Jump to content

Salvatore Di Vita

Mitglieder
  • Content Count

    1,174
  • Joined

  • Days Won

    8

About Salvatore Di Vita

  • Rank
    Advanced Member

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das ist die Info, daß dies ein "Tonfilm" ist. BTW: Das ist ein Filmarchiv / eine Filmdatenbank und keine Bäckerei. 😉 Viele Grüße Salvatore
  2. Für jeden Schreibfehler oder jede Falschinformation Deines "besten Kumpels" Cinerama EUR 10,- in die Forenkasse und Henry kann sich einen schönen Urlaub leisten. Glashaus und Steine, das sagt Dir etwas? Was mich jedoch viel mehr interessiert ist die Frage, was die Kinobetreiber jetzt Deiner Meinung nach tun sollen? Welche Empfehlung hat Corona-Experte Christian Müller für die Kinobetreiber? Viele Grüße Salvatore
  3. 5 Anläufe für einen Zweizeiler, Respekt! Am sinnvollen Content hakt es aber immer noch! War etwa die Nachbearbeitungszeit abgelaufen?
  4. Unter Hinweis auf §5 und §15 MarkenG nehme ich Titelschutz in Anspruch für: HT: "Die Fehler der Anderen", in jeder Schreibweise, Darstellungsform, Wortverbindung und Kombination zur Verwendung in allen Medien. @preston sturges: Vielleicht sind Sie an einer Zusammenarbeit interessiert. Erzählt werden soll die Lebensgeschichte eines bekannten "Filmhistorikers" aus Berlin. Gedreht wird selbstverständlich in 65mm und die Postproduktion sollte komplett ohne DI durchgeführt werden, damit Farbkreuzungen keine Chance haben. Hochachtungsvoll Salvatore Di Vi
  5. Wie auch beim Nuoptix-Modul, alles nur Gerüchte und heisse Luft. Passiert immer wieder ... ;-)
  6. Sicher? Die Fragen bzgl. NuOptix-Modul sind schon länger als 76 Tage unbeantwortet und sollten deshalb vor diesen Fragen beantwortet werden. 😀
  7. Das muß nicht sein! Frage hierzu Deinen Arzt oder Apotheker ...
  8. Auf Dein Posting vom 30.03.2020 im Thread "70 mm - Vorführtermine (In- und Ausland)" (mit der Einladung zu einer Sondervorführung) gab es von Deinem Lieblingsmoderator nur einen sachlichen Hinweis: Ich kann da keine Zensur und/oder Verwarnung erkennen. Viele Grüße Salvatore
  9. Bitte nenne konkret Deine Kritikpunkte, oder halte einfach mal die Waffel. Danke!
  10. Warum sollte jemand ein finanzielles Risiko tragen, wenn er im Erfolgsfall nicht daran verdienen kann? Das hat erst einmal nichts mit Profitgier zu zun. Du selbst bist doch auch nicht bereit, das Projekt zu finanzieren und damit ein Risiko einzugehen. Viele Grüße Salvatore
  11. Sind es bei Dir die gleichen Gründe wie bei ihr, warum Du Freud zitierst und damit was vom Pferd erzählst? 😉 SCNR Salvatore
  12. Vom Eingang aus gesehen war auf der rechten Seite Kino 2, dann Kino 1 (zwei Eingänge) und danach Kino 11 und 12 übereinander. Wobei die 2 evt. im 1. OG war ... Viele Grüße Salvatore
  13. Links an Zeil 1 vorbei gab es einen BWR für Zeil 2 und 3. In diesen beiden Kinos war die U-Bahn (oder war es die S-Bahn?) zu hören. Das mit den JBL Control 1 und Heimkinoverstärker bezog sich auch auf Zeil 5 (siehe folgendes Zitat): Viele Grüße Salvatore
  14. U-Bahn-Surround gab es in den Zeilkinos nur in der 2 und der 3, die 5 war der umgebaute Notausgang. JBL Control 1 reicht noch nicht einmal für ein Wohnzimmer und Filme mit Dolby SR Tonspur mit einem Heimkioneverstärker, ohne zusätzlichen SR-Decoder zu spielen, ist Betrug am Kunden. Lustiges Zitat aus Titanic. Dir ist bekannt, was für ein Unsinn Freud über den klitoralen Orgasmus geschrieben hat und über Frauen, die keinen vaginalen Orgasmus bekommen? Danke für die Ergänzung. Richtig, ohne Auto war das
×
×
  • Create New...