Jump to content

Salvatore Di Vita

Mitglieder
  • Posts

    1,334
  • Joined

  • Days Won

    12

Everything posted by Salvatore Di Vita

  1. Falsch! Und deshalb kann/soll man auf die Dolby-NR-Decoder verzichten? Unglaublich was hier so geschrieben wird ...
  2. Dummschwätzer! Ohne Dolby A/SR wird das nichts mit der Klangqualität von 35mm Stereo-Lichtton.
  3. Der Onkyo AV-Receiver in Zeil 5 hatte Tape-Eingänge doch nur in Stereo. 😀
  4. Immerhin war Zeil 5 das Kino mit der besten Auslastung in Deutschland, fast immer ausverkauft ... 😀 Viele Grüße Salvatore
  5. Dann aber bitte auch eine Funktion, die animierte Avatare ausblendet oder als Standbild anzeigt. (Tante Edit ist heute zu besuch ...)
  6. Zufällig nicht, nur absichtlicht: https://www.filmvorfuehrer.de/topic/13533-adieu-turmpalast-ffm/ Viele Grüße Salvatore
  7. Ja, aber wieviel mehr? Da ich müde bin: 2048-1998=50 Pixel in der Breite, d.h. 25 Pixel je Seite. Das reicht nicht für den Unterschied, es muß also aufgezoomt werden. Du kannst das selbst prüfen, wenn Du die 1080 Pixel in der Höhe (Flat) mit 2,39 multiplizierst, dann hast Du die Pixel in der Breite, die Scope ohne Zoom haben müsste. Gute N8 Salvatore
  8. Viel mehr? Weviele Pixel hat Scope in der Breite (die erste Zahl) mehr? Macht dies das breitere Bild aus?
  9. Keine Links posten, bitte mal das Ergebnis hier schreiben, wenn Du etwas lernen/verstehen möchtest.
  10. @Cremers Claus: Bitte als Hausaufgabe folgende Fragen beantworten: Welche Auflösung hat das DCP-Containerprofil für Flat in 2K? Welche Auflösung hat das DCP-Containerprofil für Scope in 2K? Wenn Du die Antworten für die o.g. Fragen im Internet gefunden hast, fällt Dir vielleicht etwas auf ... Viele Grüße Salvatore
  11. Ich habe Dir doch schon geantwortet, daß ich keine kenne. Die Dir vorliegende DVD hat aber eine in sich stimmigere Lichtbestimmung als die mir bekannte BluRay und das DCP, aber halt nur DVD-Auflösung. Von @cinerama kommt i.d.R nur Gemaule und Andeutungen, die Fachwissen vortäuschen sollen. Auch hät er sich für den einzigen Experten für dieses Thema, alle anderen (außer vielleicht Mutti) hält er für unfähig.
  12. Ich muß @magentacine zustimmen, von @cinerama kommt nur das übliche Gemecker, ohne sinnvollen Informationsgehalt.
  13. Anbei ein weiteres Zitat von Dir aus 2010 mit der These der originalen Farbgebung: Du selbst hast also die These von der originalen Farbgebung aufgestellt und solltest dies auch konkretisieren können. Für die Erfüllung der eigenen Forderung eine Bezahlung zu fordern, halte ich für einen kommerziellen Mißbrauch dieses Diskussionsforums und zumindest juridisch für problematisch. Viele Grüße Salvatore
  14. Ganz Deiner Meinung. Schauen wir doch mal, was Du selbst am 9.9.2010 zum Thema geschrieben hast [1,2]: Du selbst bist also einer derjenigen, die die These von der originalen Farbgebung aufgestellt hatten. Wie Du selbst forderst, liegt es nun an Dir höchstpersönlich, dies jetzt auch zu konkretisieren. Viele Grüße Salvatore [1] Hervorhebung im Zitat von mir [2] https://www.filmvorfuehrer.de/gallery/image/1291-lawrence-of-arabia-1962/
  15. Übliche Nebelkerzendiskussion aus Berlin. Die Version von @Cremers Claus (Rebel), die er leider gelöscht hat, war so fehlerhaft, daß das nicht der originalen Farbgebung entsprochen haben kann. Wer da Diskussionsbedarf sieht, sollte sich zum Thema Lichtbestimmung besser nicht mehr äußern. Viele Grüße Salvatore
  16. Vielen vielen Dank Mr. Sturges, das wäre ohne Ihre Hilfe falsch gelaufen und das Kinomuseum Berlin hätte sich die Titel sichern können. Von "Der Fahrstraßenstrich-Report" bekommen Sie 9 1/2 Wochen vor Bundesstart eine 70mm Kopie für Sondervorstellungen.
  17. @Jeff Smart: Heute aber alles politisch nicht mehr korrekte Filmtitel und den "Scharfenberg" verstehen hier vermutlich nur 2 bis 3 Teilnehmer. 😀 Falls sich die Zeiten mal wieder ändern ... Unter Hinweis auf § 16 UWG nehme ich Titelschutz in Anspruch für folgende Titel: "Fahrdienstleiter Orgas muß mal wieder" "Junges Zugbegattungspersonal zum Mitreisen gesucht" "Große Puffer puffern besser" "Sex nach Fahrplan" "Uschi bläst zur Abfertigung" "Der Weichenwärter mit dem harten Stellwerkshebel" "Der Fahrstraßenstrich-Report"
  18. Ist denn auch der Vorspann und die Titelmusik vollständig? Es soll Leute geben, die Schnittfassungen nur mit vollständigen Vorspann mögen. 😉
  19. Ich kann in dem Video nicht erkennen, daß da überhaupt nach einkopierten Überblendzeichen gesucht wird. Die eigenen Markierung macht er auch in den hellen Bildberechen und nicht in die rechte obere Ecke. Das Startzeichen nach Gefühl (Rollenumdrehung) anbringen ist zumindest nicht professionell. Wenn das jeder macht, ist die Kopie voll mit Überblendzeichen ... Gibt es einen Beleg dafür, daß die Kopie wirklich keine Überblendzeichen hat? Viele Grüße Salvatore
  20. Das stimmt nicht! Bis zumindest ca. 2000 hatten die Kopien Überblendzeichen und Ausnahmen hatten einen Aufkleber mit der Warnung: "Diese Kopie hat keine Überblendzeichen". Die Zeichen waren aber i.d.R. schwarz (einkopiert). Viele Grüße Salvatore
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.