Jump to content

showmanship

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.704
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    7

Über showmanship

  • Rang
    Advanced Member
  • Geburtstag 31. Januar

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

3.272 Profilaufrufe
  1. showmanship

    Streik im Cinemaxx Offenbach

    https://www.noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/1652395/demo-auf-der-berlinale-cinemaxx-mitarbeiter-wollen-mehr-geld
  2. showmanship

    35mm-Vorführtermine

    Ferndiagnose (R) ? Und was ist an meiner Aussage bzgl. der misslungenen Bluray falsch zu verstehen? Naja, wenn es @cinerama so umtreibt kann er gerne ein Ticket lösen (Normalpreis) und sich die Startbänder vom Vorführer zeigen lassen. PS: Die erwähnten 35mm-Screenings auf den IFB habe ich bereits in diesem Thread gepostet: https://www.filmvorfuehrer.de/topic/29422-internationale-filmfestspiele-berlin-2019/
  3. showmanship

    35mm-Vorführtermine

    Zumal es keine Scans sind (wie man an der gruseligen Qualität hoffentlich erkennen kann) sondern Schnappschüsse mit dem Mobiltelefon vor weissem Hintergrund am Umroller!
  4. showmanship

    35mm-Vorführtermine

    Basic Instinct: Recht gut erhaltene Kopie (auf Kodak LPP-Material), gute Farbqualität, und immerhin schärfer als die vollkommen kaputt gefilterte STUDIOCANAL-Bluray! Stellenweise effektvoll auch der Dolby SR-Ton!
  5. showmanship

    Internationale Filmfestspiele Berlin 2019

    Dem möchte ich auf's Schärfste widersprechen! Genau dieses Detail halte ich NICHT für ein Problem an diesem (von mir nicht geliebten) Projektor!
  6. showmanship

    Internationale Filmfestspiele Berlin 2019

    .... Cinemaxx 8, aber Blackbox trifft trotzdem zu! Sind bereits seit Jahren gegen FP38D getauscht. (Es bleibt aber Steilprojektion, Brandschutzglas und Perlux 1.8 Bildwand für den Multiplexalltag. Selbst gute Filmkopien sehen befremdlich aus.) Selbst die Digitalprojektion ist teilweise mies. Substandard-inale quasi. PS: Kann ja nicht jeder die super-filmschonende DP75 haben, Welten besser als E15! (Und nein, ich mag keine E15, habe meine nach zwei Openair-Einsätzen in den Heizungskeller gestellt!)
  7. showmanship

    35mm-Vorführtermine

    Im Februar nun endet unsere kleine PAUL VERHOEVEN-Reihe im Filmrauschpalast Moabit, Lehrter Straße 35 (Berlin) mit BASIC INSTINCT (OV) USA / FR 1992 | 35mm | 127 min. | 1:2,39 | Dolby Stereo SR So 10.02. | 17:30 UhrSo 17.02. | 14:30 UhrDo 21.02. | 20:00 UhrSo 24.02. | 15:00 UhrMo 25.02. | 20:00 UhrDi 26.02. | 20:00 Uhr www.filmrausch.de https://www.facebook.com/events/291452508226990
  8. showmanship

    Internationale Filmfestspiele Berlin 2019

    Da man Beiträge nach einer gewissen Zeit nicht mehr editieren kann geht's hier weiter mit den Film-Screenings in der Sektion "Hommage": - La caduta degli dei (The Damned / Die Verdammten) (35mm) - Max mon amour (35mm) - Sous le sable (Under the sand / Unter dem Sand) (35mm) - Stardust Memories (35mm) - Swimming Pool (35mm) - The Verdict (35mm) - Vers le Sud (35mm) Ergänzungen zur Retrospektive: - Im Innern des Wals (35mm) - Alaska (16mm) Panorama 40: - The Attendant (35mm) - Lady Chatterley (35mm) - Mitt liv som hund (My Life as a Dog) (35mm) - Les nuits fauves (Savage Nights) (35mm) - Bungalow (35mm) - Girl from Moush (16mm) - Fear of Disclosure (16mm) Berlinale Shorts: - Crvene gumene cizme (35mm) Forum: - Variety (35mm)
  9. showmanship

    Internationale Filmfestspiele Berlin 2019

    Hallo, anbei mal der Versuch einer Aufzählung der "Film"-Screenings während der Berlinale, ohne Anspruch auf Vollständigkeit: (Alle Filme aus der Retrospektive, teilweise sind es Kurzfilme die in einem Gesamtprogramm gezeigt werden) - Die allseitig reduzierte Persönlichkeit - Redupers (35mm) - Kribus - Krabus - Domine (16mm) - Das Glück meiner Schwester (35mm) - Die Wahrheit um den Froschkönig (35mm) - Der gläserne Himmel (35mm) - Dorian Gray im Spiegel der Boulevardpresse (35mm) - Die Mitspeisenden - Reunion (16mm) - Im Kreise der Lieben (35mm) - Für Frauen. 1. Kapitel (16mm) - Miss World (35mm) - Sie (35mm) - Heimweh nach Rügen Oder Erst gesternt noch war ich Köchin (35mm) - Alaska (16mm) - Dress Rehearsal und Karola 2 (16mm) - Umweg - Detour (16mm) - Gemäldegalerie - Old Master (35mm) - Mit Haut und Haar - Under my Skin (35mm) - Nie wieder schlafen (35mm) - Peppermint Frieden (35mm) - Ein Fest für Beyhan (35mm) - Töchter zweier Welten - Daughters of Two Worlds (16mm) - Der Fater - The Father (16mm) - Verriegelte Zeit (35mm) - Wer fürchtet sich vorm schwarzen Mann (35mm)
  10. showmanship

    Das Kinosterben geht weiter

    Das „Studio im Odeon“ in Koblenz hatte zumindest bei meinem letzten Besuch auch noch Rückprojektion mittels Christie CP2210: https://www.odeon-apollo-kino.de/saele
  11. showmanship

    35mm-Vorführtermine

    Das ist ja erfreulich - wer hat eure beiden Philips FP6 denn überholt? (Im Übrigen prinzipiell eine gute Wahl für die Projektion von ARchivkopien)
  12. showmanship

    Das Kinosterben geht weiter

    Wenn ich mich recht erinnere hatte das Tivoli zwei Bauer-Maschinen (Kegelblende, also B8B oder B11/14, definitiv keine B12) im 1800m-Überblendbetrieb und „ganz normale“ direkte Projektion.
  13. showmanship

    History: 25 Jahre SCHINDLERS LISTE

    Ich hatte leider eben, kurz vor Ablauf des KDM, nur wenige Minuten Zeit mir das 4K OmU DCP in 4k-Projektion anzusehen. (Ca 10 Szenen durchgeskippt und kurz angespielt.) Was ich in der Kürze der Zeit sehen konnte fand ich hinsichtlich Schärfe, Kontrasten und allg. Bildeindruck äußerst stimmig. Die englische Tonmischung ist subtil und qualitativ hervorragend und beleidigt einen auch bei Faderwerten jenseits der 7.0 keineswegs. Leider heute keine Zeit für eine Komplettsichtung gefunden.
  14. showmanship

    Pausenzeit 'Werk Ohne Autor'

    Die beste Pause ist wohl eine die 3h11min1s lange ist und gleich nach den Verleihintro beginnt 😉
  15. showmanship

    Kanäle Programmieren am AP20 für Veranstalungen

    Unabhängig von der Sinnhaftigkeit des Unterfangens (Carsten hat das Wesentliche bereits gesagt) gibt es sehr wohl eine Möglichkeit L+R mit Bassextension zu konfigurieren:
×