tomas katz

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.339
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

Über tomas katz

  • Rang
    Advanced Member
  • Geburtstag 12.01.1970

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling
  • Ort
    Grand Budapest Hotel
  1. Da scheint irgendwas mit der unverschlüsselten und der verschlüsselten Version und den Session-Cookies total durcheinander zu sein ... ich bin dafür, den kompletten Stream nur noch verschlüsselt auszuliefern, war mir auch gar nicht bewusst, dass die Anmelde-Passwörter bisher anscheinend unverschlüsselt übertragen wurden.
  2. Die Form und Größe der Sitzplatzsymbole kannst du bei Cinetixx einstellen. Früher war da mal 1024x768 fest vorgegeben, mittlerweile nicht mehr. Ansonsten sieht es bei Cinetixx in Bezug auf Warenwirtschaftssystem und Schnittstellen etwas mau aus, Verbesserungen habe ich da aber mal angeregt. P.S. Eine Ticketkasse bedient man aus ergonomischen Gründen immer mit der Maus, eine Concessionkasse immer mit Touchscreen.
  3. Jackie ist 1,66:1, daher vermutlich der Abstand zwischen Bildkante und Kasch.
  4. Bei uns macht gerade Toni Erdmann in einer Vorstellung mehr Zuschauer als die anderen Filme je von Do bis So. Der Film ist echt ein Phänomen. Die letzten beiden Sonntage fast ausverkauft.
  5. dann wäre es sinnvolle Gewalt :-)
  6. Ich fand die TIMM THALER-Verfilmung sehr gelungen, dürfte aber bei dem von amerikanischen Kinderfilmen zugedröhnten Publikum nicht durchweg auf Begeisterung stoßen. Andreas Dresen hat seine eigene Handschrift.
  7. LA LA LAND ist als Plattformstart gestartet, nicht nur hier sondern auch in USA. Das sollte man den Kunden à la "Jedes Kino spielt diesen Film nur ihr nicht" entsprechend mitteilen. Außerdem möchte der Verleih den Film scheinbar schwerpunktmäßig in den Popcornbäckereien einsetzen, die Arthäuser dürfen dann ran, wenn er 14 Oscars hat... Warum die Zuschauerzahlen derzeit so schwach sind, ist mir auch ein Rätsel. Alle krank?
  8. Bekommst du beides kostenlos beim Eis-Lieferanten deines Vertrages.
  9. Dolby Stereo ist obsolet.
  10. Stichwort Nutzungsgebühren: https://www.sharc.de/index.php/ticket-faq
  11. Ich denke, die beste Methode, die Belieferung zu verbessern ist, sich so ein Gerät in den BWR zu stellen und allen Verleihern zu sagen, dass man E-Delivery bevorzugt. Gerade die kleinen Verleiher haben keine Lust, bei 60 Startkopien dann 10 extra per E-Delivery zu veranlassen, wenn die restlichen 50 über den bekannten Festplatten-Logistiker verschickt werden. Wenn einmal eine kritische Masse erreicht ist, werden diese gerne wechseln, Hauptsache es macht keine Extra-Arbeit. Hatte gerade wieder einen Heidenspaß mit einer Festplattenlieferung per TNT mit Samstagszustellung an Privatadresse, spätestens an dieser Stelle kommen die Verleiher dann ins Grübeln. Wäre übrigens mal interessant, eine Ökobilanz aufzustellen, und die Strommehrkosten dem eingesparten Diesel-Stink gegenüber zu stellen (Rückfahrt entfällt!).
  12. wobei die Zuschauerentwicklung für jeden recht unterschiedlich sein dürfte. Wir haben fast auf den Punkt genau so viele Zuschauer wie letztes Jahr (genauer: 102 Zuschauer mehr als 2015, und die kamen von einer Sondervorstellung).
  13. Komische Frage ... bei jeder Freigabe werden die Laufzeiten in 24 und 25 B/s angegeben. Das spart das Nachrechnen für das spätere DVD-Release. Heißt aber nicht, dass ein DCP auch in 25 B/s vorliegt. Beim Umstieg von analog zu digital hat man die Längenangaben zusammengelegt. Analog wurde ja bekanntlich noch in Metern gerechnet und daraus die Kino-Länge errechnet. Für DVD musste man dann neu zählen, bei anderer Schnittfassung sowieso.
  14. Unfassbar so ein Stuss. Eigentlich müsste das Kino mindestens 2 Jahre mietfrei sein, damit man den finanziellen und den Image-Schaden kompensieren kann.
  15. Bitte bedenken, dass im angelsächsischen Sprachraum andere typografische Gepflogenheiten bestehen. Dort ist ein Abstand zwischen zwei Absätzen der Normalfall. (man möge sich bitte einmal die Webseiten vom Guardian oder NYT oder ein beliebiges englischsprachiges Buch anschauen.) "Den" Standard gibt es nicht, da über verschiedene Betriebssysteme nicht einmal einheitlich definiert ist, ob man da jetzt eine Enter- oder Return- oder Enter+Return-Taste drückt.