geregelt werden etwa über Verzicht auf Abriss von Eintrittskarten oder Scans von Tickets."
  10. https://orf.at/stories/3165826/ Ab 29. Mai sollen Veranstaltungen drinnen und draußen mit bis zu 100 Personen gestattet werden, ab 1. Juli mit bis 250 Personen. Zum selben Zeitpunkt können laut Anschober auch wieder die Kinos öffnen – mit derselben Größenordnung.
  11. Nach meinem Verständnis schon ab 29.Mai mit 100 Personen und ab 1.Juli mit bis 250.
  12. Hessen hat still und heimlich die Verordnung noch einmal geändert und, was Kinos betrifft, vor allem die Aufzeichnungsvorschrift der Teilnehmer verschärft und setzt dabei einfach mal so die Bestimmungen der DSGVO außer Kraft Name, Anschrift und Telefonnummer der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Ermöglichung der Nachverfolgung von Infektionen von der Veranstalterin oder dem Veranstalter erfasst werden; diese haben die Daten für die Dauer eines Monats ab Beginn der Veranstaltung geschützt vor Einsichtnahme durch Dritte für die zuständigen Behörden vorzuhalten und auf Anforderung an diese zu übermitteln sowie unverzüglich nach Ablauf der Frist zu löschen oder zu vernichten; die Bestimmungen der Art. 13, 15, 18 und 20 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) vom 27. April 2016 (ABl. EU Nr. L 119 S. 1, Nr. L 314 S. 72, 2018 Nr. L 127 S. 2) zur Informationspflicht und zum Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten finden keine Anwendung,“ https://www.hessen.de/sites/default/files/media/nr._25.pdf
  13. https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/corona-hessen/maskenpflicht-faq Wo muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden? im Publikumsbereich von Geschäften, Bank- und Postfilialen etc. Sonst bräuchte man in Versammlungstätten auch im Foyer keine Masken zu tragen?
  14. Ja, daher ist mir unklar weshalb manche Kinos das Abnehmen während der Vorstellung ausdrücklich gestatten.
  15. Es herrscht nach der hessischen Verordnung während der gesamten Vorstellung Maskenpflicht, ganz genau. Es steht dort nirgends dass diese im Saal abgenommen werden darf. Betrifft auch Theater, Oper usw.
×
×
  • Create New...