Jump to content

tomas katz

Mitglieder
  • Content Count

    1,762
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    10

About tomas katz

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 01/12/1970

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling
  • Ort
    preußische Rheinprovinz im Exil

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Wer vor 2 Monaten im Kino war, ist für das aktuelle Infektionsgeschehen völlig unwichtig. Es reicht ein Superspreader und dann: Exponentielles Wachstum Im übrigen bin ich überzeugt, dass Berchtesgaden gerade nur früher dran ist mit dem, was dem Rest noch später blüht.
  2. Es ist doch völlig egal, wer wo die Schuld sucht. Fakt ist, dass das Geschehen im Berchtesgadener Land kein Einzelfall ist, sondern sich europaweit ausbreitet, hier stärker, dort weniger. Viel wichtiger für die Kinobetreiber, was die neue 100er Grenze für den Betrieb bedeutet. Es sind dann nur noch 50 Personen erlaubt.
  3. Dem widerspricht aber der Landrat und Leiter des Gesundheitsamtes: Quelle: https://www.br.de/nachrichten/bayern/party-als-corona-herd-berchtesgadener-landrat-kontra-soeder
  4. 50er-Feier finde ich in dem Zusammenhang recht witzig. Der Name war Programm...
  5. Wenn der Bond 25 verschoben wird, ist das der Hinweis, dass die Welle kommt, wenn Klopapier knapp ist, dass die Welle schon da ist.
  6. Ich muss mich korrigieren, einige Kreise haben schon ab heute Maskenpflicht: weiß der SZ-Newsblog
  7. Ähm, hast du den Text gelesen? In der Gastro gilt eine Sperrstunde ab 23 Uhr und Alkoholverbot weit und breit und in Kreisen mit 50er-Inzidenz schon ab 22 Uhr (z.B. München & Berchtesgadener Land).
  8. Obacht in Bayern: die geänderte Infektionsschutzverordnung ist ab heute schon in Kraft und es gilt Maskenpflicht am Platz in allen Kreisen mit Inzidenz über 35, die auf https://stmgp.bayern.de gelistet sind, u.a. Nürnberg und München. Die Maskenpflicht gilt nach meinem Leseverständnis ab morgen. https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2020-588/
  9. Es wäre aktuell wohl weniger schlimm mit den Infektionszahlen, wenn die Leute alle in die Kinos gestürmt wären, statt sich bei privaten Feiern anzustecken.
  10. Weil man sich dort drinnen selten länger als zehn Minuten aufhält. Und eine Gefahr in der kurzen Zeit geringer sein soll.
  11. Für unsere Stadt kann ich das bestätigen, dass das Gesundheitsamt telefonisch gesagt hat, die Maske darf man nicht zum Verzehr abnehmen. Der Erlass zirkuliert in den entsprechenden Behörden und die Allgemeinverfügungen dürften jetzt nach und nach veröffentlicht werden.
  12. Nö, Karl Lauterbach ist Gesundheitsökonom mit Schwerpunkt Epidemiologie und Bundestagsabgeordneter für Leverkusen und Köln-Mülheim. Als solcher gern gefragt zum Neubau der Leverkusener Rheinbrücke, zur Feinstaubbelastung und zum richtigen Händewaschen.
  13. Zum Thema Maske: Die Stadt Leverkusen hat ab morgen auch eine Maskenpflicht am Platz eingeführt. Leider hat sie in der Verordnung vergessen, was man machen darf, wenn man am Platz etwas trinken möchte... Pünktlich zum Start von EINER FRAU MIT BERAUSCHENDEN TALENTEN, der einiges Potential versprach.
  14. Das Land NRW hat eine Verordnung ("Corona-Bremse") erlassen, da sind Hochzeiten und private Feiern natürlich als erste erfasst. Die müssen jetzt angemeldet werden und die Teilnehmerzahl ist reduziert.
  15. In Köln gilt ab sofort scheinbar eine Maskenpflicht in Kino und sonstigen Sälen: https://www.ksta.de/koeln/corona-in-koeln-inzidenzwert-steigt-weiter----maskenpflicht-in-kinos-und-konzerten-36349934
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.