Jump to content

showmanship

Mitglieder
  • Content Count

    2,742
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    7

About showmanship

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday January 31

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

3,811 profile views
  1. showmanship

    Dolby CP950 - Pinbelegung

    Klar, der kommt noch dazu. Eine funktionierende Lösung wird man für ganz billiges Geld nicht bekommen. Ich werd das mit unserem 950 nächste Woche mal ausprobieren. Also doch in den sauren Apfel beißen und AP25 kaufen 😉 (Sofern man nicht plant auf Atmos aufzurüsten)
  2. showmanship

    Dolby CP950 - Pinbelegung

    Wenn es Behringerware sein darf: 3x Ultramatch Pro SRC2496: https://www.musikhaus-korn.de/de/behringer-ultramatch-pro-src-2496-audiowandler/pd/1944 Gibt's aber scheinbar nicht mehr neu.
  3. showmanship

    Dolby CP950 - Pinbelegung

    Falsch, Analog Audio Out gemäß TASCAM-Belegung (statt "THX" - Belegung)
  4. showmanship

    70 mm - Vorführtermine (In- und Ausland)

    Bildupdate für Interessierte aus Varnsdorf, Gartenkino: https://www.facebook.com/CentrumPanoramaVarnsdorf/posts/10157607526791214 (Meo 4)
  5. showmanship

    Gemini Man NICHT in normalem 3D?!?

    Der Film wurde von Anfang an so konzipiert / gedreht und schon vor Monaten (halbes Jahr?) gab es KDMs für das Test DCP.
  6. showmanship

    Gemini Man NICHT in normalem 3D?!?

    Vielleicht weil der / die Künstler das so will / wollen?
  7. showmanship

    Problem mit Playmobil 3D

    Lösung siehe hier: https://www.filmvorfuehrer.de/topic/16568-der-srx-r515-thread/?do=findComment&comment=321259
  8. showmanship

    35mm-Vorführtermine

    Ganz vergessen, am. 13.09. ab 22.00 Uhr im Rahmen der Veranstaltung "Wir Kinder vom Bahnhofskino" : LITTLE SHOP OF HORRORS (USA 1986, 35mm / OV / Dolby Stereo A) https://www.facebook.com/events/2402152376687794/
  9. showmanship

    35mm-Vorführtermine

    Morgen letzte Gelegenheit die DYE TRANSFER-Kopie aus dem Jahr 2001 von "APOCALYPSE NOW REDUX" in Berlin zu sehen: https://www.kinoheld.de/kino-berlin/filmrauschpalast/vorstellung/2129581323 Desweiteren demmächst Filmrauschpalast (www.filmrausch.de): LOLA RENNT (D 1998, 35mm / DF / SRD) Sa 31.08. 21:30 Openair-Screening BERLIN BABYLON (D 2001, 35mm / DF / SRD) Fr 06.09. 21:30 Uhr Openair-Screening, anschließendes Q&A mit Regisseur Hubertus Siegert FIGHT CLUB (USA 1999, 35mm / OV / DTS) Mo 02.09. 19:30 Uhr Fr 06.09. 19:30 Uhr Fr 20.09. 19:30 Uhr So 22.09. 19:30 Uhr SPEED (USA 1994, 35mm / OV / DTS) Mo 16.09. 19:45 Uhr Fr 20.09. 22:00 Uhr So 22.09. 22:00 Uhr
  10. showmanship

    Savoy Hamburg

    Davon ausgehend dass die maximale Bildfläche von 160 m2 bei ToddAO erreicht wurde wären das knapp unter 19m Bildbreite.
  11. showmanship

    Der SRX-R515 thread

    Spielt auch beim Sony keine Rolle.
  12. showmanship

    Savoy Hamburg

    Du meinst sicher das Mathäser in München, im CITY (ist ja noch existent) passt sicher keine 20m Bildwand rein.
  13. showmanship

    Oklamohma in Todd AO 70 mm

    War eine 70mm-Kopie Martin! Das veränderte Laufgeräusch der Maschine war auch im Saal zu vernehmen, meine ich mich zu erinnern.
  14. showmanship

    Neuer Tarantino nicht in 70mm

    Sehr zu empfehlen für alle die gerne ein nahezu zur Hälfte unscharfes Bild (auf Silberbildwand) sehen wollen - immerhin das linke Viertel war scharf, der Rest versank in der unscharfen Suppe. Das Raunen im Publikum als die unscharfen Anfangstitel der Kopie erschienen sprach Bände. Allerdings der Bildstand war gut, FP30E wird (oder wurde, falls es keine weiteren Screenings gibt) genutzt, mit Schneider Cinelux. Lautstärke immerhin etwas mehr als Klosterniveau und nur etwa 3 dB zu leise.
  15. showmanship

    Neuer Tarantino nicht in 70mm

    In USA ist die 7.1-Fassung im regulären Umlauf, in Europa scheinbar nur 5.1. Muss man wohl nicht verstehen.
×